Suchbegriff:
  • BL 7
  • Spielplan
  • Tabelle

Bezirksliga 7

Strotmann teilt nach frustrierender Niederlage aus


von Jan Ahlers

(03.11.14)"Das hätte niemals passieren dürfen!" war noch der netteste Satz, den Trainer Daniel Strotmann nach dem Spiel seines VfL Sassenberg gegen den Tabellennachbarn Westfalen Liesborn hervorbrachte. Seine Elf hatte das Spiel in den letzten Minuten fahrlässig aus der Hand gegeben und steht nach der 1:2 (0:0)-Niederlage nun wieder auf einem Abstiegsplatz.

Den Schuldigen für die Niederlage hatte man schnell ausgemacht: "Es gibt in dieser Liga kaum jemanden, der sich so naiv anstellt wie wir", klagte Strotmann, "aber dafür waren wir heute schlichtweg zu dämlich." In der ersten Halbzeit sah es dabei noch recht gefällig aus, was aber auch daran lag, dass sich die Gäste aufs Verteidigen beschränkten. Enge Räume und wenig Platz zur Entfaltung hinderten Sassenberg am Erspielen von hochkarätigen Torchancen.

Nur Tobias Brand hatte die Führung auf dem Kopfe, erwischte allerdings lediglich den Pfosten (30.). Dafür legte er nach 60 Minuten erfolgreich für Stefan Nachtigäller auf - der einzige wirklich gut vorgetragene Angriff des Tages. Das 1:0 sollte zunächst Sicherheit geben, aber auf das zweite Tor drängten sie auch nicht entscheidend. Es bahnte sich allerdings auch nicht unbedingt an, was sich im Folgenden abspielen sollte.

Doch urplötzlich stand es fünf Minuten vor Schluss 1:1 - Sebastian Kampmann erzielte den Treffer per Freistoß, der unhaltbar abgefälscht wurde. "Der war schon vermeidbar gewesen", rekonstruierte Strotmann. Es kam allerdings noch dicker: Nur drei Minuten später stellte Liesborn durch Johannes Drees den Spielverlauf auf den Kopf - er verwertete einen mustergültigen Konter nach VfL-Freistoß zum 2:1-Endstand.

Eine bittere Pille für alle Sassenberger und Strotmann, der sich ohne Ende über den Spielverlauf ärgerte und auch seine Mannschaft in die Pflicht nahm: "Es kann einfach nicht sein, dass beim Stande von 1:1 alle den Mittelstürmer machen wollen. Wenn wir so spielen, sind wir nicht ligatauglich! Die Qualität ist ja da, das sehe ich im Training. Aber wenn die Spieler auf dem Feld nicht wissen, was Sache ist, wird das ganz schwer für uns."

VfL Sassenberg - Westfalen Liesborn     1:2 (1:0)
1:0 Nachtigäller (60.), 1:1 Kampmann (85.),
1:2 Drees (88.)



Top-Klicker der Kreise
1Kreisliga A1 MS: Der Abstiegskampf der A1 im Liveblog
(1749 Klicks)
2Kreisliga A Steinfurt: Borussia Emsdetten II - 1. FC Nordwalde 3:4
(693 Klicks)
3Kreisliga A TE: Lucas Hottenträger und Tim Kaldeweide wechseln zu Brukteria Dreierwalde
(577 Klicks)
4Handball-Landesliga: SuS Neuenkirchen - SC Münster 08 27:41
(493 Klicks)
5Kreisliga A1 Ahaus-Coesfeld: Anschwitzen, der 30. Spieltag
(151 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Der letzte Spieltag der Saison 2023/24 im Liveblog
» [mehr...] (5.425 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Falke Saerbeck - TGK Tecklenburg 1:2
» [mehr...] (1.224 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 30. Spieltag
» [mehr...] (874 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Behrendt zieht's zum SV Burgsteinfurt
» [mehr...] (552 Klicks)
5 Bezirksliga 12: Greven 09 holt Kester Plagemann zurück
» [mehr...] (549 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 30    129:28 83  
2    FC Nordwalde 30    92:27 77  
3    SG Sendenhorst 31    91:28 77  
4    Germ. Hauenhorst 30    87:30 76  
5    VfL Billerbeck 30    88:28 71  

» Zur kompletten Tabelle