Suchbegriff:
  • WL 1
  • Spielplan
  • Tabelle

Westfalenliga 1

Der kleinste Mann hat den Hut auf: Hiltrups Sportvorstand Raul Prieto (m.) verlängerte den ohnehin bis 2024 gültigen Vertrag mit Cheftrainer Marcel Stöppel (2.v.l.) bereits bis 2025. Mike Scollie (2.v.r.) steigt im Sommer als Co-Trainer und Teammanager ein. Simeon Uhlenbrock (r.) bleibt Co-, Andreas Daweke (l.) Torwarttrainer. Foto: TuS Hiltrup

Kontinuität ist das Hiltruper Zauberwort


Von Fabian Renger

(10.02.23) Heute schon an morgen denken. Der TuS Hiltrup ist kein Club, in dem man kurzfristig denkt. Anders ist die folgende Nachricht nicht zu erklären: Marcel Stöppel, Cheftrainer der Ersten, hatte ohnehin schon einen Vertrag bis 2024. Wie der Verein nun am Freitagmorgen mitteilte, wurde dieser Kontrakt bereits bis 2025 verlängert. Wenn ihr das Wörterbuch aufschlagt und das Synonym für 'Kontinuität' sucht, könntet ihr da bald den TuS finden.

„Wir haben unsere Ideen und ein wichtiger Baustein dabei ist Kontinuität, dies betrifft insbesondere das Trainerteam und den erweiterten Staff. Wir sind auf einem sehr guten Weg beim TuS", erklärt TuS-Sportvorstand Raul Prieto in der Presseinfo. Es scheint so. Dieser erweiterte Staff ist auch schon festgezurrt für die neue Saison. Dort kommt es zu minimalen Veränderungen.

Scollie wird neuer Co und Teammanager - Uhlenbrock bleibt auch

Stöppel hat in der neuen Saison mit Mike Scollie einen neuen Co-Trainer neben sich. Scollie ist 32 Jahre alt und derzeit Co-Trainer des Ligakonkurrenten und Tabellenzweiten SC Peckeloh. Scollies Aufgabengebiet ist breit gefächert. "Mike wird künftig zusätzlich als Teammanager die Professionalisierung im Verein vorantreiben und dabei maßgeblich Cheftrainer, den Sportvorstand Raul Prieto sowie unseren langjährigen Betreuer Edgar Möller bei organisatorischen und strukturellen Aufgaben unterstützen", schreibt der TuS. Dass Scollie organisatorisch etwas auf dem Kasten haben muss, wird beim Blick auf seinen Beruf klar: Er ist nämlich Geschäftsführer eines kleinen Familienunternehmens.

Stöppels bisheriger Co Simoen Uhlenbrock wird in der nächten Saison ebenfalls weiterhin am Osttor zu finden sein. Aus zeitlichen Gründen tritt er zwar etwas kürzer, aber wird Stöppels als zweiter Assistent erhalten bleiben. Uhlenbrock soll künftig unter anderem den Athlerik-Bereich verantworten.

Keine Veränderungen im restlichen Staff

Im restlichen Staff setzt der TuS ebenfalls auf Kontinuität: TuS-Urgestein Andreas Daweke bleibt Torwarttrainer. Florian Plock (Mannschaftsarzt), Patrick Timmermann (Physiotherapeut) und Gerrit Mücke (Sportmasseur) werden im medizinischen Bereich die müden Fußballerknochen auf Vordermann bringen/halten. Prieto findet's gut: "Für die kommende Saison, aber auch mittel- und langfristig sind wir sehr gut aufgestellt. Dies betrifft sowohl das Team um das Team herum als auch die Mannschaft."

Muss der TuS bloß noch die Klasse halten. Am Wochenende startet die Rückserie. Hiltrup, derzeit Elfter im Tableau, empfängt RW Deuten, das aktuell den ersten Abstiegsplatz 14 belegt. Acht Punkte beträgt der Vorsprung. Wie wichtig ein Hiltruper Sieg wäre, müssen wir wohl an dieser Stelle nicht weiter ausführen...



Top-Klicker der Kreise
1Kreisliga A1 MS: Der Abstiegskampf der A1 im Liveblog
(1764 Klicks)
2Kreisliga A Steinfurt: Borussia Emsdetten II - 1. FC Nordwalde 3:4
(709 Klicks)
3Kreisliga A TE: Lucas Hottenträger und Tim Kaldeweide wechseln zu Brukteria Dreierwalde
(610 Klicks)
4Handball-Landesliga: SuS Neuenkirchen - SC Münster 08 27:41
(539 Klicks)
5Querpass: Die Relegation: Vorbericht vor SF Graes - SG Coesfeld 06 II
(125 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Der letzte Spieltag der Saison 2023/24 im Liveblog
» [mehr...] (5.447 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Falke Saerbeck - TGK Tecklenburg 1:2
» [mehr...] (1.236 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Greven 09 holt Kester Plagemann zurück
» [mehr...] (639 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Behrendt zieht's zum SV Burgsteinfurt
» [mehr...] (569 Klicks)
5 Bezirksliga 12: Mo Seye kehrt zurück in die Schöneflieth
» [mehr...] (494 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 30    129:28 83  
2    FC Nordwalde 30    92:27 77  
3    SG Sendenhorst 31    91:28 77  
4    Germ. Hauenhorst 30    87:30 76  
5    VfL Billerbeck 30    88:28 71  

» Zur kompletten Tabelle