Suchbegriff:
  • KL A
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A Steinfurt

St. Arnolds Luca Hyneck (vorne) überzeugte gegen Vorwärts Wettringen II mit einem Tor und einer Vorlage.

Ergebnis und Leistung stimmen


von Alexander Eckrodt

(17.10.21) Irgendwie waren die vergangenen Spiele merkwürdig beim TuS St. Arnold. Die Truppe sammelte zwar fleißig ihre Punkte und kletterte in der Tabelle Stück für Stück weiter nach oben, doch so richtig zufrieden war Coach Hasan Ürkmez dennoch nur selten. Die Leistung hatte bei den Spielen einfach zu selten gestimmt. Beim 3:0-Erfolg über Vorwärts Wettringen II stimmte nun aber nicht nur das Ergebnis, sondern auch der Auftritt. "Es war eines der besten Spiele der letzten Wochen", lobte der Trainer. 

Von Beginn an dominierte der TuS das Spiel und ging auch verdient in Führung. Ein Freistoß von Carlos Hyneck flog in den Sechzehner, wo Luca Hyneck und Maurice Wilkens erst an Wettringens Keeper Lukas Asbrock scheiterten. Luca Hyneck bekam dann aber nochmal den Ball und verwandelte im dritten Versuch (22.). Es folgte ein leichtes Aufbäumen von Wettringen über zehn Minuten. Luis Weßeling hätte beinahe den Ausgleich erzielt, traf aber nur den Pfosten. "Dann war es das aber auch schon wieder", erklärte Vorwärts-Co-Trainer Achim Rehers. 

Wilkens schiebt zweimal ein

St. Arnold hingegen spielte weiter guten Fußball und setzte Wettringen früh unter Druck. Vorne im Zentrum eroberte die Mannschaft den Ball, spielte ihn auf den im Zentrum freistehenden Wilkens, der die Murmel nur noch über die Linie zu stoßen brauchte - 2:0 (51.). Eine ähnliche Situation führte kurz darauf auch zum 3:0-Endstand. Nach Balleroberung tanzte Luca Hyneck auf der Außenbahn zwei Spieler aus und legte dann rüber zum erneut alleingelassenen Wilkens (60.). In der Folge verpasste es der Gastgeber, das Ergebnis noch deutlicher zu gestalten. "Wir haben noch mehr Chancen gehabt, hätten die aber besser ausspielen können", so Ürkmez. Sein Team verteidigte aber gut und ließ nichts mehr zu. 

"Wettringen war der erwartet schwere Gegner. Wir mussten gegenhalten, wussten aber auch, dass wir spielerisch besser sind. Wir waren von Beginn an die bessere Mannschaft und haben das Spiel kontrolliert", freute sich Ürkmez. Rehers war nach dem Spiel noch ratlos: "Bei uns hat viel gefehlt, was in der letzten Woche da war. Nichts hat funktioniert. Manchmal gibt es so Tage." 

TuS St. Arnold - Vorwärts Wettringen II 3:0 (1:0)
1:0 L. Hyneck (22.), 2:0 Wilkens (51.),
3:0 Wilkens (60.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga B1 Steinfurt: Middelhoven verlässt die SG Elte
» [mehr...] (293 Klicks)
2 Kreisliga A Steinfurt: Anschwitzen, 14. Spieltag
» [mehr...] (261 Klicks)
3 Kreisliga A Steinfurt: TuS Laer 08 - GWA Rheine 2:0
» [mehr...] (233 Klicks)
4 Kreisliga B1 ST: Quickies - der 13. Spieltag
» [mehr...] (218 Klicks)
5 Kreisliga A Steinfurt: FCN weiter mit "Wöste"
» [mehr...] (192 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle