Suchbegriff:
  • OL
  • Spielplan
  • Tabelle

Hamm wechselt Trainer - Wiescherhöfen wohl auch


von Fabian Renger

(29.01.20) Aufregende Stunden liegen hinter den Fans der Hammer SpVg: Sie müssen sich ab sofort an ein neues Gesicht am Seitenrand gewöhnen. René Lewejohann ist nämlich nicht mehr Trainer des Tabellenletzten. Dies Öffnet externen Link in neuem Fensterteilte der Verein am Dienstagabend mit. Ein Nachfolger scheint laut Medienberichten auch schon festzustehen.

Lewejohann hatte die Truppe im November 2018 übernommen, beendete die erste Spielzeit so gerade als Tabellen-16. - bewahrte die Mannschaft da mit einem 3:0-Sieg in Gütersloh am letzten Spieltag in allerletzter Sekunde vor dem Abstieg. Das erste Halbjahr der aktuellen Saison verlief abermals ziemlich dürftig: Der HSV wartet noch auf seinen ersten Saisonsieg, fuhr erst fünf Zähler ein. Auch in der Winter-Vorbereitung verlor Hamm drei seiner vier Testspiele.

Kommt Degelmann?

"Die Hammer Spielvereinigung bedankt sich bei René Lewejohann für die geleistete Arbeit und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute", heißt es in der Pressemitteilung des Clubs. Weiter verkündete der Verein dort, dass Co-Trainer Adriano Ciallella die Mannschaft kommissarisch übernehme. Laut übereinstimmenden Informationen des Westfälischen Anzeigers und von Reviersport soll es aber schon einen Nachfolger geben: Steven Degelmann, bisher Spielertrainer des Landesligisten TuS Wiescherhöfen.

Der 36-Jährige coacht den TuS seit der Saison 2016/2017 und wurde in der Premieren-Saison direkt Meister in der Bezirksliga 7. Anschließend spielte er mit Wiescherhöfen zwei Jahre in der Landesliga 3, ehe er vor der laufenden Saison mit dem Team in die Landesliga 4 wechselte. Degelmann habe sich am Dienstagabend nach einem Test in Drensteinfurt angeblich von seiner Truppe bereits verabschiedet, heißt es Öffnet externen Link in neuem Fensterbeim RevierSport. In Hamm kickte er einst übrigens bereits 61-mal zwischen 2008 und 2011.

Beim 13. der Landesliga 4 in Wiescherhöfen gibt es Öffnet externen Link in neuem Fensterlaut WA übrigens angeblich auch schon einen Nachfolger. Sebastian Wessel soll Degelmann beerben - und zwar zu sofort und nicht wie ursprünglich geplant erst zum Saisonende.

Ganz gleich, wer auf Lewejohann folgt - seinen ersten Auftritt in der Oberliga wird er gegen den FCE am 9. Februar haben.

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.

Teamcheck Oberliga Westfalen



Top-Klicker der Kreise
1Handball HSM Münster 2024 - Spielplan
(902 Klicks)
2Kreisliga B: Zu- und Abgänge 2024/25
(869 Klicks)
3Kreisliga A ST: Germania Hauenhorst - die Übermannschaft der Liga?
(503 Klicks)
4Kreisliga A TE: Wie heiß ist die ISV-Reserve?
(360 Klicks)
5Querpass: COE Cup 2024 - 2. Spieltag
(271 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Staffeleinteilung nochmal geändert
» [mehr...] (1.022 Klicks)
2 Bezirksliga 7: TuS Freckenhorst suspendiert Torhüter
» [mehr...] (896 Klicks)
3 Westfalenliga 1: Arton Balja wechselt zu Borussia Emsdetten
» [mehr...] (769 Klicks)
4 Heimspiel-Podcast mit Gerrit Göcking und Ahmed Ali
» [mehr...] (677 Klicks)
5 Landesliga 4: Ein Japaner für den SV Burgsteinfurt
» [mehr...] (594 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 30    129:28 83  
2    FC Nordwalde 30    92:27 77  
3    SG Sendenhorst 31    91:28 77  
4    Germ. Hauenhorst 30    87:30 76  
5    VfL Billerbeck 30    88:28 71  

» Zur kompletten Tabelle