Suchbegriff:

Querpass

Matthias Osterbrink (Turnierleiter) sowie Hauptsponsor Sajmir „Festim“ Sokoli von der Kastanie (r.) freuen sich nach der Auslosung auf den diesjährigen Kastaniencup. Als Losfee fungierte Ben Osterbrink (m.), Sohn von Matthias Osterbrink. Foto: Vladan Dindic

Der Kastaniencup meldet sich zurück


von Fabian Renger

(09.11.22) Das kann ja heiter werden. Wenn am 17. Dezember (Samstag) der Kastaniencup von Cheruskia Laggenbeck in der Halle am Burgweg über die Bühne geht, wird der Menge ordentlich eingeheizt. Thomas Gottschalk gibt sich nämlich die Ehre. Also nicht der echte. Aber so gut wie. Sebastian Ilger fungiert als Turniersprecher. "Das ist der Thomas Gottschalk des Tecklenburger Landes", macht Turnierleiter Matthias Osterbrink uns schonmal heiß. Also wer jetzt nicht kommt...

Was Ilger dafür qualifiziert, am Mikro zu sitzen - dazu später mehr. Erstmal zu den harten Fakten. Das Teilnehmerfeld ist nach der zweijähriger Corona-Zwangspause nämlich echt gut. "Auf jeden Fall anspruchsvoller als in den letzten Jahren", sagt Osterbrink. Zwölf Mannschaften haben zugesagt. Mit der ISV, den Kobbos und dem TuS Recke geben sich drei Bezirksligisten die Ehre. Die Recker sind Titelverteidiger und Öffnet externen Link in neuem Fenstergewannen die vergangene Ausgabe im Jahr 2020 durch einen 3:2-Sieg im Finale gegen die ISV. Die restlichen neun Teilnehmer kommen aus der A-Liga. Es ist quasi alles dabei, was Rang und Namen hat. Beispielsweise Eintracht Mettingen oder auch Preußen Lengerich. Arminia Ibbenbüren sagte ab, da abends die vereinsinterne Weihnachtsfeier ansteht. Die geht natürlich vor.

Anderer Termin als sonst

Es sei diesmal sehr einfach gewesen, die Teams zu akquirieren, sagt Osterbrink. Laggenbecks Trainer Vladan Dindic telefonierte die Teams rein und hatte keine Probleme dabei. "Innerhalb einer Woche hatten wir das Teilnehmerfeld voll", so Osterbrink. Woran das liegt? Naja, wohl zuvordererst an der Corona-Flaute. Zwei Jahre ging's nichts unterm Hallendach, da ist die Sehnsucht verständlicherweise groß. Aber auch der Termin ist neu. Normalerweise geht's am dritten Wochenende im Januar in Laggebeck rund. Die Rückrunde startet allerdings bereits am 5. Februar. Der Januar-Termin war also raus. Da die HKM ja bereits frühzeitig abgeblasen wurden, entschieden sich die Laggenbecker Verantwortlichen für den Dezember-Termin. Keine schlechte Entscheidung. 12 Uhr am Mittag geht's los. Um 20 Uhr abends steigt die traditionelle „Players Night" im Bistro "Kastanie" des Turniersponsors. Der Sieger bekommt 350€ und einen Wanderpokal, auch der Vierte streicht noch 100€ ein. Gespielt wird übrigens mit einem normalen Fußball und keinem Futsal. 

Damit wir euch jetzt nicht noch weiter mit den ganzen Regularien langweilen, haben wir euch alle Infos und Gruppen unten aufgeführt. Abschließend ein Wort zum Tecklenburger Gottschalk. Ilger arbeitet beim Stadtmarketing Ibbenbüren und ist geübter Sprecher der Boule-Turniere am Beachclub am Aasee oder auch des Eisstockschießens bei 'Ibb on Ice'. Der kann also wohl was.

Gruppen und Infos - Kastaniencup 2022

2020 gewann der TuS Recke in Laggenbeck. Foto: Renger

Gruppe A
ISV, Westfalia Westerkappeln, Eintracht Mettingen, GW Steinbeck

Gruppe B
TGK Tecklenburg, VfL Ladbergen, Cheruskia Laggenbeck, SW Lienen

Gruppe C
TuS Recke, SC Dörenthe, Preußen Lengerich, SW Esch

Die Plätze 1 und 2 stehen im Viertelfinale. Zudem die beiden besten Gruppendritten. Es folgen Halbfinale, ein Neunmeterschießen um Platz 3 sowie das Endspiel.

Spielzeit:
1x12 Minuten, mit Rundumbande.

Spielgerät:
Ganz normaler Fußball

Preisgeld:
1. Platz: 350€ + Wanderpokal
2. Platz: 250€
3. Platz 150€
4. Platz: 100€

Sonderpreise:
Bester Torschütze, Bester Torwart, außerdem "Tore mit Musik"

Daten:
17. Dezember (Samstag), Turnierstart 12 Uhr, Finale ab 18.15 Uhr; Abends ab 20 Uhr "Players Night" in der "Kastanie"



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A TE: Winter-Teamchecks Saison 2022/23
» [mehr...] (858 Klicks)
2 Kreisliga A TE: Dragan Grujic zieht sich im Sommer aus Saerbeck zurück
» [mehr...] (573 Klicks)
3 Kreisliga B: Zwei Lotteraner wechseln zum TGK Tecklenburg
» [mehr...] (358 Klicks)
4 Kreisliga B: Die Trainerübersicht für die Saison 23/24
» [mehr...] (305 Klicks)
5 Kreisliga B: Frank Otte bleibt beim SV Uffeln
» [mehr...] (240 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    W. Mecklenbeck 17    58:15 44  
2    SV Mauritz 06 18    58:21 44  
3    Falke Saerbeck 18    46:23 44  
4    Holtwick 17    55:18 43  
5    Arm. Ibbenbüren 18    57:26 43  

» Zur kompletten Tabelle