Suchbegriff:
  • KL A
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A Steinfurt

Ein Sieg fürs Wohlgefühl


von Malte Greshake

(25.10.20) Das muss wirklich gut getan haben. Nach einer solch langen Durststrecke ohne eigenen Sieg konnte Eintracht Rodde an diesem Sonntag endlich den ersten Dreier dieser Spielzeit einfahren. Gegen harmlose Rheinenser reichte den Hausherren ein 3:0 (2:0), wobei die ganze Geschichte auch noch deutlicher hätte ausfallen können.

"Die Jungs haben heute wirklich ein super Spiel abgeliefert", freute sich Sebastian Möllers hinterher. "Die Einstellung passte und wir haben die Nackenschläge der letzten Wochen gut weggesteckt."  Nach knapp 20 Minuten war es Mirko Kalter gewesen, der die Hausherren nach einer Ecke mit Wucht in Führung geschossen hatte (20.). "Hinten waren wir sehr diszipliniert und nach vorne haben wir immer wieder Nadelstiche gesetzt", fügte Möllers noch hinzu und hatte beobachtet, wie Matthias Heeke vor der Pause die Führung für die Gastgeber noch weiter ausgebaut konnte (38.).

Die Null steht

Auch nach dem Seitenwechsel änderte sich nicht viel am Geschehen: Rodde war an diesem Tag einfach galliger. "Wir waren heute von A bis Z nicht tauglich für die A-Liga", meinte auch Benjamin Stichel nach dem Abpfiff. "Wir kamen für keinen Punkt in Frage." Nicht so wie Rodde, denn Patrick Heeke machte Mitte des zweiten Durchgang schließlich den Deckel drauf und sicherte so den ersten Dreier für sein Team (67.).

"Wir hatten noch einige Chancen, um vielleicht noch ein oder zwei Tore zu machen, doch am Ende tut das Ergebnis einfach gut", frohlockte Möllers. "Und schön, dass am Ende noch die Null hinten stand." Mit diesem harterarbeitetem Sieg lässt es sich für die Rodder nun entspannter in die nächste Woche gehen. Und am Freitag steht ja auch schon wieder die Nachholpartie gegen den die Reserve des Borghorster FC an...

Eintracht Rodde - Eintracht Rheine II     3:0 (2:0)
1:0 Kalter (20.), 2:0 M. Heeke (38.),
3:0 P. Heeke (67.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A Steinfurt: Fix - Thorsten Schmidt verlässt GWA Rheine
» [mehr...] (396 Klicks)
2 Kreisliga B1 Steinfurt: Middelhoven macht weiter
» [mehr...] (244 Klicks)
3 Kreisliga B2 ST: SW Weiner hat dazu gelernt
» [mehr...] (222 Klicks)
4 Kreisliga A Steinfurt: SF Gellendorf - Noch lange nicht satt
» [mehr...] (200 Klicks)
5 Kreisliga A Steinfurt: GWA Rheine - Harte Arbeit zahlt sich aus
» [mehr...] (80 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle