Suchbegriff:
  • BL 7
  • Spielplan
  • Tabelle

Bezirksliga 7

SV Westfalen Liesborn

Vorbereitung: Es war eine durchwachsene Vorbereitung. Wie wohl jeder Verein, musste auch Westfalen Liesborn mit vielen Urlaubern und Verletzten auskommen. "Die Anzahl der Teilnehmer war manchmal ärgerlich", so Trainer Elmar Kirsch. Spielerisch lief es aber dafür ziemlich gut, denn die Spielergebnisse sieht der Coach ganz positiv. Aus fünf seiner acht Testspiele ging die Mannschaft als Sieger hervor. Gegen SV 03 Geseke kam es zu einem Unentschieden (3:0).

Spielsystem: Vergangenes Jahr spielte das Team Mittelfeldpressing, wenn es gepasst hat, auch mal Abwehrpressing. Daran möchte Kirsch auch in dieser Saison festhalten. "Voraussichtlich in einem 4-2-3-1", verrät der Übungsleiter.

Auftaktprogramm: Liesborn spielt direkt zum Start im Derby gegen SuS Cappel. "Ein Gegner auf Augenhöhe", erkennt der Trainer. Das wird ein intensives, interessantes Spiel mit vielen Zuschauern. Kirsch ist sich sicher, dass er und sein Team die Punkte holen müssen - und natürlich auch wollen.  Das zweite Spiel wird gegen VfL Wolbeck sein. Was da machbar ist, der Coach ist sich da nicht so sicher, "die hatten einen großen Umbruch, Wolbeck wird ziemlich verstärkt sein." Aber generell möchte Westfalen Liesborn natürlich überall Punkte holen. Auch gegen RW Westönnen. Mit RWW hat die Truppe auch noch eine Rechnung offen, denn eine Klatsche von 0:8 musste Liesborn im vorherigen Jahr einstecken. "Mal gucken, was das wird. Westönnen ist weiterhin der Favorit, wir können es nur versuchen", erklärt der Trainer. Insgesamt wartet auf die Gelb-Schwarzen ein gemischtes Auftaktprogramm. Wichtig ist in den Augen von Kirsch nur, direkt zu punkten, um den Druck am Ende aus dem Weg zu gehen.

Schlüsselspieler: "Wir sind eine eingeschweißte Mannschaft", sagt der Übungsleiter, "doch auch momentan dünn besetzt." Aufgrund des geringen Kaders könnte es eng werden für Westfalen Liesborn. Der Stürmer Niclas Schramme ist einer von Kirsch' Schlüsselspielern, aber zurzeit auch angeknackst. "Johannes Drees ist zudem einer, der vor allem auf Grund seiner Erfahrung wichtig für uns ist", so der Coach.

Saisonziel: Liesborn fokussiert sich erstmal auf den Klassenerhalt. "Wir sind alle zufrieden, wenn das klappt. Denn viele Vereine haben aufgerüstet, da können wir nur schlecht mithalten", bedauert der Trainer.

Titelfavorit(en): Kirsch sieht TuS Freckenhorst ganz vorne. " Aber auch Westfalia Soest hat sich enorm verstärkt", erklärt er.

Trainer: Elmar Kirsch (2. Saison) 


Zugänge: 
Jan Petermeier (Eigene A-Jugend)
Tim Wormuth (Eigene A-Jugend)
Jonas Hoheisel (Eigene A-Jugend)
Fabian Schumacher (Eigene Reserve)
bereits im Winter:
Niklas Kirchhoff (RW Horn)
Kevin Schubert (SW Overhagen)

Abgänge: 
Moritz Erdelt (BW Sünninghausen)
Fabrizio Farci (RW Mastholte)
Lars Bartsch (Studium)

Kader:

Tor: Laurenz Wittkampf, Marvin Habenicht

Abwehr: Tim Wormuth, Philip Drees, Bastian Kampmann, Tobias Freitag, Yannic Mönikes, Jan Petermeier

Mittelfeld: Jonas Hoheisel, Marius Neitemeier,  Frederik Holtmann, Niklas Kirchhoff, Simon Lütkemeier,  Stefan Henke, Johannes Drees, Kevin Schubert, Fabian Schumacher

Angriff: Niklas Schramme, Niko Dimakos, Tom Petermeier



Top-Klicker der Kreise
1Kreisliga A1 MS: Der Abstiegskampf der A1 im Liveblog
(1748 Klicks)
2Kreisliga A Steinfurt: Borussia Emsdetten II - 1. FC Nordwalde 3:4
(693 Klicks)
3Kreisliga A TE: Lucas Hottenträger und Tim Kaldeweide wechseln zu Brukteria Dreierwalde
(574 Klicks)
4Handball-Landesliga: SuS Neuenkirchen - SC Münster 08 27:41
(484 Klicks)
5Kreisliga A1 Ahaus-Coesfeld: Anschwitzen, der 30. Spieltag
(151 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Der letzte Spieltag der Saison 2023/24 im Liveblog
» [mehr...] (5.424 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Falke Saerbeck - TGK Tecklenburg 1:2
» [mehr...] (1.224 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 30. Spieltag
» [mehr...] (874 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Behrendt zieht's zum SV Burgsteinfurt
» [mehr...] (551 Klicks)
5 Bezirksliga 12: Greven 09 holt Kester Plagemann zurück
» [mehr...] (539 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 30    129:28 83  
2    FC Nordwalde 30    92:27 77  
3    SG Sendenhorst 31    91:28 77  
4    Germ. Hauenhorst 30    87:30 76  
5    VfL Billerbeck 30    88:28 71  

» Zur kompletten Tabelle