Suchbegriff:
  • Landesliga 2
  • Spielplan
  • Tabelle

Landesliga 2

Fabian Rütten ist neuer Torwart in Everswinkel. Foto: Michael Kiemann

Zwei Fliegen mit einer Klappe


Von Nils Uhlig

(12.08.21) Da hat Thomas Steinhoff vom SC DjK Everswinkel nochmal spät in der Vorbereitung auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Sein neuer Torwart ist ein alter Bekannter für den erfahrenen Coach. Bereits in der Jugend des HLZ Ahlen kreuzten sich die Wege. Fabian Rütten heißt der ehemalige Jugend-Bundesliga-Spieler. Und der ist nicht nur auf dem Feld wertvoll für den SC.

"Fabian und ich haben immer mal gesprochen und waren in Kontakt", sagt Steinhoff über das Verhältnis zu seinem neuen Rückhalt im DjK-Gehäuse. Eigentlich hatte er zuletzt gefragt, ob Rütten nicht eine Idee für einen jungen Torwart mit Potential für Everwinkel habe. Ein paar Wochen später meldete Rütten sich und bot seine eigenen Dienste bei Steinhoff an. Der war natürlich super froh. Denn mit dem 22-jährigen Fänger schlägt Steinhoff direkt zwei Fliegen mit einer Klappe. Denn Rütten ist ein Handballverrückter, weiß der DjK-Trainer von seinem ehemaligen Schützling. Seine Aufgabe bei den Everswinklern soll sich somit nicht nur aufs Hüten des Tores beschränken. Geplant ist ein Fördertraining für die Keeper beim SC DjK. "Trotz seines jungen Alters, hat Fabian schon viel Erfahrung. Davon kann der Verein nur profitieren", ist sich Steinhoff sicher.

"Ich habe nochmal was Neues gesucht und bin auf Thomas zugegangen", ging die Initiative beim Wechsel letztlich von Rütten selbst aus. Er sieht in Everswinkel bessere Chancen, sich weiterzuentwickeln als zuletzt bei der Drittvertretung vom ASV Hamm, zu denen er nach seiner Zeit im HLZ Ahlen wechselte. Und das, ihm die Förderung noch jüngerer Torhüter am Herzen liegt, zeigt seine Vita. 2018 absolvierte Rütten die C-Lizenz, um im Anschluss den DHB-Torwarttrainer-Schein machen zu können. Sowohl in Ahlen, als auch in Hamm hat er bereits Erfahrung bei der Arbeit als Torwarttrainer sammeln können und will diese nun in Everswinkel ausbauen. Und so arbeitet Rütten aktuell nicht nur im Training der ersten Herren fleißig an seiner eigenen Form, sondern plant mit den Verantwortlichen auch ein Torwartprogramm, welches den Verein nachhaltig festigen könnte. Eines ist jetzt schon klar: Steinhoff und Rütten, das passt zusammen.

Weitere News



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Handball-Landesliga 3: Anschwitzen, der 7. Spieltag
» [mehr...] (218 Klicks)
2 Handball-MSL-Liga: Anschwitzen, der 10. Spieltag
» [mehr...] (204 Klicks)
3 Handball-MSL-Liga: Eintracht Hiltrup - HSG Kattenvenne/Lengerich II 26:17
» [mehr...] (169 Klicks)
4 Handball-Landesliga 3: TSV Ladbergen - Vorwärts Gronau 34:22
» [mehr...] (152 Klicks)
5 Handball-Münsterlandklasse: SV Adler Münster : BSV Roxel 38:31 (22:15)
» [mehr...] (129 Klicks)

» Mehr Top-Klicker