Suchbegriff:
  • WL 1
  • Spielplan
  • Tabelle

Westfalenliga 1

Kinderhaus zeigt Reaktion nach anstrengendem Spiel


Von Jakob Hehn

(14.05.23) Heute war's auf einmal ein paar Grad wärmer, was natürlich auch dafür sorgte, dass das Spiel deutlich anstrengender war. Umso mehr freute sich Holger Möllers, Trainer der Westafalia Kinderhaus, über den 1:1-(0:0)-Ausgleichstreffer zuhause gegen die Hammer SpVg. "Die Jungs haben eine gute Reaktion auf das Gegentor gezeigt", so der Coach.

Die Kinderhauser starteten auch richtig gut in die Partie. "Wir waren sehr präsent in den Zweikämpfen. Vorne fehlte nur ein wenig die Entschlossenheit", berichtete Möllers. Aber trotzdem: Die Westfalia investierte viel und war dem Führungstreffer näher als die Gäste. "Wir sind viel gelaufen und haben mit viel Aufwand gespielt", sagte Möllers. Doch im letzten Drittel machten es sich die Hausherren des Öfteren selbst schwer, sodass die klaren Chancen fehlten.

Möllers: "Wetter hat gewirkt"

Nach der Pause ein ähnliches Spiel. Kinderhaus probierte, Hamm ließ wenig zu. Mit den Wechseln Mitte der zweiten Halbzeit kam aber nochmal mehr Schwung in das Spiel der Kinderhauser. Luis Haverland, Aljoscha Kottenstede und co. kamen mit ordentlich Feuer aufs Feld. "Wir haben uns gute Chancen erspielt und können auch in Führung gehen. Nach und nach hat das Wetter aber ein bisschen gewirkt", so Möllers. Nach der intensiven ersten Halbzeit wurden die Beine so langsam schwer. 

Und plötzlich waren die Gäste da. Ein langer Ball der Hammer auf Yusuf Öztürk brachte die Führung für die SpVg (79.). Doch wie schon angedeutet, ließen sich die Kinderhauser davon nicht beirren. Ein Freistoß von Montasar Hammami fand in der Mitte Julius Woitaschek, der zugunsten der Westfalia ins eigene Tor traf (84.). "Die Jungs wollten dann sogar noch den Siegtreffer", verriet Möllers. Doch Kapitän Nick Rensing und Kottenstede verpassten jeweils ihre Möglichkeit, noch auf 2:1 zu stellen.

Westfalia Kinderhaus - Hammer SpVg 1:1 (0:0)
0:1 Öztürk (79.), 1:1 Woitaschek (ET/84.)



Top-Klicker der Kreise
1Querpass: Der Fußballkreis hat mit dem VfL Gievenbeck ein neues Mitglied
(655 Klicks)
2Kreisliga A ST: Guido Göcke spricht über das Meister-Trauma
(429 Klicks)
3Kreisliga A TE: Die Kaderplanungen von Eintracht Mettingen
(390 Klicks)
4Handball HSM Münster 2020 - Spielplan
(186 Klicks)
5Kreisliga A1 AC: FC Vreden justiert nochmal nach
(118 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Eure Urlaubsgrüße 2024
» [mehr...] (1.504 Klicks)
2 Oberliga Westfalen: Marcel Pieper komplettiert den FCE-Kader
» [mehr...] (810 Klicks)
3 Westfalenliga 1: Alex Zerches Zeit als Halterner Cheftrainer endet schon wieder
» [mehr...] (495 Klicks)
4 Bezirksliga 12: SC Greven 09 legt nochmal nach
» [mehr...] (482 Klicks)
5 Westfalenliga 1: Levent Öztürk ist Westfalias letzter Neuzugang
» [mehr...] (482 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 30    129:28 83  
2    FC Nordwalde 30    92:27 77  
3    SG Sendenhorst 31    91:28 77  
4    Germ. Hauenhorst 30    87:30 76  
5    VfL Billerbeck 30    88:28 71  

» Zur kompletten Tabelle