Suchbegriff:
  • Landesliga 2
  • Spielplan
  • Tabelle
Lasse Gehmeyr (r.) hatte mit dem SC Münster 08 kaum etwas zu melden gegen Brockhagen.

Brockhagen einfach zu eiskalt


Von Fabian Renger

(14.01.19) Björn Hartwig und die Seinen des SC Münster 08 stellen künftig vielleicht einen Antrag beim Deutschen Handballbund. Thema: Die Abschaffung verschiedener elementarer Bestandteile eines Handballspiels. Die da wären: Technische Fehler, Tempogegenstöße, Rückwärtsbewegung. "Dann hätten wir das Spiel gewonnen", war sich Hartwig, Coach der Nullachter, nach dem Spiel gegen den Tabellenführer TuS Brockhagen sicher. So einfach ist das allerdings beileibe nicht, daher gewann Brockhagen auch in Münster wieder. 33:23 (18:11) stand's für die Gäste nach 60 Minuten. Deren elfter Sieg im 13. Spiel. Not bad.

Bad hingegen aus Münsteraner Sicht: Die Fehlerquote. Die war einfach zu hoch. Wie Hartwig bemerkte. "Brockhagen hat unsere Fehler gnadenlos bestraft", resümierte der Trainer. "Die stehen aber nicht zu Unrecht dort oben." Immer, wenn sich bei den Nullachtern Fehler einschlichen, drehten die Gäste den Spieß fix um. Beispiel gefällig? Ein Abspielfehler im eigenen Aufbauspiel, ehe die Nullachter ihren Vereinsnamen hätten sagen können, zog der Gast auf's Tor des SCM. Ultraflott ging das, bei den Hausherren ging's nicht flott genug zurück und zack: Da rappelte es ordentlich im Karton.

Keine Führung für 08

Und so hatten die Nullachter wenig bis gar keine Chancen, überhaupt für irgendetwas in Frage zu kommen. Ihr Zahn wurde gezogen - und zwar sehr schmerzhaft. Aber eigentlich eben auch vermeidbar. "Alleine die ersten vier Gegentore waren technische Fehler. Vielleicht waren wir für diesen Gegner zu grün hinter den Ohren", befand Hartwig. Nicht einmal führten die Gastgeber in diesem Spiel, peu á peu baute der Gast seinen Vorsprung beständig aus. Der Stadtmeister schaute dumm in die Röhre - und macht nächste Woche Pause!

Denn bei der am Sonntag (20. Januar) in Havixbeck nachgeholten Kreispokal-Vorrunde tritt nur die Reserve des SCM an. Neben der ersten und zweiten Mannschaft der HSG Ascheberg/Drensteinfurt trifft die Zwote der Münsteraner außerdem noch auf die Gastgeber SW Havixbeck, ebenfalls Landesligist.

SC Münster 08 - TuS Brockhagen 23:33 (11:18)
SCM
: Tönjann - Boden, Stock (1), Mayer (2), Bittern, Merkwirth (4), Schütte (3), Limke (5), Witzenhausen (6), Bunselmeyer, Sibbersen (2), Gehmeyr



Lesetipps der Redaktion
Regionalliga West: Deniz Bindemann fiebert seinem Regionalliga-Debüt entgegen
(724 Klicks)
Kreisliga A1 AH-COE: ASC Schöppingen: Ein alter Bekannter
(325 Klicks)
Querpass: FC Galaxy goes Franchise
(356 Klicks)
Kreisliga A2 MS: Interview mit Marcel Bonnekoh
(271 Klicks)
Kreisliga A1 MS: Auf Jens Wiewel vom VfL Sassenberg ist Verlass
(305 Klicks)

» Mehr Lesetipps

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga MSL 2: Die Trainer der Saison 2021/22
» [mehr...] (163 Klicks)
2 Handball HSM Münster 2020 - Spielplan
» [mehr...] (134 Klicks)
3 Landesliga 2: TSV Hillentrup: Detlef Rauchschwalbe wird neuer Coach
» [mehr...] (85 Klicks)
4 Handball-Stadtmeisterschaften 2019: Spielplan
» [mehr...] (71 Klicks)
5 Handball: TV Emsdetten: Neuzugang Dimitrievski - als Weßeling-Ersatz?
» [mehr...] (54 Klicks)

» Mehr Top-Klicker