Suchbegriff:
  • KL A
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A

SV Büren


Vorbereitung: Sieben Testspiele, vier überkreislich spielende Gegner und dennoch keine Niederlage: Die Vorbereitungsergebnisse der Bürener sind eine klare Ansage an die Liga. Gerade das 3:2 gegen Westfalenligist Borussia Emsdetten ließ aufhorchen. Selbst SVB-Coach Marcel Czichowski war über die starken Resultate ein Stück weit überrascht: "Wir hatten viele Urlauber und entsprechend häufig auch Spieler aus der Zweiten dabei. Deshalb bin ich umso verwunderter, dass wir bisher ohne Niederlage geblieben sind." Neben der Zufriedenheit über die starken Tests bilden sich durch die vielen Urlauber bei Czichowski auch kleinere Sorgenfalten: "Die Beteiligung bei Training und Spielen war verbesserungswürdig, deshalb wird der ein oder andere wird auch zum Saisonstart konditionell noch Nachholbedarf haben."

Spielsystem: Grundsätzlich sagt Czichowski: "Wir werden immer offensiv spielen, weil wir einfach eine richtig gut besetzte Offensive haben." Bei der Grundordnung, aus der die Angriffe gestartet werden, setzt Czichowski auf Flexibilität - je nach Personal und Gegner: "Wir können hinten mit Dreier- und Viererkette spielen, vorne mit einem, zwei oder auch drei Spitzen. Da sind wir sehr variabel."

Auftaktprogramm: Mit dem Heimspiel gegen Mettingen gibt es direkt einen echten Kracher zum Auftakt, ganz zur Freude Czichowskis: "Das ist ein richtig attraktives Los, Mettingen ist in meinen Augen ein Meisterschaftsfavorit. Ich hoffe, dass viele Zuschauer dabei sein werden." Anschließend geht es mit Spielen in Hopsten, gegen Velpe und bei der ISV-Reserve etwas weniger spektakulär weiter, Czichowski ist das so ziemlich gleich: "Im Endeffekt ist die Reihenfolge der Spiele komplett egal. Das Schöne an einer hoffentlich kompletten Saison ist ja, dass man gegen jede Mannschaft mindestens einmal spielt."

Schlüsselspieler: Die Neuzugänge Yannick Persson und Eduard Keib im Defensivverbund sowie Marco Schneider im Angriff sollen mit ihrer Erfahrung die jüngeren Spieler führen, auch Kai Hartmann ist ein viel geschätzter Ansprechpartner im Team. Von der jüngeren Garde nehmen Kapitän Patrick Klug und sein Stellvertreter Joel Thieme im Mittelfeldzentrum eine wichtige Rolle ein. Einen Fortschritt hat Czichowski aber bei der gesamten Truppe ausgemacht: "Auf dem Platz spricht inzwischen eigentlich jeder, die Kommunikation stimmt."

Saisonziel: "Wir wollen Meister werden", redet Czichowski nicht lange um den heißen Brei herum. "Dafür werden wir alles tun, wissen aber auch, dass es auf keinen Fall einfach werden wird."

Titelfavoriten: Czichowski erwartet im Meisterschaftsrennen einen Vierkampf: "Teuto Riesenbeck, Mettingen und Halen schätze ich alle als ganz starke Teams ein, die uns sicherlich gerne in die Suppe spucken wollen." Unter den ersten Fünf erwartet er zudem noch ein Überraschungsteam und hat da beispielsweise die Zweitvertretungen der ISV und der Sportfreunde Lotte auf dem Radar.

 

Trainer: Marcel Czichowski (7. Saison)

Zugänge:
Eduard Keib (FCR Bramsche)
Yannick Persson (VfL Oythe)
Pablo Andrade Gregorio (SC Melle)

Abgänge:
-

 

Kader

Tor: Niklas Groß, Nick Gumenschaimer, Sebastian Makowski

Abwehr: Andi Nagavci, Pedro "Pedrinho" Henrique de Souza Silva, Yannick Persson, Marcos Paulo Goncalves Oliveira, Eduard Keib, Selahattin Ekicibil, Pedro Henrique de Souza Thenorio, Oliver Winkler, Leon Höfner, Leon Mordovski

Mittelfeld: Janik Ribeiro, Carl Gründel, Joel Thieme, Eduardo Henrique Barbosa Antero, Nico Schlegel, Kai Hartmann, Patrick Klug, Gabriel Moscardini

Angriff: Pablo Andrade Gregorio, Nicolas Imsiepen, Ilijan Ridic, Marco Schneider, Kristos Schönfeld, Luca Riehemann



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass TE: Provinzial Cup - Der Pott bleibt in Recke
» [mehr...] (271 Klicks)
2 Kreisliga A TE: Anschwitzen, 1. Spieltag
» [mehr...] (262 Klicks)
3 Krombacher-Pokal TE 2022/23: SV Uffeln - SV Halverde 1:3
» [mehr...] (251 Klicks)
4 Kreisliga C TE: Ünal Özdemir ist wieder da - natürlich wieder bei Türkiyem Spor
» [mehr...] (243 Klicks)
5 Krombacher-Pokal TE 2022/23: Falke Saerbeck - GW Steinbeck 5:0
» [mehr...] (233 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SF Gellendorf 1    6:3 3  
2    SuS Stadtlohn II 1    1:1 1  
3    Ammeloe 1    1:1 1  
4    Vorwärts Epe II 0    0:0 0  
5    Matellia Metelen 0    0:0 0  

» Zur kompletten Tabelle