Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!

-Anzeige-

Ali Boussouf ist vor Julius Rauenschwender am Ball. Der Nienberger traf später zum 2:0.

Nienberge langt früh zu und behält die Ruhe


Von Sascha Keirat

(13.10.13) Concordia Albachten kommt in den letzten Wochen einfach nicht in Tritt, der SC Nienberge dafür umso besser. Die Feldstiege-Kicker festigten ihren dritten Platz mit einem 3:0 (1:0)-Erfolg an der Hohen Geist. Doppelt bitter für Albachten: Neben den Zählern verloren die Concorden auch Mitch Pickup mit einer Roten Karte. 

Beiden Teams schmeckte nicht so recht, dass der Unparteiische sie auf den Ascheplatz statt auf Rasen schickte. Damit arrangierten sich die Nienberger besser, ihnen gelang schon in der fünften Spielminute das 1:0. Nach einer Ecke nickte Jonas Fastabend ein. Die Albachtener kamen allmählich besser ins Match, erspielte sich bis zur Pause klasse Chancen zum Ausgleich. Dass weder Ali Boussouf, noch Lukas Fellner oder Mitch Pickup diesen erzielten, war allein Simon Tegeler im Gäste-Tor zu verdanken.

Mit ordentlich Wut im Bauch starteten die Concorden in den zweiten Durchgang. Doch statt eines Tores gab’s den nächsten Rückschlag. In Minute 59 sah Pickup wegen Schiedsrichter-Beleidigung die Rote Karte. Nur zwei Minuten danach schlug der SCN ein zweites Mal zu: Nach schönem Spielzug kam der Ball zu Julius Rauenschwender, der die Ruhe behielt und Felix Bastian zum 2:0 überwand. Zwar hatte Danny Banach kurz darauf das 1:2 auf dem Fuß, doch er zielte nicht präzise. Der Todesstoß folgte dann in Minute 64. Nach einem Vergehen von Ali Boussouf im Strafraum gab’s Elfmeter, Dominik Klein netzte ein. Diesen Vorsprung retteten die Gäste ins Ziel.

„Insgesamt war das ein zerfahrenes Spiel, der Sieg für uns ist aber nicht unverdient. Der Knackpunkt war die Rote Karte“, fasste SCN-Sportleiter Werner Kahle zusammen. Concorden-Trainer Daniel Thihatmar war bedient: „Leider sind heute viele Schiedsrichter-Entscheidungen gegen uns gelaufen. Bei der Roten Karte hat der Schiri Mitch nicht richtig verstanden, er hat ihn nicht beleidigt. Auch der Elfmeter war in meinen Augen keiner. Über 90 Minuten gesehen war die Niederlage unverdient.“  

Concordia Albachten – SC Nienberge     0:3 (0:1)
0:1 Fastabend (5.), 0:2 Rauenschwender (61.),
0:3 Klein (64./FE)
Rot: Pickup (59./Schiedsrichter-Beleidigung)



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Sponsor sucht Verein! Mit Stanno jährlich 1.000 Euro für die Vereinskasse
» [mehr...] (44 Klicks)
2 Spieler fragen, Heimspiel antwortet: "Meiner", "Leo", "Hab' ich" sagen
» [mehr...] (30 Klicks)
3 Spieler fragen, Heimspiel antwortet: Vorteilsregelung im Strafraum
» [mehr...] (22 Klicks)
4 Frauen HKM Münster/Warendorf 2014/15: Liveblog
» [mehr...] (21 Klicks)
5 Kreisliga D2: Topspiel-LIVEBLOG TuS Hiltrup IV - SG Dyckburg
» [mehr...] (18 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Halen 17    61:24 45  
2    SC Hörstel 17    72:23 44  
3    Borussia Münster 16    63:22 44  
4    Conc. Albachten 17    46:20 44  
5    Germ. Hauenhorst 17    42:22 42  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
1. FC Gievenbeck II - BSV Roxel II 3:1
SC Füchtorf - BSV Roxel 2:3
SC Hoetmar - SV Drensteinfurt 0:4
VfL Sassenberg - Westfalia Kinderhaus 3:0
1. FC Mecklenbeck - TuS Altenberge 2:4
SG Telgte II - SC Füchtorf 0:1
Westfalia Kinderhaus II - FC Münster 05 0:0
TuS Altenberge II - 1. FC Gievenbeck II 1:2
GW Gelmer - BW Beelen 2:2
SC Everswinkel - VfL Sassenberg 0:2
VfL Wolbeck - Ems Westbevern 3:0
Concordia Albachten - SC Nienberge 0:3
SC Hoetmar - Borussia Münster 3:4
BSV Ostbevern - GW Westkirchen 3:3
SC Münster 08 II - SW Münster 1 1:0
BSV Roxel II - Marathon Münster 1:1
BW Aasee - Wacker Mecklenbeck II 2:2
ESV Münster - GW Amelsbüren 0:2
SC Greven 09 - SC Reckenfeld 5:5
1. FC Mecklenbeck - TuS Hiltrup II 2:4
SC Sprakel - SC Münster 08 0:3
BSV Ostbevern - Centro Espanol 2:3
Warendorfer SU II - GW Albersloh 1:2
VfL Wolbeck II - RW Milte 0:8
1. FC Mecklenbeck II - Eintracht Münster 1:8
SC Nienberge II - TuS Saxonia Münster 1:2
Germania Mauritz - Westfalia Kinderhaus III 4:0
SV Teutonia Coerde II - Klub Mladost 2:4
Eintracht Münster II - 1. FC Gievenbeck III 3:0
TuS Hiltrup - SC Münster 08 3:1
Ems Westbevern - Wacker Mecklenbeck 1:2
GW Amelsbüren II - SV Drensteinfurt II 4:2
GW Westkirchen II - Warendorfer SU II 2:4
DJK Borussia 07 Münster - BSV Ostbevern 0:11
SC Reckenfeld - BSV Roxel II 4:1
SW Münster - SC Everswinkel 0:6
Ems Westbevern - BSV Ostbevern 1:2
Borussia Münster - GW Gelmer 1:1
SC Füchtorf - VfL Wolbeck 1:2
GW Westkirchen - SC Hoetmar 1:3
BW Beelen - SC Münster 08 II 0:3
SG Sendenhorst - SG Telgte II 0:1
1. FC Gievenbeck II - ESV Münster 3:3
Wacker Mecklenbeck II - SC Nienberge 1:1
GW Amelsbüren - Concordia Albachten 2:3
BW Aasee - Westfalia Kinderhaus II 3:0
Marathon Münster - TuS Altenberge II 2:1
TuS Hiltrup II - SC Greven 09 0:5
SC Nienberge II - SC Türkiyem 2:1
TuS Altenberge III - GS Hohenholte 1:4