Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • Kreisliga C4

Kreisliga C4

Der Arjen Robben der C-Liga


von Svenja Kleditzsch

(01.11.16) Eigentlich ist es ja ganz einfach: Das, was im Training geübt wird, soll auch im Spiel angewendet werden. Manchmal ist es aber auch gar nicht so schlimm, wenn das nicht der Fall ist: Beim 3:0 (0:0)-Sieg der Amelsbürener in Albersloh sorgte eine solche Eigenkreation der Spieler für das schönste Tor des Tages.

Vor der Partie sah sich Amelsbürens Zweite vor einige Personalprobleme gestellt. Trainer Lars Hoffmann musste gerade in der Defensive umbauen, die Lösung mit Sebastian Paulik, Mark Paffen und Nils Rehbein in der Abwehr funktioniert aber richtig gut. Zwar fehlte in der ersten Halbzeit die Durchschlagskraft in der Offensive, dafür hielt Amelsbüren aber auch hinten die Null.

Amelsbürens Freistoß-Traumtor

Nach vorne lief es dann in der zweiten Hälfte besser. Eine Minute war von der Uhr genommen, als sich Mirco Bethge über links in den Strafraum durchsetzte. Sein Schuss wurde noch abgeblockt, Patrick Lohmann stand aber passend und schob die Kugel über die Linie. "Er stand da, wo ich ihn erwartet habe", so Hoffmann. Eine halbe Stunde pausierte Amels mit dem Toreschießen, dann legte Alexander Paulik nach (73.). "Das war ein glückliches Billardtor", bewertete Hoffmann. Nach einem Angriff im Zentrum flankte Eduard Weigant auf Diogo da Silva, der abzog. Sein erster Versuch wurde abgewehrt, sein zweiter auch - den dritten Abschluss übernahm der eingewechselte Alexander Paulik und traf.

Kurz vor Schluss kam es dann zu einem "absoluten Freistoß-Traumtor" (Hoffmann). Aus halb-linker Position, zwischen Außenlinie und Sechzehner trat da Silva zum Freistoß an und entschied sich für eine Variante, die alles andere als einstudiert war. Da Silva legte auf Bethge ab, der wiederum zurück auf da Silva spielte. Dieser kramte gleich mal sämtliches Fußballer-Können aus der Tasche und erzielte ein Traumtor in Arjen Robben-Manier: Aus zwanzig Metern in den Winkel, besser kann man es nicht machen. Hoffmann war hörbar begeistert von seinen Schützlingen - obwohl diese sich gegen eine einstudierte Variante entschieden. "Ich habe über den ganzen Platz gerufen: 'Ey, was soll das, das haben wir nicht geübt!'", erklärte er amüsiert. "Das war ein ganz tolles Tor , so etwas sieht man ganz, ganz selten in der Kreisliga C."

GW Albersloh II - GW Amelsbüren II    0:3 (0:0)
0:1 Lohmann (46.), 0:2 Paulik (73.),
0:3 da Silva (89.)

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1: Teamcheck 2019/20
» [mehr...] (1.598 Klicks)
2 Kreisliga A2 MS: Teamcheck 2019/20
» [mehr...] (1.175 Klicks)
3 Kreisliga A1: GW Gelmer Teamcheck 2019/20
» [mehr...] (344 Klicks)
4 Kreisliga A1: SC Münster 08 Teamcheck 2019/20
» [mehr...] (323 Klicks)
5 Kreisliga A2 MS: BSV Roxel II Teamcheck 2019/20
» [mehr...] (282 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Amisia Rheine 2    12:2 6  
2    SV Büren 2010 2    12:6 6  
3    FSV Ochtrup 2    8:2 6  
4    Neuenkirchen II 2    8:3 6  
5    Brukt. Dreierwalde 2    8:3 6  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
BG Gimbte - RW Alverskirchen 3:2
Saxonia Münster - GW Amelsbüren 0:1
TSV Handorf - FC Nordkirchen 1:8
Eintracht Münster - SW Havixbeck 8:6 n.E.
SC Nienberge - SC Münster 08 1:2
FC Mecklenbeck - SC Reckenfeld 2:0
TuS Ascheberg - TuS Hiltrup 0:6
SC Greven 09 - BSV Roxel 7:6
Teutonia Coerde - SV Südkirchen 4:0
SV Rinkerode - GW Gelmer 2:0
TSV Ostenfelde - FC Münster 05 1:3
SC Hoetmar - Borussia Münster 3:2
SG Telgte - BSV Ostbevern 7:6
GW Marathon - BW Aasee 0:4
SV Mauritz - Werner SC 6:4 n.E.
Centro Espanol - BW Ottmarsbocholt 0:14
GW Albersloh - SV Bösensell 7:8 n.E.
Klub Mladost - RW Milte 1:2
FC Greffen - SW Münster 4:1
SC Müssingen - Westfalia Kinderhaus 2:9
SC Everswinkel - TuS Freckenhorst 2:4
GW Amelsbüren - Warendorfer SU 2:3
SG Sendenhorst - SV Herbern 3:4
SC Sprakel - SC Capelle 2:8
ESV Münster - Davaria Davensberg 3:2 n.V.
BG Gimbte - Wacker Mecklenbeck 0:3
GS Hohenholte - TuS Altenberge 0:2
VfL Wolbeck - 1. FC Gievenbeck 1:0 n.V.
Fortuna Schapdetten - GW Westkirchen 5:6 n.E.
TuS Hiltrup II - BW Ottmarsbocholt 4:4
SW Havixbeck - BSV Roxel II 0:0
SV Südkirchen - Concordia Albachten 1:4
SG Selm - SV Rinkerode 4:1
SC Capelle - SV Bösensell 3:2
Wacker Mecklenbeck II - BG Gimbte 2:1
Klub Mladost - SG Dyckburg 2:3
TuS Hiltrup IV - BW Ottmarsbocholt II 1:0
GW Amelsbüren II - VFL Wolbeck II 1:3
SC Capelle - TuS Hiltrup II 1:2
SV Rinkerode - BW Aasee 0:3
Davaria Davensberg - SW Havixbeck 2:2
Werner SC II - SV Südkirchen 4:2
BW Ottmarsbocholt - SG Selm 1:1
GS Hohenholte - SC Nienberge 0:2
TuS Ascheberg III - GW Amelsbüren II 0:8
SG Selm III - TuS Hiltrup IV 2:3
SG Dyckburg - Teutonia Coerde 4:2
SW Havixbeck - Concordia Albachten 2:3
SC Münster 08 III - BG Gimbte 2:3
TuS Hiltrup II - SG Selm 1:3