Suchbegriff:
  • KL A1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A1

Telgte ist wieder voll dabei im Abstiegskampf

Von Finn Bruns

(07.04.24) Sie sind wieder da! Nach sechs Niederlagen in Serie hat die Reserve der SG Telgte endlich mal wieder ein Spiel für sich entscheiden können und ist dadurch wieder voll dabei im Abstiegskampf. In einem wilden Spiel beim SC Everswinkel gewann die Mannschaft von Björn Busch durch ein Tor in der 95. Minute mit 4:3 (2:3) und ist nun punktgleich mit dem 1.FC Mecklenbeck, der derzeit den ersten Nichtabstiegsplatz belegt. Dicke Sorgenfalten sind wiederum auf der Stirn vom SCE-Trainer Christopher Dunkel-Steinhoff festzustellen, dessen Mannschaft tiefer als je zuvor im Abstiegskampf steckt. 

"Wir schaffen es nicht, die einfachsten Bälle zu spielen, sind nicht bereit zu leiden und haben keine Lust, als Team richtig Gas zu geben", kritisierte Everswinkels Übungsleiter nach der späten Niederlage. Dabei hatte das Spiel seiner Mannschaft im ersten Durchgang gar nicht so schlecht ausgesehen. Fynn Auffarth (23., 1:1) und Marian Jansen (27., 2:1) drehten zwischenzeitlich den Rückstand, in den sie von Telgtes Jonas Allmich gebracht worden waren (10., 0:1), auch auf den Ausgleichstreffer von Daniel Holthusen (2:2, 35.) fanden die Vitusdörfler durch Oliver Kwiatons Strafstoßtor die passende Antwort (38., 3:2). "Wir hätten das Ding schon in der ersten Halbzeit abschließen müssen", so Dunkel-Steinhoff, dessen Team im ersten Durchgang noch einige weitere Möglichkeiten vergab. 

"Die Jungs müssen sich an die eigene Nase packen"

Doch nach dem Seitenwechsel war Telgte spielbestimmend und glich schnell durch Allmichs zweiten Treffer aus (50., 3:3). Nachdem ein SCE-Abwehrspieler einen Diagonalball von Rade Oekenpöhler unterlaufen hatte, behielt Telgtes "abgebrühter Hund" (Björn Busch über Allmich) vor dem Tor die Nerven. Eine dicke Gelegenheit auf die Führung vergab schließlich Maximilian Kretzer, dessen Kopfball so gerade noch von Everswinkels Schnapper Lukas Rempel abgewehrt werden konnte. In der fünften Minute der Nachspielzeit machte er es dann aber besser und sein Kopfball fand den Weg in die Maschen. "Dass wir die zweite Halbzeit gewinnen, war schon verdient. Dass es dann am Ende 4:3 ausgeht, ist aber schon 'nen Tacken glücklich", fand Björn Busch. 

Eigentlich kann es ihm aber auch egal sein, denn durch den Dreier im Kellerkracher ist seine Truppe wieder voll dabei im Rennen um den Ligaverbleib. Und da die erste Mannschaft der SG ihrerseits den Klassenerhalt schon so gut wie sicher hat, wird es in den kommenden Wochen sicherlich immer mal ein bisschen Verstärkung geben. Blöd für Everswinkel, das nur noch vier Punkte von den Abstiegsrängen entfernt ist. "Wir alle müssen uns hinterfragen, das fängt beim Trainer an und hört beim ersten Auswechselspieler auf, viel mehr haben wir ja nicht", lautete das vernichtende Fazit von SCE-Coach Dunkel-Steinhoff. Weiter führte er aus: "Es spiegelt sich in unserem Spiel wider, dass wir im Training sechs Leute aus der ersten Mannschaft sind. Die Jungs müssen sich mal an die eigene Nase packen, ob sie Bock auf Fußball haben. Denn geschenkt wird dir in dieser Liga nichts." 

