Suchbegriff:
  • WL 1
  • Spielplan
  • Tabelle

Westfalenliga 1

Haverlands hübscher Lupfer und Daglars Heimtor-Premiere


Von Fabian Renger

(22.10.23) Na siehte, ist gar nicht so schwer mit den Toren vorm eigenen Publikum. Jetzt, im sechsten Heimspiel der Saison, durfte der Stadionsprecher von Westfalia Kinderhaus auch mal den Namen 'Semih Daglar' ins Mikro rufen. Im Rahmen des 2:0 (2:0)-Heimsiegs über die SG Bockum-Hövel schaffte Daglar nämlich sein erstes Tor auf heimischem Geläuf. Wohltuend für den Angreifer. Der Schlüssel zum Dreier lag unterdessen vor allem hinten.

"Die Jungs waren defensiv fokussiert", freute sich Kinderhaus-Coach Holger Möllers. Im Gegensatz zu den Gästen, die sich letztendlich einige Fehler zu viel im Aufbauspiel leisteten. Das war dann auch der dicke Wermutstropfen für die Hausherren: Sie waren vorne zu gnädig unterwegs. "Nach dem 2:0 hätten wir den einen oder anderen Konter noch besser ausspielen können. Da gab es schon mehrere Aktionen, in denen wir nicht die richtige Entscheidungen getroffen haben", so der Übungsleiter.

"Eigentlich halte nicht nicht viel vom Lupfen..."

Zweimal funktionierte es aber. Und das war beide Male nicht von schlechten Eltern. Das 1:0 ging aufs Konto von Luis Haverland. Ein abgeblockter Ball landete vorm Schlappen von Haverland, etwas 17 Meter betrug die Torentfernung. "Dann hat Luis einen Lupfer rausgeholt, der war schon sehenswert", staunte Möllers Bauklötze. Über sämtliche Defensivakteure hinweg senkte sich die Kugel passend ins Netz. "Eigentlich halte ich nicht viel vom Lupfen", war's Möllers diesmal wohl wurscht. Neun Minuten waren um.

Und nur wenige Zeigerumdrehungen später war eben Zeit für Daglar. Nach einer Balleoberung spielten die Kinderhauser die Pille über wenige Stationen schnell nach vorne, am Ende schoss Daglar ein und war ziemlich erfreut (14.). Sein erst dritter Treffer im Kinderhauser Dress, sein erster daheim. Muss man da eigentlich was springen lassen?

Wir würden an dieser Stelle auch gerne eine Torchance der Gäste erwähnen. Die gab es aber nicht. Jedenfalls war da nichts Nennenswertes bei.

Westfalia Kinderhaus - SG Bockum-Hövel 2:0 (2:0)
1:0 Haverland (9.), 2:0 Daglar (14.)



Top-Klicker der Kreise
1Querpass: Staffeleinteilung der Kreisligen
(1608 Klicks)
2Handball HSM Münster 2024 - Spielplan
(743 Klicks)
3Querpass: Die Sommer-Vorbereitungsturniere 2024/25 im Fußballkreis Münster
(594 Klicks)
4Kreisliga B: GW Steinbeck ist weiterhin auf Trainersuche
(469 Klicks)
5Querpass: COE Cup 2024 - 2. Spieltag
(148 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Heimspiel-Podcast mit Gerrit Göcking und Ahmed Ali
» [mehr...] (875 Klicks)
2 Landesliga 4: Fabio da Costa Pereira über seinen Wechsel zum SC Altenrheine
» [mehr...] (630 Klicks)
3 Landesliga 4: Julian Wiedenhöft über seine ersten Wochen bei Borussia Münster
» [mehr...] (544 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Der Spielplan steht
» [mehr...] (499 Klicks)
5 Bezirksliga 12: Wacker vor dem zweiten Bezirksliga-Jahr
» [mehr...] (472 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 30    129:28 83  
2    FC Nordwalde 30    92:27 77  
3    SG Sendenhorst 31    91:28 77  
4    Germ. Hauenhorst 30    87:30 76  
5    VfL Billerbeck 30    88:28 71  

» Zur kompletten Tabelle