Suchbegriff:
  • Landesliga 1
  • Spielplan
  • Tabelle

Landesliga 1

Pausentee lähmt Neuenkirchen

Von Nils Uhlig

(20.11.23) Plötzlich ging gar nichts mehr! Nach einer ordentlichen ersten Halbzeit führte SuS Neuenkirchen noch bei der HSG Hüllhorst. Nach der Pause war dann aber der Ofen aus. Die Hausherren zogen davon und bei den Gästen lief nichts mehr zusammen. Am Ende stand eine ernüchternde 38:29-Niederlage.

"Es ist das erwartete Kampfspiel gegen ein starkes Hüllhorst mit viel Wurfgewalt", sah Tobias Helming, wie sein Team zunächst mit 4:3 in Rückstand lag. Mit einem gut aufgelegten Alex Cosse im Kasten drehten die SuSler aber schnell die Partie. Mit viel Tempo zeigten die Gäste ihre Klasse. Nach 17 Minuten netzte Jannik Miethe zum 9:12.

Nach der Halbzeit geht nichts mehr

Nach 22 Minuten netzte David Beermann sogar zum 12:16. Dann kam der erste kleine Knacks im Neuenkirchener Spiel und die HSG verkürzte schnell zum 16:17. Doch die Helming-Sieben bliebt zunächst cool und setzte sich wieder auf 17:20 vom starken Thomas Niehage ab. Vor der Pause trafen die Gastgeber allerdings auch noch einmal und so ging es mit 18:20 zum Pausentee.

Ob wer ein Schlafmittel in den Tee gemischt hat, ist nicht klar. Jedenfalls war Neuenkirchen nach der Pause nur ein Spielball der Hüllhorster. Die starteten mit einem 7:0-Lauf zum 25:20 in den zweiten Abschnitt. Nach 50 Minuten stand es sogar 32:23 und der Zug Richtung Auswärtssieg war längst ohne den SuS abgefahren. So stand am Ende eine bittere, wie unerklärliche Auswärtsniederlage.

"Langsam aber sicher muss was kommen."

"Wir verpassen es vor der Pause wegzuziehen. Wir haben die zweite Halbzeit mit 9:20 verloren und brauchen 15 Minuten für zwei Tore. So schmeißen wir das Spiel nach der Pause komplett weg. Wir hören auf zu decken und alle schieben im Angriff die Verantwortung weiter. So lassen wir uns regelrecht vorführen. Es wird so sicher nicht einfacher. Langsam aber sicher muss was kommen", fordert Helming im Abstiegskampf eine andere Mentalität.

Tore für Neuenkirchen: Matze Boese (7/1), Thomas Niehage (5), Marcel Bütergerds (5/1), Felix Boolke (3), Jannik Miethe (3), Mathis Boolke (2), David Beermann (2), MArtin Tebbe (2).



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Quer: Sofortige Trennung! Ahmann nicht mehr bei SGH
» [mehr...] (361 Klicks)
2 Handball-MSL-Liga: Anschwitzen, der 23. Spieltag
» [mehr...] (236 Klicks)
3 Handball-Münsterlandklasse: Quickies, der 22. Spieltag
» [mehr...] (188 Klicks)
4 Handball HSM Münster 2024 - Spielplan
» [mehr...] (153 Klicks)
5 Handball-Landesliga 2/3: Anschwitzen, der 24. Spieltag
» [mehr...] (151 Klicks)

» Mehr Top-Klicker