SC Everswinkel - SG Telgte II 3:4 (3:2)
Tore:
0:1 Allmich (10.), 1:1 Auffarth (23.), 
2:1 Jansen (27.), 2:2 Holthusen (35.), 
3:2 Kwiaton (38./FE), 3:3 Allmich (50.), 
3:4 Kretzer (90.+5)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 Münster: SV Mauritz - SC Westfalia Kinderhaus III 9:1
» [mehr...] (519 Klicks)
2 Kreisliga A1 MS: FCG II: Marko Tesic zieht seine Zusage für die Saison 2024/25 zurück
» [mehr...] (371 Klicks)
3 Kreisliga A2: TuS Ascheberg - BW Aasee 2:2
» [mehr...] (325 Klicks)
4 Kreisliga A1 Münster: Anschwitzen, 29. Spieltag
» [mehr...] (315 Klicks)
5 Kreisligen B MS 23/24: 29. Spieltag
» [mehr...] (305 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 29    124:24 80  
2    FC Nordwalde 29    88:24 74  
3    SG Sendenhorst 30    86:27 74  
4    Germ. Hauenhorst 29    84:28 73  
5    VfL Billerbeck 29    86:25 71  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
Ems Westbevern - BW Beelen 1:1
1.FC Gievenbeck II - SC Münster 08 II 4:1
SC Füchtorf - VfL Sassenberg 2:4
TuS Freckenhorst II - Ems Westbevern 1:3
SV Mauritz - SC Westfalia Kinderhaus III 9:1
BW Beelen - SG Telgte II 0:1
FC Greffen - SC Everswinkel 2:5
1.FC Mecklenbeck - GW Gelmer 3:2
TSV Handorf - BSV Ostbevern 5:5
SV Mauritz - SC Füchtorf 4:3
TSV Handorf - SG Telgte II 6:1
BSV Ostbevern - GW Gelmer 3:1
GS Hohenholte - BW Ottmarsbocholt 2:0
BW Aasee - SG Selm 2:1
SV Rinkerode - SG Sendenhorst 1:2
Fortuna Schapdetten - VfL Senden II 1:1
VfL Sassenberg - BW Beelen 2:2
SC Everswinkel - SC Westfalia Kinderhaus III 5:3
TuS Freckenhorst II - 1.FC Gievenbeck 2:1
FC Greffen - Ems Westbevern 1:2
1.FC Mecklenbeck - SC Münster 08 II 1:0
SV Herbern II - TuS Altenberge 0:2
GW Amelsbüren - GW Albersloh 1:2
SC Nienberge - SV Bösensell 2:1
TuS Ascheberg - Saxonia Münster 0:5
SV Bösensell - TuS Altenberge 0:2
BW Ottmarsbocholt - Saxonia Münster 0:3
Fortuna Schapdetten - SV Rinkerode 6:3
GW Albersloh - GS Hohenholte 0:2
SV Herbern II - SG Selm 5:6
SC Nienberge - VfL Senden II 1:4
TuS Ascheberg - BW Aasee 2:2
1.FC Gievenbeck II - SV Mauritz 1:4
GW Amelsbüren - SG Sendenhorst 2:2
SG Sendenhorst - SV Herbern 3:1
SC Münster 08 II - TSV Handorf 1:2
SV Bösensell - GW Amelsbüren 2:3
GW Albersloh - SV Herbern II 1:4
Saxonia Münster - Fortuna Schapdetten 2:2
Ems Westbevern - SC Everswinkel 1:1
BW Beelen - TuS Freckenhorst II 4:0
SC Westfalia Kinderhaus III - BSV Ostbevern 4:2
SC Füchtorf - 1.FC Mecklenbeck 4:3
TuS Altenberge - TuS Ascheberg 7:1
VfL Senden II - SV Rinkerode 2:0
SG Selm - GS Hohenholte 2:2
SG Sendenhorst - BW Aasee 6:1
BW Ottmarsbocholt - SC Nienberge 0:0
GW Gelmer - VfL Sassenberg 0:5
SC Füchtorf - 1.FC Gievenbeck 1:3