Suchbegriff:
  • LL 4
  • Spielplan
  • Tabelle

Landesliga 4

SV Eintracht Ahaus

Fazit Hinrunde: Elf Spieltage bzw. zehn Spiele lang war Ahaus ungeschlagen. Dann ging's nach Bönen zum Spitzenspiel. Es ging - trotz guter Leistung - 1:3 verloren. Auch die folgenden vier Partien bis zur Weihnachtspause verlor die Eintracht allesamt. Wirklich desaströs war aber nur das 1:5 in Borken am vierten Advent. "Das war das einzige Spiel, das wir völlig verdient verloren haben", erinnert sich Eintrachts Übungsleiter Frank Wegener. Hätte man ihm vor der Saison gesagt, dass seine Elf nur fünf ihrer ersten 15 Partien verliert - dann hätte er das unterschrieben. Aber so ging's mit keinem guten Gefühl in die Pause. Ahaus ist Sechster mit 24 Zählern und neun Vorsprung auf die rote Zone. Eigentlich im Soll. Eigentlich...

Vorbereitung: "Die stand unter keinem guten Stern. Eigentlich war es indiskutabel", sagt Wegener. In dieser Woche trainiert bzw. testet er zweimal notgedrungen in den Niederlanden und einmal geht's ins Ochtruper 'Sportwerk'. Der einzige Kunstrasen in der Stadt Ahaus - den sich bis zu 23 Seniorenmannschaften von bis zu acht verschiedenen Vereinen teilen müssen - hat nämlich aktuell kein funktionstüchtiges Flutlicht. Bis das repariert ist, muss kräftig improvisiert, auch mal auswärts und dort  mitunter gefühlt bis tief in die Nacht trainiert werden. Die drei Testspiele waren okay. 2:3 verlor Ahaus gegen die SpVgg Vreden, 5:0 hieß es gegen das Bezirksliga-Spitzenteam FC Epe, gegen Eintracht Nordhorn hieß es nach 90 Minuten 2:5. Nach 71 Minuten stand es aber dort noch 1:1, danach folgte ein deftiger Einbruch. "Mit zweieinhalb Testspielen bin ich zufrieden", so Wegener. Zwei Tests (Alstätte, Ellewick) fielen coronabedingt aus, am Mittwoch wird kurzfristig in Glanerbrug (Niederlande) gegen Vorwärts Epe getestet. 

Personal: Uff. Jan Kröger, Jonathan Noack, David Farwick, Till Dresemann, Bryan Reinfeld, Cihan Bolat, Hendrik Vennemann, Jonas Averesch. Die fehlen - Stand jetzt - für den Auftakt gegen den Werner SC am Sonntag. Von Schulter-OP's bis hin zu verdrehten Knies ist alles dabei. Wegener hofft, dass sich der ein oder andere von den oben genannten vielleicht noch fit meldet. Die Woche ist ja noch jung...

Das wollen wir in der Rückrunde besser machen: Klar, die Resultate sollen wieder stimmen. Was dazu vonnöten ist: Konstanz! Die ging vorne flöten, die ging hinten flöten. Vorne waren es nur noch drei Tore in den letzten fünf, allesamt verlorenen Spielen vor Weihnachten. Zum Vergleich: In den ersten zehn Saisonspielen traf Ahaus 30-mal. Defensiv sah's ähnlich aus. In den fünf Null-Punkte-Spielen vor Weihnachten kassierte Ahaus 15 seiner 27 Gegentreffer. Was ist da bitteschön plötzlich für ein Schalter umgelegt worden?!?!

Das wollen wir in der Rückrunde beibehalten: "Wir müssen viel investieren, gut verschieben, gut gegen den Ball arbeiten", weiß Wegener, worauf es bei seiner Elf ankommt. 'Hacke, Spitze - eins, zwei, drei' ist nicht angesagt, Ahaus steht fürs Malochertum. Das machte die Elf zum Saisonstart so stark.

Saisonziel: Möglichst schnell safe sein - das war das Ziel der Eintracht vor der Saison, das ist auch weiter das Ziel des Trainers für die restlichen Spiele der Saison. Daran gibt's nicht zu rütteln. Da ist Ahaus aber auf einem gutem Wege.

Heimspiel-Prognose: Kunstrasen-Probleme hin oder her. Ahaus gewinnt gegen Werne zum Start. Und danach auch gegen Wiescherhöfen. Und am Ende wird Ahaus auch Sechser sein.



Top-Klicker der Kreise
1Kreisliga A Steinfurt: Anschwitzen, 1. Spieltag
(545 Klicks)
2Kreisliga A1 MS: Anschwitzen, 1. Spieltag
(492 Klicks)
3Kreisliga A TE: Anschwitzen, 1. Spieltag
(410 Klicks)
4Handball-Landesliga 3: Kinderhaus wächst ohne Dittrich zusammen
(323 Klicks)
5Kreisliga A2 AC: Anschwitzen, 1. Spieltag
(151 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Westfalenliga 1: Die IG Bönen zieht sich aus der Westfalenliga zurück
» [mehr...] (888 Klicks)
2 Bezirksliga 7: Mario Zohlen ist als Telgtes Trainer zurückgetreten
» [mehr...] (808 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 1. Spieltag
» [mehr...] (708 Klicks)
4 Landesliga 4: Anschwitzen, der 1. Spieltag
» [mehr...] (510 Klicks)
5 Landesliga 4: Concordia Albachten - BSV Roxel 1:5
» [mehr...] (491 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Germ. Horstmar 1    5:0 3  
2    SF Gellendorf 1    6:3 3  
3    GWA Rheine 1    5:2 3  
4    Oeding 1    4:1 3  
5    FSV Ochtrup 1    4:2 3  

» Zur kompletten Tabelle