Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


Volleyball

Maij Roy (l.) machte am Sonntag im Spiel des TSC bei BW Aasee III eine sehr starke Partie im Außenangriff.

TSC schon in Final-Form

Von Lars Johann-Krone

(02.04.17) Am vorletzten Spieltag haben die Volleyballerinnen des TSC Münster-Gievenbeck den Platz erobert, den sie auch am Ende gerne innehätten. Durch ein klares 3:0 (25:19, 25:16, 25:17) gegen BW Aasee III zogen die Gievenbeckerinnen am Sonntag an der zweiten Mannschaft Aasees vorbei. Die unterlag am Samstag bereits Tabellenführer VoR Paderborn, ebenfalls mit 0:3.

Eine Vorentscheidung hat der TSC durch diesen Erfolg allerdings noch nicht herbeigeführt. Trainer Hans Stuckenbrock und sein Team empfangen am letzten Spieltag BW Aasee II zum großen Finale um den Aufstiegsrelegationsrang. Ein Sieg, auch mit zwei Punkten, würde den Gievenbeckerinnen zur Teilnahme an der Aufstiegsrunde zur Oberliga reichen.

Annahme wackelt nur kurz

Knüpfen die TSC-Spielerinnen an die Leistung des Spiels gegen die Aasee-Dritte an, gingen sie sogar als Favoritinnen in die letzte Partie. Außen- und Annahmespielerin Sophie Menn und Libera Susanne Hammerschmidt wackelten in der ersten Hälfte des ersten Durchgangs zwar ein wenig in der Annahme. Sie stabilisierten sich allerdings  recht bald wieder. 11:12 lag Gievenbeck hinten, zog dann aber durch einen genaueren und druckvollen Spielaufbau auf 19:14 davon und ging mit 1:0 nach Sätzen in Führung.

Diese Überlegenheit setzte sich in Abschnitt zwei fort. Das Aufschlagspiel machte nun einen großen Unterschied. Die Gäste riskierten mehr und bekamen Unsicherheit auf der anderen Netzseite. Aasee erholte sich erst zu Beginn des dritten Durchgangs wieder ein wenig. Der TSC, der zuvor ein wenig gewechselt hatte, spielte wieder in seiner Stammbesetzung und übernahm bald wieder die Kontrolle über das Spiel. "Wir haben das am Ende richtig gut durchgezogen, schön und konstant gespielt", lobte Stuckenbrock seine Spielerinnen. "Jetzt versuchen wir, vor dem Finale nicht zu sehr an die Tabelle zu denken."



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Borussia Münster 25    100:29 67  
2    Conc. Albachten 25    67:26 66  
3    Germ. Hauenhorst 25    70:27 64  
4    SC Halen 25    83:41 59  
5    Warendorfer SU 25    66:22 56  

» Zur kompletten Tabelle