Suchbegriff:
Noch mehr Sport im Münsterland! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • F-WL
Matchwinner: Gremmendorfs Mareike Ficht.

Mareike Ficht: Von 0 auf 1000


Von Mario Lacroix

(09.04.18) Vier Wochen lang hat der SC Gremmendorf auf Mareike Ficht verzichten müssen. Im ersten Match nach ihrer Pause dreht die Stürmerin gleich von 0 auf 1000 auf: Ficht führte den SCG mit einem Dreierpack zum 3:2-Heimsieg gegen Borussia Dröschede - dem lang ersehnten zweiten Saisonsieg.

"Das war das Beste von ihr in dieser Saison und von der gesamten Mannschaft das, was wir derzeit leisten können: Kampf und Leidenschaft!" Trainer Marc Dillmann lobte das Kollektiv, wusste aber genau, bei wem er sich für den Sieg im ersten Spiel nach der Schockdiagnose um Daniela Karmanns Kreuzbandriss zu bedanken hatte: "Mareike ist am Sonntag über sich hinaus gewachsen."

Zweimal glich Ficht in den ersten 25 Minuten eine Führung der Gäste aus. Beim 1:1 bot sie eine echte Rarität: ein Kopfballtor nach Ecke von Franka Markmann (7.).

Dem 2:2 ging ein Befreiungsschlag von Markmann voraus, der die Hintermannschaft Dröschedes auf dem falschen Fuß erwischte. Ficht marschierte blank auf die Hütte zu und lochte ein (25.).

Beide Mannschaften fanden auf dem holprigen Geläuf am Hohen Ufer selten in den Spielfluss. Nicht zufällig war es ein Strafstoß, der die Begegnung entschied. Nachdem Nina Müller im Strafraum zu Fall gekommen war, schnappte sich natürlich Ficht die Kugel und versenkte sie zum 3:2 (59.).

"Endlich haben wir uns trotz der vielen Ausfälle mal für unseren Aufwand belohnt", frohlockte Dillmann. Viel Zeit zum Feiern bleibt allerdings nicht. Bereits am Mittwoch steigt das Kreispokal-Halbfinale bei Bezirksligist GW Amelsbüren (19.30 Uhr).

SC Gremmendorf - Borussia Dröschede     3:2 (2:2)
0:1 Bauer (4.), 1:1 Ficht (7.),
1:2 Brandt (21.), 2:2 Ficht (25.),
3:2 Ficht (59./FE)



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Heimspiel-Transferticker: Immer auf dem Laufenden im Heimspielland - 2019
» [mehr...] (1.358 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Kolobaric nimmt seinen Hut
» [mehr...] (1.085 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Puhle macht's am Wasserturm
» [mehr...] (697 Klicks)
4 Landesliga 4: Bruder-Zusammenführung und Rückkehrer beim BSV Roxel
» [mehr...] (617 Klicks)
5 Bezirksliga 12: Anschwitzen, 24. Spieltag
» [mehr...] (611 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Borussia Münster 21    85:27 57  
2    Germ. Hauenhorst 21    59:23 54  
3    SC Halen 20    70:30 51  
4    Conc. Albachten 19    51:21 50  
5    SV Bösensell 21    58:24 47  

» Zur kompletten Tabelle