Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!

-Anzeige-

  • Heimspiel-online - KL A1 MS/WAF - Tabelle / Statistiken
  • Heimspiel-online - KL A1 MS/WAF - Ergebnisse / Berichte
  • Heimspiel-online - KL A1 MS/WAF - Aktuelles / Hintergründe
Torben Bucksteeg steigt hier höher als TuS-Kapitän Maximilian Risau und köpft Aasee inFührung.

Standards retten BW Aasee
den Dreier


Von Philip Bitter

(17.11.13) Gegen die Reserve des TuS Altenberge fuhr BW Aasee durch einen 3:1 (1:1)-Erfolg den achten Saisonsieg ein und festigte somit den vierten Platz in der Tabelle.

Nach zehnminütiger Anfangsphase mit beidseitiger Zurückhaltung legten die Blau-Weißen auf dem heimischem Kunstrasen los: Torben Bucksteeg war es, der mit einem wuchtigen Kopfball das 1:0 für Aasee erzielte. Steffen Uphues hatte einen Freistoß aus dem Halbfeld scharf vor das Altenberger Gehäuse getreten, Bucksteeg stieg am höchsten und beförderte den Ball in den Giebel.

Die Gäste schienen dadurch aufgeweckt und fanden immer besser ins Spiel. Johannes Heller traf nach einem Eckball zunächst nur die Querlatte (21.), ehe Lutz Heite nach einer Ecke aus dem Gewühl heraus zum verdienten 1:1 einköpfte (43.). Uphues hatte noch versucht zu klären, Schiedsrichter Jens Scheltrup sah Uphues allerdings hinter der Linie und entschied auf Tor für die Gäste.

Uphues bedient auch Becker

Nach der Pause fand Altenberge wieder besser in die Partie als die Hausherren, hatte jedoch abermals nach einem Standard das Nachsehen: Die Vorarbeit kam wieder vom starken Uphues, diesmal nickte jedoch BW-Kapitän Benedikt Becker ein (60.). Die endgültige Entscheidung fiel zehn Minuten später. Die Gäste spielten auf Abseits, der eingewechselte Alexander Pohlmeier bedankte sich und schob zum 3:1-Endstand ein (70.).

„Im Endeffekt hat BW Aasee verdient gewonnen, weil sie in den entscheidenden Momenten einfach ein bisschen cleverer waren und die Chancen genutzt haben“, analysierte TuS-Coach Ernst Sybon. BW-Trainer Costa Fetsch stimmte seinem Trainer-Kollegen zu: „Letztendlich haben uns hier heute die Standards gerettet. Altenberge war stark, mit einem Punkt wäre ich bei diesem Spiel heute wohl auch zufrieden gewesen.“

BW Aasee – TuS Altenberge II      3:1 (1:1)
1:0 Bucksteeg (11.), 1:1 Heite (43.),
2:1 Becker (60.), 3:1 Pohlmeier (70.)



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Spieler fragen, Heimspiel antwortet: "Meiner", "Leo", "Hab' ich" sagen
» [mehr...] (402 Klicks)
2 Spieler fragen, Heimspiel antwortet der falsche Einwurf
» [mehr...] (299 Klicks)
3 Sponsor sucht Verein! Mit Stanno jährlich 1.000 Euro für die Vereinskasse
» [mehr...] (153 Klicks)
4 Spieler fragen, Heimspiel antwortet: Vorteilsregelung im Strafraum
» [mehr...] (72 Klicks)
5 Frauen HKM Münster/Warendorf 2014/15: Liveblog
» [mehr...] (28 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Arm. Ibbenbüren 30    135:28 79  
2    Amisia Rheine 32    107:37 76  
3    1. FC Nordw. 32    68:23 71  
4    Conc. Albachten 30    78:18 69  
5    SC Dörenthe 30    77:40 65  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
Concordia Albachten - TuS Hiltrup 0:4
BSV Roxel - Borussia Münster 2:4
SC Reckenfeld-1. FC Gievenbeck 0:4
VfL Sassenberg - FC Kaunitz 6:2
SC Müssingen - TuS Hiltrup 0:4
SG Sendenhorst - SG Telgte 3:4 n.V.
Adler Buldern - SW Havixbeck 0:1
Eintracht Rheine II - Wacker Mecklenbeck 2:1
Teuto Riesenbeck - Westfalia Hopsten 0:0
Borussia Münster - GW Rheine 2:5
Amisia Rheine - GW Gelmer 2:0
TuS Altenberge - SF Lotte II 0:2
SV Ibbenbüren - Arminia Ochtrup 0:0
Westfalia Kinderhaus - Arminia Ibbenbüren 2:1
TuS Altenberge II -Borussia Münster II 4:1
SC Münster 08 II - BSV Roxel II 3:2
SC Reckenfeld - SC Greven 09 1:0
GW Amelsbüren - 1. FC Gievenbeck II 2:1
FC Greffen - SC Hoetmar 0:1
Ems Weszbevern - BW Beelen 8:1
1. FC Mecklenbeck - SW Münster 2:1
GS Hohenholte - BW Greven 3:1
GW Westkirchen - TSV Handorf 1:3
FC Münster 05 - SF Münster 4:2
ESV Münster - TuS Freckenhorst 2:2
Concordia Albachten - SC Nienberge 1:4
SV Drensteinfurt - BSV Ostbevern 4:2
Warendorfer SU II - SG Telgte II 0:2
VfL Sassenberg - VfL Wolbeck II 7:0
Preußen Borghorst - Wacker Mecklenbeck 3:2
Warendorfer SU - FC Oeding 2:0
BSV Ostbevern - SpVg Berghofen 4:1
SC Füchtorf - Westfalia Soest 2:5
Warendorfer SU - Ahlener SG 3:1
SG Sendenhorst - VfL Wolbeck 2:2
SG Telgte - SVE Heessen 4:2
SC Füchtorf II - TuS Freckenhorst II 2:1
SG Sendenhorst II - TuS Hiltrup III 9:2
VfL Sassenberg II - SV Rinkerode 1:3
Eintracht Münster - TSV Handorf II 2:0
GW Albersloh - BW Beelen II 1 3:1
RW Alverskirchen - SC Müssingen 3:1
SV Drensteinfurt II - SC Hoetmar II 5:1
SC Everswinkel - SC Gremmendorf 4:1
Teutonia Coerde - SC Greven 09 II 0:1
TuS Saxonia - Klub Mladost 4:0
GW Amelsbüren II - Germania Mauritz 1:3
ESV Münster II - SC Münster 08 III 2:0
SC Gremmendorf II - SC Sprakel 0:2
SC Bösensell - SW Havixbeck II 1:1