Suchbegriff:
  • BL 7
  • Spielplan
  • Tabelle
Vor allem dank einer starken Defensivarbeit setzte sich die WSU mit Fahri Malaj gegen den Tabellenzweiten Bockum-Hövel durch.

WSU bezwingt Spitzenteam


von Svenja Kleditzsch

(25.09.16) Etwas überraschend aber hochverdient setzten sich die Warendorfer im Heimspiel gegen den Tabellenzweiten SG Bockum-Hövel mit 3:1 (1:1) durch. Das Rezept dafür: Eine richtig starke Defensivarbeit und eine effiziente Chancenverwertung.

Bockum-Hövel hatte über 90 Minuten eigentlich keine echte Torchance - ging aber trotzdem in Führung. "Das war ein absoluter Sonntagsschuss", kommentierte WSU-Trainer Johannes Zurfähr. Aus 35 Metern hatte David Schmidt das 1:0 für seine SG markiert (14.). Warendorf brauchte ein wenig, um sich von dem Gegentor zu erholen. Spielerisch hatten die Gastgeber einige Probleme, vor allem was das Zweikampfverhalten und die Passgenauigkeit anging.

Warendorfer Sonntagsschuss

Nach verlorenem Zweikampf von Fahri Malaj forderten die Zuschauer bereits die Auswechslung von diesem - und bekamen im Gegenzug sofort den Warendorfer Ausgleich zu sehen. Mit einem Distanzschuss aus 25 Metern glich Fabian Schütte für sein Team kurz vor der Pause aus. "Das war dann mal ein Sonntagsschuss von uns", so Zurfähr.

Auch in der zweiten Hälfte waren die Warendorfer das bessere Team und kontrollierten das Spiel. Per Konter erhöhte Shpetim Hajdini (61.) ehe Tobias Röhnelt nach einem Standard das dritte Tor für Warendorf machte (70.). Die Schlussphase verbrachte Warendorf nach einer gelb-roten Karte gegen einen Bockum-Höveler dann in Überzahl, konnte daraus aber keinen Profit mehr schlagen. Trotzdem reichte es für verdiente drei Punkte in einem Spiel, mit dem Zurfähr sehr zufrieden ist: "Nachdem wir zu Beginn ein paar Probleme hatten, haben wir gut ins Spiel gefunden und uns gesteigert."

Warendorfer SU - SG Bockum-Hövel     3:1 (1:1)
0:1 Schmidt (14.), 1:1 Schütte (43.),
2:1 Hajdini (61.), 3:1 Röhnelt (70.)
Gelb-Rot für Bockum-Hövel (73./Foulspiel, Meckern)



Top-Klicker der Kreise
1Kreisliga A1 MS: Der Abstiegskampf der A1 im Liveblog
(1748 Klicks)
2Kreisliga A Steinfurt: Borussia Emsdetten II - 1. FC Nordwalde 3:4
(693 Klicks)
3Kreisliga A TE: Lucas Hottenträger und Tim Kaldeweide wechseln zu Brukteria Dreierwalde
(572 Klicks)
4Handball-Landesliga: SuS Neuenkirchen - SC Münster 08 27:41
(484 Klicks)
5Kreisliga A1 Ahaus-Coesfeld: Anschwitzen, der 30. Spieltag
(151 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Der letzte Spieltag der Saison 2023/24 im Liveblog
» [mehr...] (5.424 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Falke Saerbeck - TGK Tecklenburg 1:2
» [mehr...] (1.224 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 30. Spieltag
» [mehr...] (874 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Behrendt zieht's zum SV Burgsteinfurt
» [mehr...] (551 Klicks)
5 Bezirksliga 12: Greven 09 holt Kester Plagemann zurück
» [mehr...] (535 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 30    129:28 83  
2    FC Nordwalde 30    92:27 77  
3    SG Sendenhorst 31    91:28 77  
4    Germ. Hauenhorst 30    87:30 76  
5    VfL Billerbeck 30    88:28 71  

» Zur kompletten Tabelle