Suchbegriff:
  • WL 1
  • Spielplan
  • Tabelle

Westfalenliga 1 - Doppelpass

Fünf Tore in zwei Pflichtspielen: Daniel Mladenovic (r.) hat bei Borussia Emsdetten nicht allzu viel Anlaufzeit benötigt. Foto: Lehmann

"Ein sehr, sehr gelungener Start"


von Tom Dierkes

(16.08.23) Fünf Tore in zwei Spielen. Daniel Mladenovic hat bei Borussia Emsdetten keine große Anlaufzeit benötigt. Der Neuzugang, der vom TuS Hiltrup gekommen ist, schoss beim 6:0-Erfolg im Kreispokal gegen den TuS St. Arnold zwei Tore und netzte beim Westfalenliga-Auftakt gegen den 1. FC Nieheim gleich dreimal ein. Am nächsten Wochenende geht es dann auch direkt gegen seinen Ex-Club. Wir haben ihn gefragt, ob er da seine Super-Serie fortsetzten kann und was er sich von der neuen Spielzeit in Emsdetten erhofft.

Daniel, fünf Tore in zwei Pflichtspielen gegen St. Arnold und Nieheim. Nicht so schlecht. Wie hast du die beiden Spiele erlebt?
Mladenovic: Das war natürlich ein super Einstand für mich persönlich, aber mich hat es vor allem auch für die Mannschaft gefreut. Gerade jetzt mit Hinblick auf das Spiel am Wochenende, unser erstes Meisterschaftsspiel. Das war ein sehr, sehr gelungener Start und ich hoffe, dass das jetzt genauso weitergeht.

 

In der Vorbereitung lief es nicht ganz so gut. Was hat sich seither getan?
Mladenovic: Ich glaube, dass es jetzt einfach Zeit wurde und gerade mit Hinblick auf Sonntag, wenn man bedenkt, dass es das erste Meisterschaftsspiel war und es dann endlich auch wieder um Punkte ging. Ich denke, dass alle den Schalter umlegen und sich voll auf das Spiel fokussieren konnten. 

 

Jetzt geht es am nächsten Wochenende gegen deinen Ex-Club, den TuS Hiltrup. Verspürst du Vorfreude oder wie ist so deine Gefühlslage?
Mladenovic: Vorfreude auf jeden Fall! Ich bin sehr gespannt auf das Duell. Ich freue mich natürlich auch alte Mannschaftskollegen wieder zu treffen -  aber am Sonntag gibt es auf jeden Fall nichts zu verschenken.

 

Ist denn auch eine gewisse Nervosität dabei?
Mladenovic: Nee. Ich glaube, dass ich jetzt auch schon in einem gewissen Alter bin und schon einige Spiele in dieser Liga gemacht habe. Deshalb kann ich ehrlich gesagt von keiner Nervosität reden, es ist einfach nur Vorfreude und ich erwarte das Spiel mit Spannung.

 

Was war denn überhaupt der Grund für deinen Wechsel vom Osttor nach Emsdetten? 
Mladenovic: Ich hatte gute Gespräche mit unserem jetzigen Trainer Roland Westers und dann wurde das Ganze natürlich finalisiert mit unserem sportlichen Leiter Hans-Dieter Jürgens.

 

Insgesamt hast du vier Jahre beim TuS gespielt. Was war so dein persönliches Highlight in dieser Zeit?
Mladenovic: Das ist ehrlich gesagt schwer zu sagen, aber vor eineinhalb Jahren haben wir zum Beispiel das Kreispokalfinale gespielt. Auch wenn wir gegen Gievenbeck verloren haben, war das auf jeden Fall ein Highlight. Im Großen und Ganzen hatten wir immer wieder schöne Momente, bei denen ich jedoch keinen herauspicken könnte. Es gab natürlich auch immer Auf und Abs innerhalb der Jahre.

 

Was erhoffst du dir  von dieser Saison mit Borussia Emsdetten?
Mladenovic: Ich erhoffe mir vor allem, dass wir den guten Start bestätigen und als Mannschaft noch weiter zusammenwachsen. Im Laufe der Saison kann man dann mal schauen, wo die Reise hingeht, denn so genau kann ich das jetzt am Anfang der Saison noch gar nicht einschätzen. 

 

Drei Tore hast du jetzt im ersten Spiel schon erzielt. Wie viele sollen es bis zum Saisonende werden? Oder ist es dir egal, wer die Tore macht?
Mladenovic: Die Hauptsache ist, dass die Mannschaft gewinnt. Wenn ich da meinen Teil zu beitragen kann, dann freue ich mich natürlich umso mehr, aber das Team steht im Vordergrund. Ich werde mein Bestmöglichstes tun, damit wir den Maximalerfolg feiern können.



Top-Klicker der Kreise
1Kreisliga A Steinfurt: Anschwitzen, 28. Spieltag
(2136 Klicks)
2Frauen-Kreispokal MS 2023/24: Wacker holt sich den Pott
(2031 Klicks)
3Kreisliga A TE: Eintracht Mettingen II - Eintracht Mettingen 2:0
(555 Klicks)
4Handball HSM Münster 2024 - Spielplan
(515 Klicks)
5Kreisliga A2 Ahaus-Coesfeld: SG Coesfeld 06 II - Fortuna Seppenrade 5:4
(139 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: SV Burgsteinfurt - BSV Roxel 2:0
» [mehr...] (658 Klicks)
2 Landesliga 4: Henning Hils kehrt zu Vorwärts Wettringen zurück
» [mehr...] (551 Klicks)
3 Bezirksliga 12: SC Greven 09 - SuS Neuenkirchen 2:4
» [mehr...] (415 Klicks)
4 Bezirksliga 7: Eineinhalb weitere Neuzugänge für den TuS Freckenhorst
» [mehr...] (414 Klicks)
5 Oberliga Westfalen/Westfalenliga 1: Anschwitzen, 33/29. Spieltag
» [mehr...] (408 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 28    115:23 77  
2    SG Sendenhorst 29    84:25 73  
3    FC Nordwalde 28    86:24 71  
4    Germ. Hauenhorst 28    81:27 70  
5    VfL Billerbeck 28    79:24 68  

» Zur kompletten Tabelle