Suchbegriff:
  • WL 1
  • Spielplan
  • Tabelle

Westfalenliga 1

Moritz Uphoff traf in Nieheim in der Nachspielzeit zum 3:3-Endstand. Foto: Lehmann

Uphoff und "das geilste Remis" in Westers' Laufbahn


Von Christian Lehmann

(10.12.23) Eigentlich hatte Moritz Uphoff zur Winterpause seinen Abschied bei Borussia Emsdetten angekündigt. Die Verantwortlichen des Westfalenligisten überredeten ihn, doch noch ein halbes Jahr dranzuhängen. "Du kannst doch nicht mit einem Auswärtsspiel in Nieheim aufhören!" hatte ihm sein Coach Roland Westers seinerzeit gesagt. Nun ja, vielleicht hätte er doch... In der 93. Minute butzte ausgerechnet Uphoff für dezimierte Borussen in einem völlig chaotischen Spiel zum 3:3 (1:2)-Endstand. Westers: "Ich bin jetzt seit knapp 15 Jahren Trainer, das war das geilste Unentschieden meiner Laufbahn!"

"Leider muss ich morgen arbeiten, sonst würde ich mir einen reinschmettern", sagte ein völlig ausgelaugter Borussencoach, ehe er mit dem Team die fast zweistündige Busfahrt zurück nach Emsdetten antrat. "Das war ein reines Lotteriespiel. Es ist traurig, dass man sowas hier überhaupt erlaubt..." Gemeint waren die abenteuerlichen Bedingungen auf einem laut Westers mehr als grenzwertigen Kunstrasenplatz mitten im Nirgendwo. Statt einer offiziellen Adresse sind bei fussball.de Koordinaten vermerkt. Der Weg von den Kabinen bis zum Kunstrasenplatz - eine Odyssee.

"Hätte auch 6:6 ausgehen können"

Die Partie reihte sich dann ins Gesamtbild ein. "Das Spiel hätte auch 6:6 ausgehen können. Du konntest auf dem Platz einfach nicht vernünftig verteidigen - da mache ich unseren Jungs auch überhaupt keinen Vorwurf." Zu den harten Fakten: Die Gäste gingen nach einem Angriff über die rechte Seite durch Henne Möllers früh in Führung (0:1/9.), kassierten kurz vor der Pause nach einer Flanke von der rechten Offensivseite der Nieheimer den 1:1-Ausgleich durch Viktor Thomas (40.). Nur zwei Minuten später jedoch die Antwort: Henne Laumann brachte die Borussen nach einer hohen Balleroberung im Pressing wieder in Führung (42.).

Kurz nach Wiederbeginn glichen die Hausherren dann erneut aus. Ein Halbfeld-Freistoß von der rechten Seite, getreten von Tobias Puhl, rutschte durch ins lange Eck (2:2/47.). Als dann Alex Hopp nach einem Freistoß auf den zweiten Pfosten per Kopf zum 3:2 getroffen hatte (61.) und Kevin Hagemann für sein zweites Foulspiel die Gelb-Rote Karte gesehen hatte (63./Westers: "Die einzig richtige Entscheidung des Schiedsrichter-Gespanns an diesem Tag"), schien sich das Schicksal gegen die Dettener zu wenden. Aushilfs-Schnapper Jan-Hendrik Lührmann rettete den Gästen mit zwei überragenden Paraden anschließend den Allerwertesten, ehe Uphoff die Irrfahrt nach Nieheim doch noch lohnenswert machte. Paul Quibeldey setzte energisch nach und erzwang einen Einwurf, Jan Kortevoß verlängerte den lang nach vorn geschlagenen Ball. Daniel Mladenovic setzte sich durch und bediente Konstantin Baans. Der kappte ab und jagte die Kugel in Richtung zweiter Pfosten, wo Uphoff ihn mit dem Bauch über die Linie drückte (3:3/90.+3). Wahnsinn! Da 

1. FC Nieheim - Borussia Emsdetten     3:3 (1:2)
Tore:
0:1 Möllers (9.), 1:1 Thomas (40.),
1:2 Laumann (42.), 2:2 Puhl (47.),
3:2 Hopp (61.), 3:3 Uphoff (90.+3)
Gelb-Rote Karte: Borussias Hagemann (63./wiederholtes Foulspiel)



Top-Klicker der Kreise
1Aufstiegsrelegation: SC Sprakel - VfL Wolbeck II 4:3
(794 Klicks)
2Kreisliga A Steinfurt: FSV Ochtrup - 1. FC Nordwalde 0:2
(703 Klicks)
3Querpass: Emilie Maihs - alleine unter Männern
(336 Klicks)
4Handball-Landesliga 2: Uwe Landau übernimmt den SC Münster 08
(307 Klicks)
5Kreisliga A2 AC: Mahmoud Abdul-Latif ein letztes Mal im Interview
(172 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Eure Urlaubsgrüße 2024
» [mehr...] (2.325 Klicks)
2 Bezirksliga 12: SC Greven 09 legt nochmal nach
» [mehr...] (886 Klicks)
3 Heimspiel-Podcast mit Frank Wegener, Marc Wiethölter, Patrick Wensing und Yannick Bauer
» [mehr...] (737 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Umut Berke wechselt zum SV Burgsteinfurt
» [mehr...] (732 Klicks)
5 Anstoß: Bitte mehr davon auch in der neuen Saison
» [mehr...] (668 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 30    129:28 83  
2    FC Nordwalde 30    92:27 77  
3    SG Sendenhorst 31    91:28 77  
4    Germ. Hauenhorst 30    87:30 76  
5    VfL Billerbeck 30    88:28 71  

» Zur kompletten Tabelle