Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!

-Anzeige-

Bieder und die Pfosten lassen GWA jubeln


Von Sascha Keirat

(27.11.11) Der Mann des Tages am Häpper hieß Bastian Bieder. Der Manndecker machte nicht nur hinten eine souveräne Figur, sondern bescherte GW Amelsbüren auch vorne den spielentscheidenden Treffer beim 2:1 (1:0) gegen den 1. FC Gievenbeck II.

Es lief die 90. Spielminute und viele hatten sich bereits mit dem 1:1-Remis angefreundet. Dann fasste sich Bieder nach einer abgewehrten Flanke von Stefan Sagel ein Herz, zog aus der zweiten Reihe ab und der Ball prallte vom linken an den rechten Innenpfosten und von dort über die Linie. Ein etwas glücklicher Sieg für die Gastgeber war eingetütet. Glücklich, weil nach dem Seitenwechsel eigentlich die Gievenbecker das tonangebende Team waren. Sie erspielten sich gute Möglichkeiten, von denen aber einzig Tobias Bertels eine nutzte. In der 60. Minute verwertete er ein Zuspiel von Janis Hohenhövel (60.). Tim Jonas, Adrian Krause und erneut Bertels hatten ein zweites Tor auf dem Fuß.

Dillmann: "Richtig bitter"

Das sah im ersten Durchgang noch etwas anders aus. GWA agierte leicht überlegen und ging in der 29. Minute in Front. Allerdings spielte auch hier etwas Glück mit, zumal der Wind eine schon im Aus geglaubte Flanke von Alexander Meyer auf den Kopf von Alexander Paulik beförderte, der zum 1:0 einnickte. Dieses Glück blieb den Gästen verwehrt, etwa als ein Schuss von Marcus Rustemeier von der Unterkante der Latte wieder ins Feld sprang.

„Das war heute richtig bitter. Wir haben es versäumt, uns zu belohnen“, kommentierte FC-Coach Marc Dillmann. Amels-Trainer Wolfgang Leifken war lediglich mit der ersten Hälfte einverstanden, nahm die glücklichen Punkte aber gerne mit.

GW Amelsbüren – 1. FC Gievenbeck II     2:1 (1:0)
1:0 A. Paulik (29.), 1:1 Bertels (60.),
2:1 Bieder (90.)



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Spieler fragen, Heimspiel antwortet: "Meiner", "Leo", "Hab' ich" sagen
» [mehr...] (108 Klicks)
2 Sponsor sucht Verein! Mit Stanno jährlich 1.000 Euro für die Vereinskasse
» [mehr...] (107 Klicks)
3 Kreisliga B2 MS/WAF: SC Everswinkel - SV Rinkerode II 7:3
» [mehr...] (42 Klicks)
4 Spieler fragen, Heimspiel antwortet: Vorteilsregelung im Strafraum
» [mehr...] (33 Klicks)
5 Spieler fragen, Heimspiel antwortet der falsche Einwurf
» [mehr...] (25 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Hörstel 11    51:17 28  
2    Borussia Münster 10    41:12 28  
3    SC Halen 11    37:21 27  
4    Conc. Albachten 10    31:14 25  
5    TuS Altenberge II 10    36:14 24  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
Concordia Albachten - TuS Hiltrup 0:4
BSV Roxel - Borussia Münster 2:4
SC Reckenfeld-1. FC Gievenbeck 0:4
VfL Sassenberg - FC Kaunitz 6:2
SC Müssingen - TuS Hiltrup 0:4
SG Sendenhorst - SG Telgte 3:4 n.V.
Adler Buldern - SW Havixbeck 0:1
Eintracht Rheine II - Wacker Mecklenbeck 2:1
Teuto Riesenbeck - Westfalia Hopsten 0:0
Borussia Münster - GW Rheine 2:5
Amisia Rheine - GW Gelmer 2:0
TuS Altenberge - SF Lotte II 0:2
SV Ibbenbüren - Arminia Ochtrup 0:0
Westfalia Kinderhaus - Arminia Ibbenbüren 2:1
TuS Altenberge II -Borussia Münster II 4:1
SC Münster 08 II - BSV Roxel II 3:2
SC Reckenfeld - SC Greven 09 1:0
GW Amelsbüren - 1. FC Gievenbeck II 2:1
FC Greffen - SC Hoetmar 0:1
Ems Weszbevern - BW Beelen 8:1
1. FC Mecklenbeck - SW Münster 2:1
GS Hohenholte - BW Greven 3:1
GW Westkirchen - TSV Handorf 1:3
FC Münster 05 - SF Münster 4:2
ESV Münster - TuS Freckenhorst 2:2
Concordia Albachten - SC Nienberge 1:4
SV Drensteinfurt - BSV Ostbevern 4:2
Warendorfer SU II - SG Telgte II 0:2
VfL Sassenberg - VfL Wolbeck II 7:0
Preußen Borghorst - Wacker Mecklenbeck 3:2
Warendorfer SU - FC Oeding 2:0
BSV Ostbevern - SpVg Berghofen 4:1
SC Füchtorf - Westfalia Soest 2:5
Warendorfer SU - Ahlener SG 3:1
SG Sendenhorst - VfL Wolbeck 2:2
SG Telgte - SVE Heessen 4:2
SC Füchtorf II - TuS Freckenhorst II 2:1
SG Sendenhorst II - TuS Hiltrup III 9:2
VfL Sassenberg II - SV Rinkerode 1:3
Eintracht Münster - TSV Handorf II 2:0
GW Albersloh - BW Beelen II 1 3:1
RW Alverskirchen - SC Müssingen 3:1
SV Drensteinfurt II - SC Hoetmar II 5:1
SC Everswinkel - SC Gremmendorf 4:1
Teutonia Coerde - SC Greven 09 II 0:1
TuS Saxonia - Klub Mladost 4:0
GW Amelsbüren II - Germania Mauritz 1:3
ESV Münster II - SC Münster 08 III 2:0
SC Gremmendorf II - SC Sprakel 0:2
SC Bösensell - SW Havixbeck II 1:1