Suchbegriff:
  • KL B1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga B

Hand drauf: Uffelns Geschäftsführer Jens Senger begrüßt den neuen, alten Trainer Ralf Janning. Foto: SV Uffeln

Uffeln dreht das Rad zurück


Von Christian Lehmann

(22.11.21) Beim SV Uffeln haben sie das spielfreie Wochenende genutzt, um sportlich in Klausur zu gehen. Dass der Verein mit dem bisherigen Abschneiden in der Kreisliga B1 unzufrieden ist, war auch schon vorher kein Geheimnis. Nun haben die Verantwortlichen reagiert und die Trennung von Marcus Mahnken bekannt gegeben. Sein Nachfolger steht auch bereits fest. Es handelt sich um Mahnkens direkten Vorgänger - eine echte Trainer-Legende beim SVU.

"Die anhaltende sportliche Misere hat dazu geführt, dass sich der SVU von Trainer Marcus Mahnken getrennt hat. Tabellenplatz 10 in der B1 Liga, mit elf Punkten aus elf Spielen, entspricht in keiner Weise unserem Anspruch", heißt es in einer Pressemitteilung des Klubs, die vom ersten Vorsitzenden Gisbert Grotemeier unterzeichnet ist. Demnach wolle die Mannschaft "versuchen, mit einem Neustart noch vor der Winterpause, unter neuer Verantwortung, das Ruder herum zu reißen." 

Mahnken zeigt Verständnis

Für Böses Blut sorgt die Demission nicht, im Gegenteil: Mahnken kann die Entscheidung sogar nachvollziehen. "Dass wir zu wenig Punkte geholt haben, weiß jeder. Es ist in einigen Spielen sehr unglücklich gelaufen, ich denke da zum Beispiel an das Spiel gegen Hopsten. Dass der Verein in so einer Situation nervös wird, ist verständlich. Wir gehen absolut im Reinen auseinander." Ob der 48-Jährige nochmal andernorts an der Seitenlinie wird, ließ er offen. "Ich lasse das gerne auf mich zukommen und höre mir alles an, nach 30 Jahren Trainer-Tätigkeit kann ich mir aber auch gut vorstellen, Zeit für andere Dinge zu haben."

Davon hat Ralf Janning offenbar nun schon wieder genug. Im Sommer 2020 hatte er - nach sechs Jahren beim SVU und insgesamt zehn als Trainer - eine Fußball-Pause eingelegt. Mit der Truppe stieg der Coach 2015 aus der Kreisliga A ab und 2016 wieder auf, ehe es 2017 wieder zurück in die B-Liga ging. Ein Jahr darauf scheiterte das Team in der Aufstiegs-Relegation an der ISV II. Nun geht es für ihn bis zum Saisonende vor allem darum, den Verbleib in der B-Liga zu sichern. Hierzu berechtigt Platz fünf in jedem Fall.



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A TE: Freddy Stienecker übernimmt die ISV-Reserve im Sommer
» [mehr...] (329 Klicks)
2 Kreisliga A TE: Dirk Sterthaus und Daniel Solbach zur Neuaufstellung in Lottes U23
» [mehr...] (320 Klicks)
3 Kreisliga A TE: Sven Jenssen verlängert in Hopsten und hat große Pläne
» [mehr...] (278 Klicks)
4 Kreisliga A TE: Der SC Dörenthe macht natürlich mit Dennis Rottmann weiter
» [mehr...] (244 Klicks)
5 Kreisliga A TE: Dirk Sterthaus ist neuer Cheftrainer der U23 der SF Lotte
» [mehr...] (238 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle