Suchbegriff:
  • KL B1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga B1

Westerkappeln verpatzt den Rückrundenstart


Von Julian Schimmöller

(18.02.20) Mit einem Sieg zum Pflichtspielstart hätte sich Westfalia Westerkappeln auf Platz drei vorschieben können, nach der 2:3 (0:2)-Niederlage bei der Reserve des TuS Recke ist es nun erstmal Platz sieben. Auch den Gastgeber musste Westerkappeln im Tableau passieren lassen, ein rundum vermurkster Start also, wie Trainer Timo Munsberg schilderte: "Wir hatten uns mehr vorgenommen, über eine Stunde war das sehr enttäuschend."

In den ersten 45 Minuten fandne die Gäste überhaupt nicht rein, der heimische TuS war klar überlegen und ging folgerichtig in Führung: Ein verlängerter Einwurf landete bei Lennart Goeke, der zum 1:0 traf (25.). Nach einem folgenschweren Ballverlust im Kappelner Abwerverbund erhöhte Nico Hebbeler noch vor der Pause auf 2:0 (37.). "Da hatten wir etliche Fehlpässe in unserem Spiel und haben uns einfache Tore gefangen", ärgerte sich Munsberg.

Spannung trotz Goekes Doppelpack

Mit Wiederbeginn hatte sich Westerkappeln dann mehr vorgenommen, wurde zunächst jedoch geschockt: Nach einer feinen Kombination war Goeke - Leihgabe aus der Recker Bezirksligatruppe - frei durch und überlupfte Westfalia-Keeper Florian Brönstrup zum 3:0 (49.). Die vermeintliche Entscheidung, die Gäste mussten sich erstmal berappeln.

In der letzten halben Stunde drückte Westerkappeln dann aber nochmal aufs Gas: "Da sind wir ordentlich unter Druck geraten", schilderte Reckes Co-Trainer Sebastian Finke, der den erkrankten Daniel Rählmann an der Seitenlinie vertrat. Nach Foul an Dennis Dauwe verkürzte Anton Klevno per Elfmeter auf 1:3 (71.), ehe Marcel Jagnow mit einem Eigentor nach einer Ecke nochmal für richtig Spannung sorgte (79.). Den knappen Vorsprung brachte Recke aber letztlich ins Ziel, auch wenn es gerade nach Standards nochmals brenzlig wurde. "Aufgrund der ersten Hälfte war der Sieg schon verdient", freute sich Finke.

TuS Recke II - Westfalia Westerkappeln 3:2 (2:0)

1:0 Goeke (25.), 2:0 Hebbeler (37.)

3:0 Goeke (49.), 3:1 Klevno (FE, 71.)

3:2 Jagnow (ET, 79.)

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A TE: Preußen Lengerich schnappt sich Oral Dogru
» [mehr...] (566 Klicks)
2 Kreisliga A TE: ISV-Reserve-Trainer Philipp Hölscher im Interview
» [mehr...] (395 Klicks)
3 Kreisliga A TE: Anschwitz History X - Teutos schönste Nullnummer aller Zeiten
» [mehr...] (278 Klicks)
4 Kreisliga A TE: Fast 40 Jahre Walter Thiemann bei Falke
» [mehr...] (275 Klicks)
5 Kreisliga A TE: SV Dickenberg erledigt seine Kaderplanungen
» [mehr...] (61 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle