Suchbegriff:
  • BL 7
  • Spielplan
  • Tabelle

Bezirksliga 7

SF Ostinghausen

Vorbereitung: Na toll. Da kommt Rüdiger Höttes Mannschaft verletzungsfrei durch die ganze Vorbereitung - einzig Lars Tschorn laborierte an einem Bänderriss - und dann kam's am letzten Mittwochstraining vorm Saisonstart knüppeldick. Mit den Brüdern Marco und Oskar Rajsowski sowie Nihat Erdöl brachen gleich drei Spieler das Training mit Schmerzen ab. Vielleicht fallen sie beim ersten March aus. Trainer Hötte hatte sich extra einen Zehnkampf-Trainer zwecks Athletik-Push eingeladen. Und dann sowas. Bittere Nummer. Ansonsten war die Vorbereitung okay, Hötte sieht seine Mannen gut gerüstet, auch wenn hier und da der letzte Esprit fehle - sprich: Der übersprühende Funken Vorfreude. Das dürfte sich aber am ersten Spieltag legen.

Spielsystem: Die SFO fahren gut mit ihrer Viererkette und ihren schnellen Außen. Es bleibt wohl beim 4-4-2 oder wahlweise beim 4-4-1-1. "Das hat sich bewährt, daran gibt's nicht zu rütteln", sagt Hötte.
 
Auftaktprogramm: "Das ist schon eine Hausnummer, man muss aufpassen, dass man in keinen negativen Flow kommt." Herr Hötte, wir können nicht widersprechen. Die ersten vier Gegner lauten: TuS SG Oestinghausen (A), Westfalia Soest (H), SC Sönnern (A) sowie TuS Freckenhorst (H). Hmm. Abgesehen von Sönnern - nichts für Ungut - alles Spitzenteams. Wenn die SFO daraus fünf Punkte holen, dann wäre das schon eine Meisterleistung.

Schlüsselspieler: Da müssen wir über zwei Granaten sprechen. Offensivkraft Lars Schröder sollte man sich groß einkreisen bei der Teambesprechung vorm Spiel als Kontrahent, der Mann hat sowohl in der Ober- und Regionalliga gespielt als auch einst im DFB-Pokal. Der zweite große Name: Friedrich Bömer-Schulte. "So einen durfte ich noch nicht trainieren", berichtet Hötte von einem Einstellungsmonster. "Man könnte meinen, er wäre ein Top-Profi." Bömer-Schulte spielte lange Jahre für den SC Verl in der Regionalliga, das Wort des 33-Jährigen hat Gewicht auf Ostinghausens Platz und in der Kabine. Im vergangenen Jahr hat sich "FSB" von einem Kreuzbandriss erholt und ist laut Hötte im Anschluss unfassbar erstarkt wieder gekommen. Mehr Schlüsselspieler geht nimmer.

Saisonziel: "Wir sind ja praktisch immer noch Aufsteiger und haben uns nur punktuell verstärkt. Die Eingewöhnung braucht noch ein bisschen, aber wir sind auf einem guten Weg", sagt Hötte. "Wir wollen versuchen, uns hinter den Topfavoriten zu etablieren. Es erwartet keiner von uns, aber das das obere Drittel peilen wir schon an."

Titelfavoriten: Westfalia Soest sei in der Breite bärenstark, Freckenhorst habe sich ebenfalls punktuell stark verstärkt. Diese beiden Teams hält Hötte für die stärksten. Gleich dahinter kämen Heessen, Oestinghausen sowie vielleicht auch Westönnen.


Trainer:
 Rüdiger Hötte (3. Saison)

Zugänge: 
Tom Franke (SVW Soest)
Oskar Rajsowski (RW Westönnen)
Marco Rajsowski (Westfalia Rhynern A Jugend)

Abgänge: 
Francesco Galeano (TuS Lipperode)
Michael Frerich (GW Benninghausen)

Kader: 

Tor: Maximilian Koch, Christoph Kielhorn, Sebastian Ahring

Abwehr: Filip Pieprzka, Jean-Marc Kadima, Achim Gärtner, Simon Stegemann, Lars Tschorn, Lucas Meuter, Moussa Kourouma, Daniel Kimmel, Serdar Yildirim, Matthias Lörcks

Mittelfeld: Adam Nouhi, Nihat Erdöl, Friedrich Bömer-Schulte, Marcel Meuter, Tom Franke, Oskar Rajsowski,  Lars Schröder, Michael Kutzera, Yacine Moktri

Angriff: Mustafa Daoud, Maik Bussmann, Patrick Fekollari, Marco Rajsowski



Top-Klicker der Kreise
1Querpass: Jahresabschlusstagung der Herren 2023/24
(501 Klicks)
2Handball HSM Münster 2024 - Spielplan
(450 Klicks)
3Querpass: Der Fußballkreis hat mit dem VfL Gievenbeck ein neues Mitglied
(434 Klicks)
4Kreisliga A ST: Zu- und Abgänge Saison 2024/25
(372 Klicks)
5Querpass: Kreispokal-Auslosung
(103 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Zu- und Abgänge Saison 2024/25
» [mehr...] (1.397 Klicks)
2 Querpass: Geht es der Bezirksliga 12 an den Kragen?
» [mehr...] (1.277 Klicks)
3 Querpass: Eure Urlaubsgrüße 2024
» [mehr...] (1.239 Klicks)
4 Westfalenliga 1: Lars Dömer kehrt zu Borussia Emsdetten zurück
» [mehr...] (520 Klicks)
5 Oberliga Westfalen: Marcel Pieper komplettiert den FCE-Kader
» [mehr...] (463 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 30    129:28 83  
2    FC Nordwalde 30    92:27 77  
3    SG Sendenhorst 31    91:28 77  
4    Germ. Hauenhorst 30    87:30 76  
5    VfL Billerbeck 30    88:28 71  

» Zur kompletten Tabelle