Suchbegriff:
  • Landesliga 2
  • Spielplan
  • Tabelle
Marvin Sand (l.) und der SC Everswinkel hegen weiterhin große Hoffnungen auf den Landesliga-Klassenerhalt.

Vier-Punkte-Hoffnung im Vitusdorf


von Nicolas Hendricks

(10.03.17) Mit der SG Sendenhorst, der Ibbenbürener SpVg, Westfalia Kinderhaus und dem SC Münster 08 hoffen gleich vier Mannschaften, dass dieses Szenario nicht eintritt: Mit zwei Siegen gegen die beiden Schlusslichter aus Gremmendorf (Samstag) und Werther (Donnerstag) könnte der SC Everswinkel den Kampf um den Landesliga-Klassenerhalt zu einer Großveranstaltung mit einer langen Gästeliste werden lassen.

Zünglein an der Waage, das hielten auch Kinderhaus-Coach Sebastian Dreiszis und Nullachts Björn Hartwig am Rande ihres Nachbarschaftsgipfels am vergangenen Wochenende fest, könnten darüber hinaus die Teams aus dem Tabellenmittelfeld sein. „Du weißt am Saisonende nie, was mit solchen Mannschaften ist“, sagten beide Coaches unisono. Lassen es die Mannschaften aus Brockhagen oder Spenge am Wochenende aufgrund ihrer Lage im Niemandsland der Tabelle schleifen, könnten die Ibbenbürener SpVg und der SC Münster 08 profitieren.

TG Hörste – TV Emsdetten II     (Sa. 18 Uhr)
Die Gastgeber kommen aus der Verbandsliga und belegen aktuell den dritten Landesliga-Rang – die Gäste von der Ems hingegen sind auf dem besten Wege, in der kommenden Saison eine Klasse höher an den Start gehen zu dürfen. Zwar ist die Meisterschaft aktuell noch nicht in trockenen Tüchern, die konstanten Auftritte der TVE-Reserve geben aktuell jedoch keinerlei Grund zum Zweifeln.
Hinspiel: 38:29 für die TVE-Reserve.
Heimspiel-Tipp: Emsdetten gewinnt auch in Hörste und legt somit einen weiteren massiven Grundstein für den Aufstieg – 27:23-Auswärtssieg.

SC Everswinkel – HSG Gremmendorf/A.     (Sa. 19 Uhr)
Beide Teams stecken seit Saisonbeginn im Landesliga-Keller. Während der SCE trotz eines Fünf-Punkte-Rückstandes auf Platz 11 noch begründete Hoffnung auf den Klassenerhalt haben darf, befindet sich die HSG aus Gremmendorf wohl auf ihrer Abschiedstournee.
Hinspiel: Opens internal link in current windowOpens internal link in current window25:21-Auswärtserfolg für Everswinkel.
Heimspiel-Tipp: Everswinkel merkt man das Fünkchen mehr Hoffnung deutlich an – 33:26-Heimerfolg.

Ibbenbürener SpVg – TuS Brockhagen     (Sa. 19.15 Uhr)
Dank der Treffsicherheit von Paul Schedeit verschaffte sich die ISV zuletzt ein wenig Luft im Klassenkampf. Der ist allerdings noch längst nicht in trockenen Tüchern. Mit dem TuS Brockhagen ist nun ein Team aus der erweiterten Spitzengruppe zu Gast, das vom Ligaprimus aus Emsdetten am vergangenen Wochenende beim 18:32 in eigener Halle ordentlich vermöbelt wurde und auf Wiedergutmachung brennen könnte.
Hinspiel: 31:25 für Brockhagen.
Heimspiel-Tipp: Ganz enge Kiste – 30:30-Unentschieden.

TV Werther – SC Westfalia Kinderhaus     (Sa. 20 Uhr)
Für die Hausherren ist die Partie der letzte Hoffnungsschimmer, die Landesliga vielleicht doch noch zu halten. Kinderhaus braucht noch den ein oder anderen Sieg, um für den absoluten Saisonendspurt in einer guten Ausgangslage zu sein.
Hinspiel: Deutlicher Opens internal link in current window30:21-Heimerfolg des SCW.
Heimspiel-Tipp: Leicht wird es nicht, aber Westfalia beißt sich in die Begegnung und gewinnt knapp mit 29:27.

SC Münster 08 – TuS Spenge II     (So. 17 Uhr)
Die Gäste aus Spenge spielen seit Saisonbeginn eine sehr souveräne und unspektakuläre Saison im oberen Tabellenmittelfeld. Nullacht hingegen betreibt Woche für Woche einen sehr hohen Aufwand und bleibt sich selbst zu häufig der Belohnung schuldig. Aber immerhin: Im münsterschen Derby in Kinderhaus reichte es beim 26:26 zum Teilerfolg.
Hinspiel: Opens internal link in current window19:24-Auswärtsniederlage des SCM.
Heimspiel-Tipp: Wieder geht es Spitz auf Knopf zu – 27:27-Unentschieden.

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.



Lesetipps der Redaktion
Regionalliga West: Deniz Bindemann fiebert seinem Regionalliga-Debüt entgegen
(724 Klicks)
Kreisliga A1 AH-COE: ASC Schöppingen: Ein alter Bekannter
(325 Klicks)
Querpass: FC Galaxy goes Franchise
(356 Klicks)
Kreisliga A2 MS: Interview mit Marcel Bonnekoh
(271 Klicks)
Kreisliga A1 MS: Auf Jens Wiewel vom VfL Sassenberg ist Verlass
(305 Klicks)

» Mehr Lesetipps

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga MSL 2: Die Trainer der Saison 2021/22
» [mehr...] (163 Klicks)
2 Handball HSM Münster 2020 - Spielplan
» [mehr...] (134 Klicks)
3 Landesliga 2: TSV Hillentrup: Detlef Rauchschwalbe wird neuer Coach
» [mehr...] (85 Klicks)
4 Handball-Stadtmeisterschaften 2019: Spielplan
» [mehr...] (71 Klicks)
5 Handball: TV Emsdetten: Neuzugang Dimitrievski - als Weßeling-Ersatz?
» [mehr...] (54 Klicks)

» Mehr Top-Klicker