Suchbegriff:
  • KL A
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A Steinfurt

"Mit reinem Willen" zum ersten Dreier


von Malte Greshake

(19.10.20) Sie können es ja doch noch! "Ich habe meinen Jungs vor dem Spiel gesagt, dass wir heute, egal wie, die Punkte holen müssen", berichtete Joel Marinho hinterher. Gesagt, getan. Gegen die Gäste aus Rodde konnte der Skiclub dann tatsächlich den ersten Saisonsieg einfahren. Mit 2:1 (1:1) war es am Ende ein denkbar knappes Spiel, doch die Hausherren brachten es über die Zeit.

"Wir sind schwer reingekommen und hatten immer wieder einfach Ballverluste", sagte Roddes Co-Trainer Klemens Vermilion auf der anderen Seite. Weil seine Truppe das Spielgerät nach einer Ecke nicht richtig klären konnte, resultierte daraus auch die Führung für die Gastgeber: Ingo Kühs war mit dem Kopf zur Stelle gewesen (25.). "Nach dem Gegentor kommen wir aber dann besser rein", so Vermilion weiter. Hatte Patrick Heeke zunächst noch den Ausgleich liegen lassen (34.), knallte er das Leder dann doch noch vor der Pause zum 1:1 ins Rheinenser Netz (36.).

Heeke im Unglück

Auch nach dem Seitenwechsel war es wieder Heeke, der die dickste Chance besaß: Sein Schuss prallte allerdings vorm Querbalken ab (60.). "Und wenn du gegen den Skiclub solche Chancen nicht nutzt, dann fängst du dir halt einen durch einen Standard", haderte Vermilion. Denn wieder war der Skiclub nach einer eigenen Ecke wacher und Matthias Löcke prügelte den Ball mit "reinem Willen", wie es Marinho beschrieb, zum 2:1-Endstand in des Gegners Maschen (76.).

Dass sich die Eintracht kurz vorher durch die Person von André Schraer die gelb-rote Karte abgeholt hatte (74.), tat der Schlussphase der Gäste dann auch nicht mehr besonders gut. "Das passte dann natürlich ins Bild", meinte ein bedienter Vermilion. "In diesem richtungsweisende Spiel gegen den Skiclub war das jetzt ein Dämpfer, aber wir dürfen den Kopf nicht in den Sand stecken." Marinho hingegen freute sich selbstverständlich wie Bolle, war zum Schluss aber wieder ganz Trainer: "Das bringt uns nämlich alles nichts, wenn wir nicht nächste Woche einen drauflegen."

Skiclub Rheine - Eintracht Rodde     2:1 (1:1)
1:0 Kühs (25.), 1:1 Heeke (36.),
2:1 Löcke (78.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A Steinfurt: Fix - Thorsten Schmidt verlässt GWA Rheine
» [mehr...] (396 Klicks)
2 Kreisliga B1 Steinfurt: Middelhoven macht weiter
» [mehr...] (242 Klicks)
3 Kreisliga B2 ST: SW Weiner hat dazu gelernt
» [mehr...] (221 Klicks)
4 Kreisliga A Steinfurt: SF Gellendorf - Noch lange nicht satt
» [mehr...] (200 Klicks)
5 Kreisliga A Steinfurt: GWA Rheine - Harte Arbeit zahlt sich aus
» [mehr...] (80 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle