Suchbegriff:
  • Landesliga 2
  • Spielplan
  • Tabelle

Landesliga 2

Phil Kruse (r.) und seine Jungs bekommen es ja auch nicht alle Tage mit einem Drittligisten zu tun. Foto: Teipel

Aus Testspiel mach Benefizevent


Von Malte Greshake

(27.07.21) Wenn man als Landesligist im Zuge einer Saisonvorbereitung einen Drittligisten als Testspielpartner in der eigenen Halle begrüßen darf, ist das an für sich ja schon etwas Besonderes. Wenn die ganze Geschichte dann aber auch noch unter der Bezeichnung 'Benefizspiel' läuft, lässt das ja noch umso mehr aufhorchen. Der SC Everswinkel trifft nämlich am kommenden Samstagnachmittag (31. Juli, 16:30) auf die Ahlener SG. Allerdings wird diese Partie nicht das einzige Highlight an diesem Tag sein. Da wäre also eher der Titel 'Benefizevent' angebracht. Los geht's in Everswinkel nämlich schon um 15 Uhr...

Thomas Steinhoff, Initiator dieses Events und Trainer der erste Herrenmannschaft des SCE, muss uns erstmal erklären, was da überhaupt los ist. "Ich habe ja noch einen sehr guten Draht zu Ahlen, weil ich da selber vier Jahre als Jugendtrainer im Leistungszentrum gearbeitet habe", so der Coach. Zudem ist Jan Anton Teammanager bei der ASG - und wurde von Steinhoff in der Jugend trainiert. "Deswegen telefonieren wir auch immer noch regelmäßig. Und irgendwann kam dann in Ahlen der Plan zustande, in Münsters Umgebung Freundschaftsspiele zu veranstalten." Damit solle insbesondere auch das Einzugsgebiet des Drittligisten, der sich in dieser Region ja ein wenig im Schatten des TV Emsdetten bewegt, vergrößert werden. 

Auch das Drumherum stimmt

"Für uns ist das natürlich eine gute Sache, gegen einen Drittligisten zu spielen", meint Steinhoff. "Dann ist uns der Gedanke gekommen, dass mit den Einnahmen daraus unsere Jugendabteilung unterstützt werden könnte." Gerade die vergangenen Monate ohne Einnahmen hatten es vor allem der leistungsorientierten Damenabteilung des Vereins nicht leicht gemacht. Deswegen passte es dann auch perfekt ins Bild, dass die erste Damenmannschaft am Abend des gleichen Tages (19 Uhr) auf den HSV Minden trifft. Das Duell der Oberliga-Mannschaften soll der gelungene Abschluss dieses Events sein.

Doch der Spaß am Handballschauen bleibt eben nicht das einzige Highlight des Tages: Außerhalb der Kehlbachhalle sorgt der Verein ab 15 Uhr für Essens- und Getränkestände, stellt eine Hüpfburg für die jungen Zuschauer auf und veranstaltet eine Verlosung, bei der es von Trikots der Ahlener SG bis zu Dauerkarten für den SC Everswinkel allerlei Preise zu gewinnen gibt. "Das ganze Drumherum stimmt also auch", frohlockt Steinhoff und hofft, dass bei schönem Wetter viele Schaulustige kommen. " Unter aktuellen Bedingungen ist bei den Spielen in der Halle Platz für 200 bis 250 Zuschauer. Und Voraussetzung dafür ist natürlich, dass die 3-G-Regeln eingehalten werden."

"Vielleicht fällt ja von unserer Seite noch das eine oder andere schöne Tor"

Auf den sportlichen Teil des Tages angesprochen, wünscht sich Steinhoff einfach, dass seine Jungs Spaß am Messen mit einem Drittligisten haben werden. "So oft spielt man ja auch nicht gegen einen solchen hochklassigen Gegner", sagt er. "Die Vorbereitung ist ja bei uns auch im vollen Gange. Wir wollen deswegen versuchen, uns auch spielerisch ein bisschen weiterzuentwickeln." So weit wie es möglich ist, will er mit seinem Team für die Gäste aus Ahlen eine Herausforderung darstellen. "Vielleicht fällt ja von unserer Seite noch das eine oder andere schöne Tor." Da machen wir uns in der Redaktion jedenfalls keine Sorgen.

Seit zwei Wochen hat das Trainerteam in Everswinkel das Tempo in der Vorbereitung auch langsam ein wenig angezogen. Am vergangenen Wochenende testete der Landesligist zudem gleich zweimal: Gegen Eintracht Dolberg und den ASC Dortmund verloren die Everswinkler zwar jeweils knapp, aber derzeit steht für Steinhoff die Anpassung an den Hallboden sowieso noch im Vordergrund: "Vor allem an die kurzen Bewegungen müssen sich alle noch gewöhnen. Die Trainingsbeteiligung ist aber gut und die Jungs sind heiß." Die erste 'richtige' Landesligasaison kann also kommen.



Lesetipps der Redaktion
Bezirksliga 7: Anschwitzen, der 5. Spieltag
(222 Klicks)
Landesliga 3: Torschützenliste 3. Spieltag
(215 Klicks)
Kreisliga B1 Steinfurt: Guido Kohl über seine erste Zeit in Hauenhorst
(270 Klicks)
Bezirksliga 7: Anschwitzen, der 4. Spieltag
(330 Klicks)
Landesliga 3: Torschützenliste 2. Spieltag
(331 Klicks)

» Mehr Lesetipps

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Landesliga 3: SW Havixbeck - Eintracht Hiltrup 33:24
» [mehr...] (231 Klicks)
2 Landesliga 3: Torschützenliste 3. Spieltag
» [mehr...] (215 Klicks)
3 Landesliga 3: Anschwitzen, der 4. Spieltag
» [mehr...] (215 Klicks)
4 Landesliga 2: SC Everswinkel - Warendorfer SU 21:28
» [mehr...] (189 Klicks)
5 Landesliga 3: Vorwärts Gronau - SPARTA Münster 25:21
» [mehr...] (175 Klicks)

» Mehr Top-Klicker