Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


Volleyball

Samuel Schleitzer wechselt vom Aasee eine Liga höher nach Gievenbeck.

Frischzellenkur beim TSC


von Mario Witthake

(07.07.17) Das Drittliga-Team des TSC Gievenbeck geht mit einem stark verjüngten Kader in die neue Saison. Zum Abschluss der ersten Vorbereitungsphase stehen vier Neuzugänge fest. Neben Mittelblocker Alex Bartosch von Zweitligist DJK Delbrück (wir berichteten) rücken Samuel Schleitzer von Regionalligist BW Aasee, der gebürtige Havixbecker Konstantin Holtstiege aus dem Sportinternat Schwerin und das Eigengewächs Moritz Lembeck in den Kader.

"Damit haben wir ein unglaublich junges Team mit einem Durchschnittsalter von 22 Jahren", sagt der erfahrene Nils Lydorf. Der Sportliche Leiter und Libero tritt eine volle Stelle als Lehrer an und macht einen Platz frei, genau wie Amir Dziri (beruflich in die Schweiz), Alexej Peters (tritt kürzer) und Jan-Willem Groonevolt (zu BW Aasee). 

Damit umfasst der Kader von Trainer Axel Büring 14 Spieler. Gerade die jungen Leute sieht Lydorf im Team des TSC prima aufgehoben. Libero Samuel Schleitzer sei unglaublich schnell und sprühe vor Ehrgeiz. Holtstiege bringt für Diagonal- oder Außenangriffsposition alles mit und gilt als kommunikativer Leadertyp. Lembeck ist ein Talent für die Zuspielposition, das nach einem Handbruch wieder Fahrt aufnehmen will. Im Training von Zuspiel-Spezialist Axel Büring findet Lembeck nicht die schlechtesten Bedingungen vor.

Mehr zum TSC in der kommenden Heimspiel-Printausgabe (48).



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Borussia Münster 30    112:34 79  
2    Germ. Hauenhorst 30    82:30 77  
3    Conc. Albachten 30    78:34 74  
4    SC Hörstel 30    103:40 68  
5    Warendorfer SU 30    81:32 63  

» Zur kompletten Tabelle