Suchbegriff:
  • BL 7
  • Spielplan
  • Tabelle

SVD-Rausch schon vor Oktoberfest


Von Christian Lehmann

(07.10.19) Am Samstagabend ließen es 24 Spieler des SV Drensteinfurt auf dem Oktoberfest krachen. Die Stimmung war nicht verkehrt, zumal die Truppe am Abend zuvor den ersten Rausch bereits erlebt hatte. Beim 8:1 (4:1)-Auswärtserfolg über den TuS Germania Lohauserholz feierte Oliver Logermanns Team den fünften Liga-Sieg in Serie. Und doch stimmte etwas nicht.

Da schießt der SVD acht Tore, und "nur" eines kommt von Diogo Castro! "Da kann man schon fast von einer Torkrise sprechen", flachste der Trainer. Das Zwölf-Tore-Monster begnügte sich an diesem Abend mit einem Eintrag in den Spielbericht, dafür ließen es andere mächtig krachen. Dreifach-Torschütze Falk Bußmann etwa, oder Kapitän Daniel Ziegner. Der Innenverteidiger hat nach seinem Doppelpack am Freitag nun in sechs Einsätzen sieben Tore erzielt. Eine Quote, die nicht weniger angsteinflößend ist als die von Kollege Castro.

Logermanns überschwängliches Lob

"Ich will nicht zu euphorisch sein, aber das Spiel war mit das Beste, das ich vom SVD je gesehen habe. Wir hatten einen perfekten Tag", sparte Logermann nicht mit Lob. "Es macht momentan großen Spaß, Trainer dieser Mannschaft zu sein."

Schon nach zehn Sekunden gab Tobias Brune mit einem Lattentreffer die Richtung vor, dann stellten Bußmann (12./28.) und Castro (33.) die Weichen zum Sieg. Die Lohauserholzer, die vor zwei Wochen immerhin den TuS Oestinghausen noch mit 7:0 geschlagen hatten, waren auf ihrem eigenen Kunstrasen mit dem temporeichen, präzisen Passspiel der Stewwerter hoffnungslos überfordert. "Mit dem Ergebnis war der Gegner sogar noch gut bedient", meinte Logermann.

Germania Lohauserholz - SV Drensteinfurt     1:8 (1:4)
0:1 Bußmann (12.), 0:2 Bußmann (28.),
1:2 Carow (29.), 1:3 Castro (33.),
1:4 Ziegner (44.), 1:5 Ziegner (55.),
1:6 Bußmann (57.), 1:7 Hoeveler (70.),
1:8 Popil (76.)



heimspiel-newsletter
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Zu- und Abgänge 2020/21
» [mehr...] (1.815 Klicks)
2 Westfalenliga 1: Zu- und Abgänge Saison 2020/21
» [mehr...] (1.240 Klicks)
3 Landesliga 4: Zu- und Abgänge Saison 2020/21
» [mehr...] (1.205 Klicks)
4 Querpass: Spielsperren ersetzen die Wochensperren
» [mehr...] (924 Klicks)
5 Oberliga Westfalen: Zu- und Abgänge Saison 2020/21
» [mehr...] (821 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle