Suchbegriff:
  • KL A2
  • Spielplan
  • Tabelle

Immer noch in der Kennenlernphase

Mittlerweile habe sich in der Ersten wieder eine andere Mentalität entwickelt. Das untermauert nicht nur die Tatsache, dass sie in Rorup zuletzt die zweitbeste Verteidigung der Liga vorweisen konnten. "Wir wollen ein unangenehmer Gegner sein", berichtet Stening. "Die Gegner sollen sagen, dass sie froh sind, wenn wir endlich wieder weg sind." Dabei setzt der Coach auf einen "ehrlichen Fußball". "Was aber nicht heißen soll: lang und weit bringt Sicherheit", stellt er klar.

Trotzdem gibt Stening zu bedenken, dass er sich mit seinem Team immer noch in der Kennenlernphase befindet. Auch macht die Mannschaft gerade in einen kleinen Umbruch durch. "Das Durchschnittsalter ist schon heftig nach unten gegangen", so der Übungsleiter. So sei es verständlich, wenn seine Jungs noch ein wenig Zeit benötigten. Die Weiterentwicklung seiner Schützlinge stehe für Stening sowieso immer an erster Stelle: "Wenn wir dann in der nächsten Saison ab der Rückrunde das 90 Minuten auf den Platz kriegen, was wir uns vorstellen, bin ich zufrieden."

"Bei uns gibt es sehr viele Laberköpfe"

Auch Lars Höltken bestätigt, dass bei der Brukteria ein richtiger Ruck durch die Mannschaft gegangen sei. "Das macht jetzt wieder mehr Bock", erzählt Rorups Nachwuchsstürmer. "In der Saison davor wären wir ja eigentlich abgestiegen. Aber Frank scheint für uns das richtige Händchen zu haben." Seinem Coach schreibt er vor allem eine hohe fachliche Kompetenz zu. "Man merkt, dass er den Fußball lebt", so der 20-Jährige. "Der kann auch mal richtig lustig drauf sein. Aber er ist dann auch wieder ernst, wenn es sein muss."

Das Ziel für die nächste Saison sei es nun, so schnell wie möglich wieder nichts mit dem Abstieg zu tun zu haben. Auch wenn sich die Mannschaft ordentlich verjüngt habe, sei eine vernünftige Mischung aus jungen und älteren Spielern vorhanden. Als Leistungsträger kann Höltken da insbesondere Kapitän Marten Bertling hervorzuheben, der im zentralen Mittelfeld die Fäden zieht. Und wer ist für die dummen Sprüche in der Kabine verantwortlich? "Da kann ich dir keinen bestimmten Namen nennen. Bei uns gibt es sehr viele Laberköpfe", gibt Höltken zu bedenken. Auch das macht wohl das ganz besondere Ambiente von Brukteria Rorup aus...



Lesetipps der Redaktion
Kreisliga A Steinfurt: Der Schienenleger vom TuS Laer
(573 Klicks)
Kreisliga B3 MS: Quartett ist neu bei Centro Espanol Hiltrup
(455 Klicks)
Kreissparkassen-Cup 2021/22: TuS Germania Horstmar - SuS Neuenkirchen 1:4
(339 Klicks)
Verbandsliga 2: Spielerpass: Philipp Henselewski: Der "Entehrer" vom TuS Brockhagen
(210 Klicks)
Kreisliga A Steinfurt: Ugur Birdir wechselt zu Fortuna Emsdetten
(636 Klicks)

» Mehr Lesetipps

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Die Staffeleinteilung der Saison 2021/22
» [mehr...] (126 Klicks)
2 Kreisliga A2 AH-COE: Die Ibrahim'sche Fußballphilosophie bei DJK Rödder
» [mehr...] (96 Klicks)
3 Kreisliga A1: Der SC Südlohn lehnt den Testspiel-Wahnsinn ab
» [mehr...] (86 Klicks)
4 Querpass: Das Halbfinale des COE-Cups ruft
» [mehr...] (76 Klicks)
5 Kreisliga A2 AH-COE: Noch "Welpenschutz" bei Fortuna Seppenrade
» [mehr...] (58 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle