Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!

-Anzeige-

Rappen-Kapitän Roman Danneker (M.) hielt mit seinem Team den Laden hinten dicht.
Der Nullfünfer Tobias Rotthove muss nach seinem verschossenen Strafstoß getröstet werden.

"Mecker-Gipfel" endet remis


von Christian Lehmann

(06.10.14) "Haaaand!", "Abseeeits!", "Schiriii!" Unaufhörlich hallten laute Rufe über den Sportplatz von SW Münster 07 am Sonnenbergweg. Schiedsrichter Ralf Bussmann konnte einem beim "Mecker-Gipfel" zwischen den Rappen und dem FC Münster 05 leid tun. Er stand ständig im Fokus, ohne wirklich krasse Fehlentscheidungen gefällt zu haben. Das Spiel endete mit einem 0:0-Unentschieden, weil den Nullfünfern, diesmal in Person von Kapitän Tobias Rotthove, vom Elfmeterpunkt mal wieder die Nerven versagten. Er jagte einen Strafstoß über den Kasten. "Ich glaube, da müssen wir beim nächsten Training mal eine Extraschicht einlegen", scherzte Nullfünf-Trainer Daniel Alpmann. 

Zuvor war Daniel Hagedorn, dem Abwehrchef der Schwarz-Weißen, der Ball an den Arm gesprungen (80.). "Den muss man nie und nimmer pfeifen", meinte SW-Trainer Daniel Hirschfeld. Damit lag er falsch, denn obwohl Hagedorns Arm angelegt war, ging er mit diesem zum Ball. Die Gastgeber regten sich dennoch zurecht über den Strafstoßpfiff auf, denn von seiner Position aus hatte der Referee dies nur erahnen können.

Hektische Schlussphase

In der hektischen Schlussphasen war es ein Sturmlauf der Gäste auf das Tor von Marco Jörling. Die dickste Gelegenheit hatten allerdings die Gastgeber, als Imer Mohammad aus halbrechter Position den Ball freistehend übers Tor schoss und den Lucky Punch verpasste (88.). "Wir hätten früher strukturierter spielen müssen", sagte Alpmann. Er monierte, dass sich sein Team vor allem vor der Pause von der Hektik auf dem Platz habe anstecken lassen. Nach Wiederbeginn vergab dann Christoph Clement die beste Chance zur Führung, als er im Eins-gegen-Eins an Jörling scheiterte (60.).

Rappen-Trainer Daniel Hirschfeld freute sich ob des aufgrund einer starken kämpferischen Leistung nicht unverdienten Punktgewinns: "Wenn man sich unsere personelle Situation anschaut, dann war heute einfach nicht mehr drin. Wir waren eigentlich schon kurz davor, das Spiel abzusagen. Das war das letzte Aufgebot. Unter diesen Umständen war das Unentschieden schon eine fußballerische Sensation.

SW Münster 07 - FC Münster 05     0:0
Bes. Vork.:
Nullfünfs Rotthove schießt HE über das Tor (80.)



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Spieler fragen, Heimspiel antwortet: "Meiner", "Leo", "Hab' ich" sagen
» [mehr...] (176 Klicks)
2 Sponsor sucht Verein! Mit Stanno jährlich 1.000 Euro für die Vereinskasse
» [mehr...] (141 Klicks)
3 Spieler fragen, Heimspiel antwortet der falsche Einwurf
» [mehr...] (25 Klicks)
4 Spieler fragen, Heimspiel antwortet: Vorteilsregelung im Strafraum
» [mehr...] (24 Klicks)
5 Spieler fragen, Heimspiel antwortet: Kein Schiedsrichter da
» [mehr...] (23 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Arm. Ibbenbüren 30    135:28 79  
2    Amisia Rheine 32    107:37 76  
3    1. FC Nordw. 32    68:23 71  
4    Conc. Albachten 30    78:18 69  
5    SC Dörenthe 30    77:40 65  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
Concordia Albachten - TuS Hiltrup 0:4
BSV Roxel - Borussia Münster 2:4
SC Reckenfeld-1. FC Gievenbeck 0:4
VfL Sassenberg - FC Kaunitz 6:2
SC Müssingen - TuS Hiltrup 0:4
SG Sendenhorst - SG Telgte 3:4 n.V.
Adler Buldern - SW Havixbeck 0:1
Eintracht Rheine II - Wacker Mecklenbeck 2:1
Teuto Riesenbeck - Westfalia Hopsten 0:0
Borussia Münster - GW Rheine 2:5
Amisia Rheine - GW Gelmer 2:0
TuS Altenberge - SF Lotte II 0:2
SV Ibbenbüren - Arminia Ochtrup 0:0
Westfalia Kinderhaus - Arminia Ibbenbüren 2:1
TuS Altenberge II -Borussia Münster II 4:1
SC Münster 08 II - BSV Roxel II 3:2
SC Reckenfeld - SC Greven 09 1:0
GW Amelsbüren - 1. FC Gievenbeck II 2:1
FC Greffen - SC Hoetmar 0:1
Ems Weszbevern - BW Beelen 8:1
1. FC Mecklenbeck - SW Münster 2:1
GS Hohenholte - BW Greven 3:1
GW Westkirchen - TSV Handorf 1:3
FC Münster 05 - SF Münster 4:2
ESV Münster - TuS Freckenhorst 2:2
Concordia Albachten - SC Nienberge 1:4
SV Drensteinfurt - BSV Ostbevern 4:2
Warendorfer SU II - SG Telgte II 0:2
VfL Sassenberg - VfL Wolbeck II 7:0
Preußen Borghorst - Wacker Mecklenbeck 3:2
Warendorfer SU - FC Oeding 2:0
BSV Ostbevern - SpVg Berghofen 4:1
SC Füchtorf - Westfalia Soest 2:5
Warendorfer SU - Ahlener SG 3:1
SG Sendenhorst - VfL Wolbeck 2:2
SG Telgte - SVE Heessen 4:2
SC Füchtorf II - TuS Freckenhorst II 2:1
SG Sendenhorst II - TuS Hiltrup III 9:2
VfL Sassenberg II - SV Rinkerode 1:3
Eintracht Münster - TSV Handorf II 2:0
GW Albersloh - BW Beelen II 1 3:1
RW Alverskirchen - SC Müssingen 3:1
SV Drensteinfurt II - SC Hoetmar II 5:1
SC Everswinkel - SC Gremmendorf 4:1
Teutonia Coerde - SC Greven 09 II 0:1
TuS Saxonia - Klub Mladost 4:0
GW Amelsbüren II - Germania Mauritz 1:3
ESV Münster II - SC Münster 08 III 2:0
SC Gremmendorf II - SC Sprakel 0:2
SC Bösensell - SW Havixbeck II 1:1