Suchbegriff:
Noch mehr Sport im Münsterland! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • BL 12

Bezirksliga 12

Hier flitzt Fabio da Costa Pereira (r.) gleich drei Burgsteinfurtern davon. Ansonsten hatten Kai Hintelmann, Sam Anyanwu und Ricardo Faria da Silva das Geschehen aber gut im Griff.
Thomas Artmann (r.), hier gegen Janes Böggemann, legte mit einem Blitz-Doppelpack in Durchgang eins den Grundstein zum SVB-Sieg.

Nullfünf kränkelt an den Standards


von Christian Lehmann

(23.09.18) "Mittlerweile ist es schon kein Geheimnis mehr, dass wir Probleme bei Standards haben." Ivo Kolobaric war nach dem 1:6 (0:2) gegen den SV Burgsteinfurt ziemlich bedient. Der Trainer von Emsdetten 05 arbeitet mit seinem Team schon seit drei Wochen am Abwehrverhalten nach ruhendem Ball, wies auch in der Besprechung vor dem Kracherspiel noch einmal explizit und ausgiebig darauf hin. Nur zugehört haben seine Jungs offenbar nicht, denn sie fingen sich in Durchgang eins binnen zwei Minuten zwei Knicker.

Einige Minuten beschnupperten sich beide Teams im ersten Durchgang, dann übernahmen die Gäste die Initiative. Nach einer Ecke von Ricardo Faria da Silva lenkte Nullfünf-Keeper Janis Over einen Abschluss von Jens Hauptmeier dann zunächst an die Latte, ehe Thomas Artmann per Kopf abstaubte (0:1/35.). Keine zwei Minuten später ließ Over dann einen Freistoß von Faria da Silva nach vorne prallen, wieder war Burgsteinfurts Kapitän zur Stelle (0:2/37.).

Zwei strittige Elferszenen

Der zweite Durchgang begann flott. Sekunden waren gespielt, da verpasste Alex Hollermann auf Zuspiel Lucas Bahlmanns die Vorentscheidung (46.). Dann verkürzte Fabio da Costa Pereira nach einer Maßflanke des eingewechselte Janes Böggemann (1:2/60.). Davor und danach hätten die Hausherren gerne einen Elfmeterpfiff gehört, doch sowohl bei einer strittigen Situation mit Jan Walbaum (55.) als auch bei Janes Böggemanns Aktion (61.) blieb die Pfeife von Schiedsrichter Younes Mabrouk stumm. Auf der Gegenseite pfiff er dann, nachdem Lucas Bahlmann nach einem schnell ausgeführten Einwurf in die Box eingedrungen und gefoult worden war - Alex Hollermann traf zum 1:3 (63.).

Als dann Dustin Pilz nach einem Foulspiel im Mittelfeld auch noch die Gelb-Rote Karte gesehen hatte, schwammen die Felle bei den Nullfünfern dahin. Joker Lars Kormann, den SVB-Coach Christoph Klein-Reesink aufgrund anhaltender Achillessehnenprobleme derzeit nur dosiert einsetzt, traf nach feiner Kombination über Hollermann und Bahlmann zum 1:4 (73.). Hollermann (83.) und Sven Mersch (87.) setzten jeweils nach Gestochere im Strafraum die Kirsch auf die Stemmerter Sahne.

"Nach dem Gegentor haben wir ein paar Probleme gehabt, mit der Passsicherheit von Max Feldhues und dem Tempo von Lars Kormann dann aber Lösungen gefunden. Wir haben bestimmt noch sechs, sieben klare Dinger ausgelassen. Trotzdem war das eine sehr reife Leistung", lobte Gästecoach Christoph Klein-Reesink. Sein Gegenüber war nicht so begeistert. "Nach dem 1:3 haben wir mit einem Mann weniger nichts mehr auf die Reihe gekriegt. Solche Fehler darfst Du einfach nicht machen. Mich ärgern aber vor allem die ersten beiden Gegentore", sagte Ivo Kolobaric.

Emsdetten 05 - SV Burgsteinfurt     1:6 (0:2)
0:1 Artmann (35.), 0:2 Artmann (37.),
1:2 da Costa Pereira (60.), 1:3 Hollermann (63./FE),
1:4 Kormann (73.), 1:5 Hollermann (83.),
1:6 Mersch (87.)
Gelb-Rote Karte: Emsdettens Pilz (68./wiederholtes Foulspiel)



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Horstmar verzichtet auf die Bezirksliga
» [mehr...] (1.330 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Rückzug oder nicht? Gievenbeck geht's an, Horstmar überlegt
» [mehr...] (1.163 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Anstoß - Horstmars Entscheidung ist bitter, aber alternativlos
» [mehr...] (1.021 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Lakenbrinks kurzer Weg in die Schöneflieth
» [mehr...] (872 Klicks)
5 Bezirksliga 12: SC Altenrheine - Arminia Ibbenbüren 3:1
» [mehr...] (798 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Borussia Münster 29    111:32 79  
2    Germ. Hauenhorst 29    80:30 74  
3    Conc. Albachten 29    75:31 73  
4    SC Hörstel 29    100:37 67  
5    Warendorfer SU 29    81:27 63  

» Zur kompletten Tabelle