Suchbegriff:
  • WL 1
  • Spielplan
  • Tabelle

Westfalenliga 1

Nottuln macht es "unnötig spannend"


Von Fabian Renger

(27.08.23) Freitags feierte Max Wenning von GW Nottuln Hochzeit. Wir sagen erstmal artig 'Glückwunsch'. Warum das wichtig werden könnte im Zusammenhang mit dem Nottulner 2:0 (1:0)-Auswärtssieg bei der Hammer SpVg? Dazu kommen wir gleich. Wir müssen jetzt erstmal Jens Niehues helfen.

Der ist Trainer in den Baumbergen und grübelte. Seine Elf ging früh 1:0 in Führung (Flanke Janus Scheele von rechts, erstes Saisontor Dickens Toka/4.) und verpasste das 2:0 (Felix Hesker nach Vorlage von Marvin Möllers/8.). Alles schien seinen geregelten Gang gehen. Nottuln kam bestens rein. Und dann wurde der Hebel plötzlich umgelegt.

Der Schlendrian setzt ein

"Dann kommt der Typ, der dir sagt: Das läuft ja irgendwie, das wird ja entspannt", umschrieb es Niehues nett. Er meinte wohl den Schlendrian, der zum Vorschein trat. Nottulns Auftritt wurde fahriger, GWN machte die HSV stark. "Wir wurden schlampig und waren in der Belastung des eigenen Körpers nicht mehr bei 100, sondern eher bei 80 Prozent", so der Coach. Vielleicht war es dann doch der Freitag. Eine Abordnung der Truppe mischte Wennings Hochzeit auf. Kater werden im Alter nicht angenehmer...

GWN schüttelte sich jedenfalls in der Pause. In Gefahr geriet die Führung bis dato allerdings auch nicht so wirklich. "Eine heftige Parade musste Hunne nicht machen", so Niehues. In der zweiten Hälfte war Nottuln zumindest wieder etwas besser im Tritt. Auch und vor allem Joker Max Picht oder Alex Bilski hauten sich später vorzüglich rein, kreierten hier und da auch noch einen ordentlichen Moment. Doch mit dem zweiten Treffer, mit der Erlösung, da dauerte es bis zur Schlussminute. Fabian Schöne war nach einem zweiten Ball zur Stelle und zitterte den Ball (O-Ton Niehues) rein (90.). Zuvor hatte sich Picht über links durchgesetzt. "Wir haben es heute unnötig spannend gemacht", befand Nottulns Coach.

Hammer SpVg - GW Nottuln 0:2 (0:1)
0:1 Toka (4.), 0:2 F. Schöne (90.)



Top-Klicker der Kreise
1Aufstiegsrelegation: SC Sprakel - VfL Wolbeck II 4:3
(794 Klicks)
2Kreisliga A Steinfurt: FSV Ochtrup - 1. FC Nordwalde 0:2
(705 Klicks)
3Querpass: Emilie Maihs - alleine unter Männern
(336 Klicks)
4Handball-Landesliga 2: Uwe Landau übernimmt den SC Münster 08
(307 Klicks)
5Kreisliga A2 AC: Mahmoud Abdul-Latif ein letztes Mal im Interview
(172 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Eure Urlaubsgrüße 2024
» [mehr...] (2.328 Klicks)
2 Bezirksliga 12: SC Greven 09 legt nochmal nach
» [mehr...] (886 Klicks)
3 Heimspiel-Podcast mit Frank Wegener, Marc Wiethölter, Patrick Wensing und Yannick Bauer
» [mehr...] (737 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Umut Berke wechselt zum SV Burgsteinfurt
» [mehr...] (732 Klicks)
5 Anstoß: Bitte mehr davon auch in der neuen Saison
» [mehr...] (668 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 30    129:28 83  
2    FC Nordwalde 30    92:27 77  
3    SG Sendenhorst 31    91:28 77  
4    Germ. Hauenhorst 30    87:30 76  
5    VfL Billerbeck 30    88:28 71  

» Zur kompletten Tabelle