Suchbegriff:
  • KL A1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A1

Reaktion gezeigt, aber nur einfach gepunktet

Von Finn Bruns

(06.05.24) Nach den enttäuschenden letzten Wochen hatte das Trainerteam der Gievenbecker Reserve eine Reaktion von ihrer Mannschaft gefordert. Gegen einen personell angeschlagenen VfL Sassenberg zeigten die Möwen eine solche, aufgrund der mangelnden Chancenverwertung sprang am Telgenkamp allerdings nur ein 1:1 (0:0) heraus. "Wir haben schon ein etwas anderes Gesicht gezeigt als zuletzt und waren auf jeden Fall die bessere Mannschaft. Leider haben wir uns nicht mit einem Sieg belohnt", fand FCG-Coach Rolo Böckmann. 

Nach einer recht ereignislosen ersten Hälfte (VfL-Trainer Nick Ostlinning: "fast schon ein Sommerkick") nahm das Spiel im zweiten Durchgang an Fahrt auf. In der 72. Minute drückte Allan Seferovic den Ball nach einer Flanke von Jannick Martensson über die Linie. Zuvor hatten die beiden bereits eine gute Möglichkeit ausgelassen. "Wenn man so spät in Führung geht, wäre es schön gewesen, wenn wir das über die Zeit gebracht hätten", fand Böckmann. Doch nur fünf Minuten nach dem 1:0 glich Sassenberg aus, Merlin Jankrift vollendete einen Spielzug, an dem Lukas Nienaber, Johannes Vogelsang und Samuel Neufeld beteiligt waren (77.). 

Sassenbergs Plan geht auf 

"Unser Matchplan war es, Gievenbeck das Spiel machen zu lassen und selber offensiv immer wieder mit Nadelstichen präsent zu sein", klärte Ostlinning auf. Über weite Strecken des Spiels ging dieser Plan auf, denn Gievenbeck tat sich schwer, Torchancen zu kreieren. Unmittelbar nach dem Ausgleich hatten die Hausherren allerdings Glück, als Jannik Jung den Ball frei vor VfL-Schnapper Til Borgmann am Tor vorbeisetzte. Das war es dann aber auch. "Wir hatten viele Verletzte und haben mit sechs ganz jungen Spielern gespielt. Von daher können wir richtig gut mit dem 1:1 leben", so Ostlinning, der unter anderem auf die erfahrenen Stefan Wortmann, Tobi Brand, Björn Unland, Andre Risse und Sebastian Justus verzichten musste. 

Die Gievenbecker ärgerten sich zwar ein wenig über den verpassten Sieg, jedoch merkte Rolo Böckmann an: "Das Ergebnis war eher zweitrangig, es ging vielmehr darum, dass wir uns stabilisieren und mal wieder eine Halbzeit ohne Gegentor überstehen." Insofern konnten sich alle Beteiligten irgendwie mit der Punkteteilung anfreunden. 

VfL Sassenberg - 1.FC Gievenbeck II 1:1 (0:0)
Tore:
0:1 Seferovic (72.), 1:1 Jankrift (77.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga B: Zu- und Abgänge 2024/25
» [mehr...] (869 Klicks)
2 Kreisliga B1 MS: IKSV Münster landet einen Transfercoup
» [mehr...] (429 Klicks)
3 Querpass: Die Sommer-Vorbereitungsturniere 2024/25 im Fußballkreis Münster
» [mehr...] (369 Klicks)
4 Kreisliga A2 MS: Gerrit Rolwes hat nochmal Bock
» [mehr...] (245 Klicks)
5 Kreisliga B MS: IFC Warendorf Zu- und Abgänge
» [mehr...] (224 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 30    129:28 83  
2    FC Nordwalde 30    92:27 77  
3    SG Sendenhorst 31    91:28 77  
4    Germ. Hauenhorst 30    87:30 76  
5    VfL Billerbeck 30    88:28 71  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SC Füchtorf - VfL Sassenberg 2:4
Saxonia Münster - TuS Ascheberg 5:0
VfL Sassenberg - FC Greffen 4:3
GW Gelmer - SV Mauritz 4:5
SC Westfalia Kinderhaus III - TuS Freckenhorst II 5:4
VfL Senden II - BW Ottmarsbocholt 2:3
BW Aasee - SV Herbern II 6:2
GS Hohenholte - Fortuna Schapdetten 2:1
SG Telgte II - 1.FC Gievenbeck II 1:3
SC Everswinkel - TSV Handorf 3:1
BSV Ostbevern - 1.FC Mecklenbeck 1:0
SC Münster 08 II - SC Füchtorf 1:2
SV Rinkerode - TuS Ascheberg 0:5
Saxonia Münster - SV Bösensell 1:2
SG Sendenhorst - SC Nienberge 5:1
SG Selm - GW Amelsbüren 1:3
TuS Altenberge - GW Albersloh 6:0
Ems Westbevern - BW Beelen 1:1
TuS Freckenhorst II - Ems Westbevern 1:3
1.FC Gievenbeck II - SC Münster 08 II 4:1
1.FC Mecklenbeck - GW Gelmer 3:2
FC Greffen - SC Everswinkel 2:5
BW Beelen - SG Telgte II 0:1
SV Herbern II - SG Selm 5:6
GW Albersloh - GS Hohenholte 0:2
Fortuna Schapdetten - SV Rinkerode 6:3
SC Nienberge - VfL Senden II 1:4
BW Ottmarsbocholt - Saxonia Münster 0:3
SV Bösensell - TuS Altenberge 0:2
SV Mauritz - SC Westfalia Kinderhaus III 9:1
TuS Ascheberg - BW Aasee 2:2
TSV Handorf - BSV Ostbevern 5:5
SG Sendenhorst - SV Herbern 3:1
GW Amelsbüren - SG Sendenhorst 2:2
SC Münster 08 II - BW Beelen 3:1
GW Albersloh - SV Bösensell 2:2
SG Selm - TuS Ascheberg 5:1
BW Aasee - Fortuna Schapdetten 3:2
VfL Senden II - GW Amelsbüren 1:2
SC Füchtorf - 1.FC Gievenbeck 1:3
GW Gelmer - TSV Handorf 3:3
SG Telgte II - TuS Freckenhorst II 7:1
SC Westfalia Kinderhaus III - 1.FC Mecklenbeck 1:2
Ems Westbevern - SV Mauritz 0:2
SV Rinkerode - GS Hohenholte 1:2
TuS Altenberge - BW Ottmarsbocholt 7:2
Saxonia Münster - SC Nienberge 1:3
BSV Ostbevern - FC Greffen 2:1
SC Everswinkel - VfL Sassenberg 1:2
Fortuna Schapdetten - SG Selm 8:1