Suchbegriff:
  • KL A2
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A2

Der Zweikampf zwischen Havixbecks Jonas Harmann (rechts) und Nils Schröder wirkte bei den Schwarz-Weißen zu lange nach und brachte sie aus dem Konzept. Foto: Teipel

Havixbeck hadert zu lange


Von Luca Adolph

(11.09.22) Trotz einer Führung im Rücken hat SW Havixbeck eine strittige Entscheidung zu sehr an sich rangelassen und dem SV Bösensell hiernach einfach das Feld überlassen. Als die Havixbecker ihren Faden verloren, schlugen die Hausherren erwartungsgemäß zu. Unbeeindruckte Bösenseller erfreuten sich dabei an ihrer Effektivität, die ihnen beim 4:2 (3:1)-Erfolg den vierten Sieg bescherte.

Als nach einem Zweikampf zwischen Bösensells Nils Schröder und Havixbecks Jonas Harmann ein Pfiff ertönte, waren sicher einige verdutzt. Zwischen den beiden war nämlich nicht allzu viel los. Dennoch deutete Markus Austerhoff auf den Punkt und brachte den Gastgeber um Marvin Janning in Position. SW-Keeper Christian Thier hielt hierbei stark, sah danach jedoch, dass seine Mannschaft weiterhin haderte. "Es war kein Elfmeter, aber dafür geht der Fair-Play-Preis an uns. Bis dahin haben wir nicht wirklich ins Spiel gefunden und erst danach Fahrt aufgenommen", sagte Bernd Westbeld, Übungsleiter vom SV Bösensell.

Janning richtet es aus dem Spiel

Nachdem Havixbeck zuvor dank Lukas Hehn in Führung gegangen war (12.), fehlte die Zuordnung und Schwarz-Weiß kam seiner Arbeit nicht mehr nach. Die sich öffnenden Räume wusste Bösensell nun zu bespielen und kam nach der Vorlage von Lars Rückel durch Janning ins Spiel (23.). "Die ersten zwanzig Minuten gehörten uns. Mit der strittigen Entscheidung kam dann der Bruch und wir waren völlig neben der Spur", sagte Florian Brocks, Co-Trainer aus Havixbeck.

Die Schläfrigkeit der Gäste nutzte Bösensell nun aus und machte mit Oliver Mersmann schon den nächsten Schachzug aus. Über rechts spritzte Mersmann in den Raum und fand mit Janning wieder jemanden fürs Tor (26.). Anschließend legte der doppelte Torschütze noch einen drauf und setzte sich nach Rückels Bude einen verdienten Pausentee auf (38.).

Hiernach berappelte sich der Gast und klopfte mit Julius Mersmann mal wieder an. Allerdings sorgte Jannig schon bald für klare Verhältnisse, als er auch seinen dritten Treffer passend platzierte (60.). Nach einem Doppelpass über Dennis Minnerop verkürzte Mersmann noch auf 4:2 (66.), sehnte einer möglichen Aufholjagd jedoch vergeblich herbei.

SV Bösensell - SW Havixbeck     4:2 (3:1)
0:1 Hehn (12.), 1:1 Janning (23.),
2:1 Janning (26.), 3:1 Rückel (38.),
4:1 Jannig (60.), 4:2 Mersmann (66.)

Bes. Vorkommnis: Havixbecks Thier pariert einen Foulelfmeter gegen Janning beim Stand von 0:1.



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Vereinssterben geht alle an
» [mehr...] (749 Klicks)
2 Kreisliga A1 Münster: Der SV Mauritz ist erstmals in seiner Vereinsgeschichte Tabellenführer
» [mehr...] (674 Klicks)
3 Kreisliga A1 Münster: SV Mauritz - BW Aasee II 3:2
» [mehr...] (507 Klicks)
4 Kreisliga A1 Münster: Eintracht Münster - VfL Sassenberg 0:6
» [mehr...] (228 Klicks)
5 Kreisliga A1 Münster: Warendorfer SU - VfL Sassenberg 3:0
» [mehr...] (221 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Falke Saerbeck 15    42:20 38  
2    Warendorfer SU 16    53:14 37  
3    Holtwick 14    49:15 37  
4    W. Mecklenbeck 14    42:14 35  
5    SV Mauritz 06 15    46:19 35  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
Warendorfer SU - VfL Sassenberg 3:0
SV Bösensell - Fortuna Schapdetten 3:2
SC Nienberge - SV Rinkerode 3:1
Wacker Mecklenbeck - GW Amelsbüren 4:3
SG Selm - GW Albersloh 1:2
GS Hohenholte - TuS Hiltrup II 2:0
Eintracht Münster - 1. FC Gievenbeck II 1:5
SC Münster 08 II - TSV Handorf 1:0
SV Ems Westbevern - SC Everswinkel 3:0
FC Greffen - SC Füchtorf 1:1
SG Sendenhorst - SG Telgte II 0:1
SV Mauritz - SC Westfalia Kinderhaus III 6:1
BSV Ostbevern - BW Aasee II 2:1
TuS Saxonia Münster - SW Havixbeck 3:1
BSV Roxel II - BW Ottmarsbocholt 3:4
Eintracht Münster - VfL Sassenberg 0:6
SV Herbern II - TuS Ascheberg 1:1
Warendorfer SU - FC Münster 05 8:0
Warendorfer SU - SG Telgte II 1:1
1. FC Gievenbeck II - TSV Handorf 1:0
GW Albersloh - GW Amelsbüren 2:1
SV Mauritz - BW Aasee II 3:2
FC Greffen - BSV Ostbevern 2:2
SC Münster 08 II - SG Sendenhorst 1:2
SC Hoetmar - RW Milte 3:3
Blau-Weiß Aasee II - SG Telgte II 3:0
BW Ottmarsbocholt - Wacker Mecklenbeck 2:2
SV Rinkerode - Fortuna Schapdetten 1:1
TuS Ascheberg - SC Nienberge 2:0
SW Havixbeck - SV Herbern II 3:2
GW Albersloh - GS Hohenholte 4:1
SC Füchtorf - SV Ems Westbevern 1:3
Eintracht Münster - SG Sendenhorst 2:4
VfL Sassenberg - BSV Ostbevern 3:1
1. FC Gievenbeck II - SV Mauritz 1:1
SC Everswinkel - SC Münster 08 II 1:2
SW Havixbeck - Wacker Mecklenbeck 1:3
FC Münster 05 - FC Greffen 6:5
TuS Hiltrup II - TuS Saxonia Münster 0:2
GW Amelsbüren - SG Selm 1:5
BSV Roxel II - SV Bösensell 1:2
SC Füchtorf - Eintracht Münster 2:0
SC Everswinkel - SV Mauritz 0:2
TuS Hiltrup II - BSV Roxel II 1:2
SG Telgte II - SC Münster 08 II 4:4
SV Bösensell - GW Amelsbüren 0:1
GW Albersloh - BW Ottmarsbocholt 0:1
VfL Sassenberg - FC Greffen 0:2
SC Nienberge - SV Herbern II 1:1
BW Aasee II - SV Ems Westbevern 1:4