Suchbegriff:
  • KL A2
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A2

Ein Punkt, der noch wichtig werden könnte


Von Pascal Bonnekoh

(06.05.24) So richtig zufrieden war man bei GW Albersloh mit dem 1:1 (1:0) bei BW Ottmarsbocholt nicht so wirklich. Einerseits war die eigene Leistung ausbaufähig, dazu kassierte man den Ausgleich erst spät in der Partie. Da die Konkurrenten im Tabellenkeller aber allesamt verloren haben, könnte selbst der eine Zähler noch ziemlich wichtig werden für die Grün-Weißen.

"Klar nehmen wir den Punkt gerne mit, aber mit der Leistung bin ich insgesamt nicht so zufrieden. Es war ein unsauberes Spiel von beiden Seiten", berichtete Alberslohs Coach Arndt Frie. Die erste Halbzeit gehörte dennoch klar den Gästen. "Albersloh hat deutlich mehr fürs Spiel gemacht. Wir kamen gar nicht so wirklich zur Entfaltung", so Ottibottis Spielertrainer Sebastian Schnetgöke. Beide Seiten näherten sich erstmal langsam dem gegnerischen Kasten an. Der Ottmarsbocholter Jens Overbeck verpasste eine Hereingabe von Fynn Goerdt nur knapp und Alberslohs Kapitän Alejandro Bartmann tankte sich gleich mehrfach durch, seine Abschlüsse wurden jedoch geblockt.

"Ein gerechtes Unentschieden"

Kurz vor der Pause klingelte es dann aber endlich. Robin Fischer sah auf der gegenüberliegenden Seite Marius Johanny frei stehen, der ins lange Eck zum 1:0 abschloss (41.). Nach dem Seitenwechsel drehten sich die Spielanteile dann so ein wenig. "Man muss ehrlicherweise sagen, dass wir noch schlechter wurden und Otti etwas besser. Trotzdem haben wir keine wirklich zwingenden Chancen zugelassen", so Frie. Stattdessen ließ Patrick Horstmann die mögliche Vorentscheidung sogar liegen. Rund um die 55. Spielminute scheiterte er an Schlussmann Finn Auferkamp. Als sich das Spiel dem Ende näherte, zogen die Blau-Weißen ihre letzte Patrone. Hüne Nils Schmauck wurde in die vorderste Reihe beordert und das trug umgehend Früchte.

Nach einer Flanke von Malte Mallmann trat er zwar nicht als Kopfballspieler in Erscheinung, dafür versenkte Schmauck die Kugel aus dem Rückraum im Kasten (82.). "Das war verdient, weil wir in der zweiten Halbzeit nicht gut gespielt haben", resümierte Frie. Schnetgöke zog ein ähnliches Fazit: "Dadurch, dass Albersloh in der ersten Halbzeit besser war, ist es ein gerechtes Unentschieden." 

BW Ottmarsbocholt - GW Albersloh     1:1 (0:1)
Tore: 0:1 Johanny (41.), 1:1 Schmauck (82.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga B: Zu- und Abgänge 2024/25
» [mehr...] (945 Klicks)
2 Kreisliga B1 MS: IKSV Münster landet einen Transfercoup
» [mehr...] (429 Klicks)
3 Querpass: Die Sommer-Vorbereitungsturniere 2024/25 im Fußballkreis Münster
» [mehr...] (369 Klicks)
4 Kreisliga A2 MS: Gerrit Rolwes hat nochmal Bock
» [mehr...] (242 Klicks)
5 Kreisliga A1 MS: Zu- und Abgänge 2024/25
» [mehr...] (235 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 30    129:28 83  
2    FC Nordwalde 30    92:27 77  
3    SG Sendenhorst 31    91:28 77  
4    Germ. Hauenhorst 30    87:30 76  
5    VfL Billerbeck 30    88:28 71  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SC Füchtorf - VfL Sassenberg 2:4
Saxonia Münster - TuS Ascheberg 5:0
VfL Sassenberg - FC Greffen 4:3
GW Gelmer - SV Mauritz 4:5
SC Westfalia Kinderhaus III - TuS Freckenhorst II 5:4
VfL Senden II - BW Ottmarsbocholt 2:3
BW Aasee - SV Herbern II 6:2
GS Hohenholte - Fortuna Schapdetten 2:1
SG Telgte II - 1.FC Gievenbeck II 1:3
SC Everswinkel - TSV Handorf 3:1
BSV Ostbevern - 1.FC Mecklenbeck 1:0
SC Münster 08 II - SC Füchtorf 1:2
SV Rinkerode - TuS Ascheberg 0:5
Saxonia Münster - SV Bösensell 1:2
SG Sendenhorst - SC Nienberge 5:1
SG Selm - GW Amelsbüren 1:3
TuS Altenberge - GW Albersloh 6:0
Ems Westbevern - BW Beelen 1:1
TuS Freckenhorst II - Ems Westbevern 1:3
1.FC Gievenbeck II - SC Münster 08 II 4:1
1.FC Mecklenbeck - GW Gelmer 3:2
FC Greffen - SC Everswinkel 2:5
BW Beelen - SG Telgte II 0:1
SV Herbern II - SG Selm 5:6
GW Albersloh - GS Hohenholte 0:2
Fortuna Schapdetten - SV Rinkerode 6:3
SC Nienberge - VfL Senden II 1:4
BW Ottmarsbocholt - Saxonia Münster 0:3
SV Bösensell - TuS Altenberge 0:2
SV Mauritz - SC Westfalia Kinderhaus III 9:1
TuS Ascheberg - BW Aasee 2:2
TSV Handorf - BSV Ostbevern 5:5
SG Sendenhorst - SV Herbern 3:1
GW Amelsbüren - SG Sendenhorst 2:2
SC Münster 08 II - BW Beelen 3:1
GW Albersloh - SV Bösensell 2:2
SG Selm - TuS Ascheberg 5:1
BW Aasee - Fortuna Schapdetten 3:2
VfL Senden II - GW Amelsbüren 1:2
SC Füchtorf - 1.FC Gievenbeck 1:3
GW Gelmer - TSV Handorf 3:3
SG Telgte II - TuS Freckenhorst II 7:1
SC Westfalia Kinderhaus III - 1.FC Mecklenbeck 1:2
Ems Westbevern - SV Mauritz 0:2
SV Rinkerode - GS Hohenholte 1:2
TuS Altenberge - BW Ottmarsbocholt 7:2
Saxonia Münster - SC Nienberge 1:3
BSV Ostbevern - FC Greffen 2:1
SC Everswinkel - VfL Sassenberg 1:2
Fortuna Schapdetten - SG Selm 8:1