Suchbegriff:
  • WL 1
  • Spielplan
  • Tabelle

Westfalenliga 1

Standards sichern Mesum einen Punkt


Von 
Jakob Schulze Pals

(07.04.24) Der SV Mesum konnte sich im Heimspiel gegen den 1. FC Nieheim abermals auf seine Stärke bei Standardsituationen verlassen. Trotz spielerischer Nachteile und einem leichten Chancen-Übergewicht der Gäste stand am Ende somit ein 2:2 (1:1)-Remis, bei dem Mesums Coach Marcel Langenstroer mit der Einwechslung von Stürmer Kürsat Üzmen ein goldenes Händchen bewies.

Die Partie brauchte keine Anlaufzeit. Noch keine vier Spielminuten waren rum, da zappelte das Leder auch schon im Mesumer Kasten. SVM-Keeper Phil Fockers hatte mit dem Abschluss von Tobias Puhl zwar keine Probleme. Doch der Nieheimer Kapitän durfte nochmal und machte es beim zweiten Mal besser. Beim Abstauber war Fockers chancenlos.

Göttlich bedient Wolf

War aus Sicht der Mesumer aber erstmal kein Weltuntergang. Wohl dem, der das Füßchen von Tobias Göttlich und die Stirn von Julian Wolf im Team weiß. Ersterer trat einen präzisen Freistoß in die Box, den Wolf technisch anspruchsvoll ins Tor wuchtete – 1:1 (8.). In der Folge dominierten allerdings die Gäste das Geschehen. Immer wieder ließ sich die Mesumer Defensive von den Nieheimer Stürmern überrumpeln. Gleichzeit erspielte der SVM sich kaum etwas Zählbares, in Bedrängnis geriet die Abwehr der Gäste praktisch nie.

So war es folgerichtig, dass die Gäste Mitte des zweiten Durchgangs wieder in Führung gingen. Beim Abschluss von Alexander Wehrmann war Fockers chancenlos. Erst danach kam auch vonseiten der Hausherren ein bisschen Verve in die Veranstaltung. Der SVM machte auf und wollte wenigstens noch einen Punkt daheim behalten – mit Erfolg. Wieder war eine Standardsituation das Mittel der Wahl. Diesmal brachte Christian Biermann das Leder in den Strafraum, wo der zehn Minuten zuvor eingewechselte Kürsat Özmen lauerte und zum Ausgleich einschoss.   

SV Mesum – 1. FC Nieheim      2:2 (1:1)
0:1 Puhl (4.), 1:1 Wolf (8.),
1:2 Wehrmann (68.), 2:2 Özmen (87.)



Top-Klicker der Kreise
1Querpass: Der Fußballkreis hat mit dem VfL Gievenbeck ein neues Mitglied
(699 Klicks)
2Kreisliga A ST: Guido Göcke spricht über das Meister-Trauma
(455 Klicks)
3Kreisliga A TE: Die Kaderplanungen von Eintracht Mettingen
(411 Klicks)
4Handball HSM Münster 2020 - Spielplan
(199 Klicks)
5Kreisliga A1 AC: FC Vreden justiert nochmal nach
(126 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Eure Urlaubsgrüße 2024
» [mehr...] (1.730 Klicks)
2 Querpass: Geht es der Bezirksliga 12 an den Kragen?
» [mehr...] (887 Klicks)
3 Oberliga Westfalen: Marcel Pieper komplettiert den FCE-Kader
» [mehr...] (836 Klicks)
4 Westfalenliga 1: Alex Zerches Zeit als Halterner Cheftrainer endet schon wieder
» [mehr...] (500 Klicks)
5 Bezirksliga 12: SC Greven 09 legt nochmal nach
» [mehr...] (496 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 30    129:28 83  
2    FC Nordwalde 30    92:27 77  
3    SG Sendenhorst 31    91:28 77  
4    Germ. Hauenhorst 30    87:30 76  
5    VfL Billerbeck 30    88:28 71  

» Zur kompletten Tabelle