Suchbegriff:
  • WL 1
  • Spielplan
  • Tabelle

Westfalenliga 1

Daumen hoch: TuS Hiltrups sportlicher Leiter Raul Prieto (l.) freut sich zurecht, dass Ogün Gümüstas ab dem Sommer für den TuS auf Torejagd geht. Foto: TuS

Jetzt könnten es auch mal ein paar Tore mehr werden


von Fabian Renger

(18.03.24) Oft genug haben wir in dieser Saison über die Effizienz des TuS Hiltrup geschrieben. Sechs der elf Saisonsiege waren ein 1:0, mit 29 Toren holten die Hiltruper stolze 39 Zähler. Die Zeiten mit den verhältnismäßg wenigen Treffern sind jetzt vorbei. Also wir vermuten das einfach mal. Denn der TuS hat Ogün Gümüstas von der Beckumer SpVg (Landesliga 4) losgeeist. Damit dürfte dann vielleicht auch mal ein 2:0 drin sitzen.

Schließlich ist  Gümüstas die personifizierte Torgefahr. 34, 38, 24: Das sind keine Lottozahlen, sondern die Anzahl an Toren in der aktuellen (24) sowie den beiden vergangenen Spielzeiten. Insgesamt waren es 109 Hütten in 96 Ligaspielen in vier Jahren. Mehr geht nicht. "Mit Ogün haben wir den klassischen Mittelstürmer, den wir in jedem Fall dazu holen wollten", kommentiert TuS-Sportleiter Raul Prieto diese Verpflichtung in der Hiltruper Vereinsinfo.

Jede Menge Erfahrung

Hiltrups Cheftrainer Marcel Stöppel kommt dort ebenfalls zu Wort: "Als gebürtiger Beckumer weiß ich natürlich, wen wir mit Ogün dazu nehmen und wir sind natürlich auch schon länger im Austausch. Ein Stürmer, der - einfach gesagt - weiß, wo das Tor steht und einen guten Antritt hat. Mit Ogün, der ein oder anderen bereits getätigten Neuverpflichtung und mit Stan sowie Linus, die das im Sturmzentrum wunderbar machen, sind wir offensiv gut aufgestellt."

Ausgebildet wurde der 28-jährige Gümüstas übrigens beim BVB, wo er auch einst in der UEFA-Youth-League zum Einsatz kam. Neben RW Ahlen (Jugend) spielte er u.a. auch beim Bischofswerdaer FV (ein Einsatz in der Regionalliga Nordost) und bei Ofspor in der vierten türkischen Liga.

Gümüstas ist Neuzugang Nummer acht. War's das?  Jein, so Prieto: "Wir sind nun nahezu durch mit der Kaderplanung. Bei zwei bis drei internen Spielern steht spielerseitig noch eine Rückmeldung aus. Lediglich eine ganz klare Verstärkung oder ein vielsprechendes Talent würden wir extern positionsabhängig ggf. noch dazu nehmen."



Top-Klicker der Kreise
1Kreisliga A1 MS: Der Abstiegskampf der A1 im Liveblog
(1748 Klicks)
2Kreisliga A Steinfurt: Borussia Emsdetten II - 1. FC Nordwalde 3:4
(693 Klicks)
3Kreisliga A TE: Lucas Hottenträger und Tim Kaldeweide wechseln zu Brukteria Dreierwalde
(576 Klicks)
4Handball-Landesliga: SuS Neuenkirchen - SC Münster 08 27:41
(484 Klicks)
5Kreisliga A1 Ahaus-Coesfeld: Anschwitzen, der 30. Spieltag
(151 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Der letzte Spieltag der Saison 2023/24 im Liveblog
» [mehr...] (5.424 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Falke Saerbeck - TGK Tecklenburg 1:2
» [mehr...] (1.224 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 30. Spieltag
» [mehr...] (874 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Behrendt zieht's zum SV Burgsteinfurt
» [mehr...] (552 Klicks)
5 Bezirksliga 12: Greven 09 holt Kester Plagemann zurück
» [mehr...] (547 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 30    129:28 83  
2    FC Nordwalde 30    92:27 77  
3    SG Sendenhorst 31    91:28 77  
4    Germ. Hauenhorst 30    87:30 76  
5    VfL Billerbeck 30    88:28 71  

» Zur kompletten Tabelle