Suchbegriff:
  • OL
  • Spielplan
  • Tabelle
Fabian Kerellaj zählte fünf Jahre lang zu den Leistungsträgern des SC Preußen Münster II.

Kerellaj verlässt den SC Preußen Münster


von Christian Lehmann

(03.06.20) Kaum ein Tag verging zuletzt, an dem die SG Wattenscheid 09 keinen weiteren Neuzugang vermeldete. Nach Nils Hönicke (Westfalia Kinderhaus) hat die Mannschaft des künftigen Trainers Christian Britscho nun einen weiteren Spieler aus Münster für den Neustart in der Oberliga Westfalen verpflichtet. Fabian Kerellaj (24) wechselt in die Lohrheide.

Der offensive Mittelfeldspieler mit der feinen Technik zählt seit seinem Wechsel vom TuS Altenberge zu den großen Leistungsträger beim SC Preußen Münster II. Mehrfach trainierte der Deutsch-Albaner auch schon bei den Drittliga-Profis des SCP mit. In der vergangenen Spielzeit trug Kerellaj mit 13 Treffern in 25 Spielen maßgeblich zum Oberliga-Aufstieg seines Teams bei, in dieser Saison stand er allerdings aufgrund von Verletzungen nur siebenmal auf dem Platz. Jahr für Jahr verzückte Kerellaj die Zuschauer in der Halle Berg Fidel bei den Stadtmeisterschaften.

"Es ist mir eine Ehre"

Trainer Britscho äußerte sich auf der Homepage des Klubs zur Neuverpflichtung Kerellajs: "Er besitzt Spielwitz, Tempo und eine starke Ballführung. Zudem strahlt er eine extreme Torgefahr aus. Wir freuen uns auf ihn." Kerellak selbst freut sich riesig darauf, bald im Trikot des ehemaligen Bundesligisten auflaufen zu dürfen. "Es ist mir eine Ehre, dass ich dieses Angebot bekommen habe", sagte er gegenüber der Reviersport. "Als allererstes will ich gesund und fit bleiben. Danach schauen wir mal weiter."

Zuvor hatte der Traditionsklub schon die Transfers von Burak Yerli (Bochum-Linden), Leon Gensicke (Westfalia Rhynern), Arthur Nakalyuzhnyy (eigene U19), Norman Jakubowski (SV Wilhelmshaven), Marvin Schurig (Rot Weiss Ahlen) und eben Hönicke (Westfalia Kinderhaus) bekannt gegeben. Überdies sollen Felix Casalino, Bruno Staudt, Phil Britscho, Tom Sindermann und Luca Hauswerth von der TSG Sprockhövel kommen.

Teamcheck Oberliga Westfalen



Top-Klicker der Kreise
1Kreisliga A TE: Holger Althaus hört im Sommer in Recke auf
(755 Klicks)
2Kreisliga A2 MS: GW Amelsbüren hat Jan Lukas Koch gesucht, gefunden und letztendlich überzeugt
(524 Klicks)
3Kreisliga A ST: Marvin Bingold kehrt zum 1. FC Nordwalde zurück
(440 Klicks)
4Kreisliga A2 AC: "Klaasi" bleibt der Liga erhalten
(247 Klicks)
5Handball-MSL-Liga: SGH Steinfurt - Friesen Telgte 28:33
(188 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Simo Sroub übernimmt beim BSV Roxel
» [mehr...] (676 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 19. Spieltag
» [mehr...] (603 Klicks)
3 Landesliga 4: Anschwitzen, der 19. Spieltag
» [mehr...] (571 Klicks)
4 Westfalenliga 1: Zwei weitere 2005er für Westfalia Kinderhaus
» [mehr...] (566 Klicks)
5 Oberliga Westfalen: Zwei weitere Youngster steigen auf beim 1. FC Gievenbeck
» [mehr...] (486 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Germ. Hauenhorst 19    63:21 51  
2    SV Mauritz 06 18    75:13 49  
3    SG Sendenhorst 18    49:14 46  
4    VfL Billerbeck 19    48:18 46  
5    FC Nordwalde 18    58:18 45  

» Zur kompletten Tabelle