Suchbegriff:
Kapitän Enno Stemmerich leitete mit seinem frühen Treffer Aasees Sieg gegen Nordkirchen ein.

Aasee lässt Nordkirchen alt aussehen


Von Robert Wojtasik

(30.09.15) Berauschender Pokalabend an der Bonhoefferstraße: A-Ligist BW Aasee kegelte am Dienstag den klassenhöheren FC Nordkirchen glatt mit 5:0 (1:0) aus dem Kreispokal und steht erstmals in der Vereinsgeschichte in der vierten Runde des Wettbewerbs. Dort trifft die Mannschaft von Trainer Costa Fetsch auf den Sieger der Partie Füchtorf gegen Altenberge.

Die Gäste erwischten eine ganz miesen Tag und trafen auf einen hoch motivierten Gegner, der eine Top-Leistung abrief. "Das war wirklich erstaunlich gut", meinte Fetsch. "Vor allem vor dem Hintergrund, dass wir gerade unfassbares Verletzungspech haben, besonders in der Abwehr, da fehlt aktuell eine komplette Viererkette."

Gleich in der zweiten Minute fanden die Hausherren mit einem Steilpass die Lücke in Nordkirchens Abwehr. Enno Stemmerich schloss sicher ab. Spätestens jetzt hätte dem Favoriten eigentlich klar sein müssen, dass das hier kein Selbstläufer wird. Stattdessen häuften sich beim Team von Trainer Heiko Ueding die Fehler. Aasee war die fleißigere, die flottere und über 90 Minuten schlichtweg die bessere Mannschaft.

Das schlug sich spätestens im zweiten Durchgang auch im Ergebnis nieder. Julian Sandner - gerade von einer längeren Verletzung genesen, aber treffsicher wie eh und je - besorgte in der 52. Minute das 2:0. Aushilfsaußenverteidiger Alex Pelz legte nur zwei Minuten später nach, ehe Tim Dietz (60.) und Patric Dülberg die Sache endgültig rund machten.

Der Gegner habe zumindest gestern kein Bezirksliga-Niveau gehabt, sagte Fetsch, der mit seiner Truppe weiter fleißig neues Land erkundigt. "Im Winter haben wir es erstmals in die Endrunde bei den Stadtis geschafft, jetzt stehen wir zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte in der vierten Pokalrunde - das macht mich schon sehr stolz."

BW Aasee - FC Nordkirchen     5:0 (1:0)
1:0 Stemmerich (2.), 2:0 J. Sandner (52.),
3:0 Pelz (54.), 4:0 Dietz (60.),
5:0 Dülberg (82.)
Gelb-Rot: Temmann (Nordkirchen/65.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreispokal: So lief die Qualirunde
» [mehr...] (448 Klicks)
2 Querpass: Der erste Spieltag von Münsters Kreisligen der Saison 2024/25
» [mehr...] (397 Klicks)
3 Kreispokal: Die Qualirunde steht an
» [mehr...] (365 Klicks)
4 Querpass: Volksbank-Baumberge-Cup, 1. Spieltag
» [mehr...] (310 Klicks)
5 Kreisliga A1 MS: Noel Thale gibt GW Gelmer das Ja-Wort
» [mehr...] (270 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 30    129:28 83  
2    FC Nordwalde 30    92:27 77  
3    SG Sendenhorst 31    91:28 77  
4    Germ. Hauenhorst 30    87:30 76  
5    VfL Billerbeck 30    88:28 71  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SC Füchtorf - VfL Sassenberg 2:4
Saxonia Münster - TuS Ascheberg 5:0
VfL Sassenberg - FC Greffen 4:3
GW Gelmer - SV Mauritz 4:5
SC Westfalia Kinderhaus III - TuS Freckenhorst II 5:4
VfL Senden II - BW Ottmarsbocholt 2:3
BW Aasee - SV Herbern II 6:2
GS Hohenholte - Fortuna Schapdetten 2:1
SG Telgte II - 1.FC Gievenbeck II 1:3
SC Everswinkel - TSV Handorf 3:1
BSV Ostbevern - 1.FC Mecklenbeck 1:0
SC Münster 08 II - SC Füchtorf 1:2
SV Rinkerode - TuS Ascheberg 0:5
Saxonia Münster - SV Bösensell 1:2
SG Sendenhorst - SC Nienberge 5:1
SG Selm - GW Amelsbüren 1:3
TuS Altenberge - GW Albersloh 6:0
Ems Westbevern - BW Beelen 1:1
TuS Freckenhorst II - Ems Westbevern 1:3
1.FC Gievenbeck II - SC Münster 08 II 4:1
1.FC Mecklenbeck - GW Gelmer 3:2
FC Greffen - SC Everswinkel 2:5
BW Beelen - SG Telgte II 0:1
SV Herbern II - SG Selm 5:6
GW Albersloh - GS Hohenholte 0:2
Fortuna Schapdetten - SV Rinkerode 6:3
SC Nienberge - VfL Senden II 1:4
BW Ottmarsbocholt - Saxonia Münster 0:3
SV Bösensell - TuS Altenberge 0:2
SV Mauritz - SC Westfalia Kinderhaus III 9:1
TuS Ascheberg - BW Aasee 2:2
TSV Handorf - BSV Ostbevern 5:5
SG Sendenhorst - SV Herbern 3:1
GW Amelsbüren - SG Sendenhorst 2:2
SC Münster 08 II - BW Beelen 3:1
GW Albersloh - SV Bösensell 2:2
SG Selm - TuS Ascheberg 5:1
BW Aasee - Fortuna Schapdetten 3:2
VfL Senden II - GW Amelsbüren 1:2
SC Füchtorf - 1.FC Gievenbeck 1:3
GW Gelmer - TSV Handorf 3:3
SG Telgte II - TuS Freckenhorst II 7:1
SC Westfalia Kinderhaus III - 1.FC Mecklenbeck 1:2
Ems Westbevern - SV Mauritz 0:2
SV Rinkerode - GS Hohenholte 1:2
TuS Altenberge - BW Ottmarsbocholt 7:2
Saxonia Münster - SC Nienberge 1:3
BSV Ostbevern - FC Greffen 2:1
SC Everswinkel - VfL Sassenberg 1:2
Fortuna Schapdetten - SG Selm 8:1