Suchbegriff:
  • WL 1
  • Spielplan
  • Tabelle

Westfalenliga 1

"Ein Remis der besten Sorte"


Von Nathalie Knipp

(29.05.22) Seit dem 24. Spieltag ist Westfalia Kinderhaus in der Liga ungeschlagen. Und das bleibt nach dem 1:1 (1:0) zu Hause gegen den SV Rödinghausen II auch so. Für beide Teams ging es dabei um nichts mehr und beide hatten scheinbar richtig Bock auf ein geiles Fußballspiel. Die Zuschauer sahen über 90 Minuten einen unterhaltsamen Schlagabtausch, den Westfalia mit ein bisschen Glück sogar hätte gewinnen können.

Die erste Halbzeit gehörte Kinderhaus. Das Team von Holger Möllers erarbeitete sich klare Feldvorteile, allein vor dem Tor fehlte die Zielstrebigkeit. Luis Haverland, Marvin Kehl und Massih Wassey ließen hintereinander beste Chancen liegen. Erst kurz vor der Pause traf endlich Felix Ritter nach schöner Einzelaktion zum erlösenden 1:0 (42.).

Gästen reichen starke zehn Minuten

Vielleicht ruhte sich Westfalia ein wenig zu sehr auf der Führung aus – vielleicht wollten die Gäste sich nicht so ganz kampflos ergeben. Rödinghausen II kam auf jeden Fall stark aus der Halbzeitpause und nahm zunächst das Heft in die Hand. Nur drei Minuten nach dem Wiederanpfiff musste Westfalias Keeper Tim Siegemeyer den Ball aus dem eigenen Tor holen: Christian Schmidt hatte zum 1:1 eingenetzt. Fortan entwickelte sich ein offener Schlagabtausch mit vielen “Halbchancen” auf beiden Seiten. Siegemeyer parierte noch einmal stark und auf der Gegenseite vergab Marvin Kehl die klarste Kinderhauser Chance.

“Vielleicht wäre der Dreier drin gewesen, die Zuschauer haben auf jeden Fall ein Remis der besten Sorte gesehen”, wollte Möllers nach dem Spiel gar nicht lange analysieren, sondern lieber feiern: Die dritte Mannschaft der Westfalia machte nämlich den Aufstieg in die A-Liga perfekt. Die „Zweite“ hat ihr erstes Entscheidungsspiel gewonnen und den Grundstein für den Aufstieg in die Bezirksliga gelegt. Das und jetzt zehn Spiele ohne Niederlage für die Erste sind wahrlich genug Feiergründe in Kinderhaus.

Westfalia Kinderhaus – Rödinghausen II 1:1 (1:0)
0:1 Ritter (42.), 1:1 Schmidt (48.) 



Top-Klicker der Kreise
1Querpass: Der Fußballkreis hat mit dem VfL Gievenbeck ein neues Mitglied
(702 Klicks)
2Kreisliga A ST: Guido Göcke spricht über das Meister-Trauma
(458 Klicks)
3Kreisliga A TE: Die Kaderplanungen von Eintracht Mettingen
(412 Klicks)
4Handball HSM Münster 2020 - Spielplan
(199 Klicks)
5Kreisliga A1 AC: FC Vreden justiert nochmal nach
(127 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Eure Urlaubsgrüße 2024
» [mehr...] (1.738 Klicks)
2 Querpass: Geht es der Bezirksliga 12 an den Kragen?
» [mehr...] (906 Klicks)
3 Oberliga Westfalen: Marcel Pieper komplettiert den FCE-Kader
» [mehr...] (836 Klicks)
4 Westfalenliga 1: Alex Zerches Zeit als Halterner Cheftrainer endet schon wieder
» [mehr...] (501 Klicks)
5 Bezirksliga 12: SC Greven 09 legt nochmal nach
» [mehr...] (496 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 30    129:28 83  
2    FC Nordwalde 30    92:27 77  
3    SG Sendenhorst 31    91:28 77  
4    Germ. Hauenhorst 30    87:30 76  
5    VfL Billerbeck 30    88:28 71  

» Zur kompletten Tabelle