Suchbegriff:
  • OL
  • Spielplan
  • Tabelle
Julian Knocke (re.) möchte mit Neuenkirchen den ersten Saisonsieg holen Foto: Lehmann

Anschwitzen: Harter Brocken für SuS Neuenkirchen
 

Von Tim Menningen

(20.08.14) Ernüchterung nach dem ersten Spieltag. Die Oberliga-Teams des Heimspiel-Sektors konnten noch nicht überzeugen und müssen am Wochenende punkten. Der Fehlstart soll vermieden werden. Besonders schwer wird es für SuS Neuenkirchen. Das Team von Tobias Wehmschulte und Stephan Rother wird es mit dem Vorjahresmeister Arminia Bielefeld II aufnehmen müssen. Eintracht Rheine empfängt zu Hause den SV Zweckel und der Aufsteiger SuS Stadtlohn feiert sein Oberliga-Heimspiel-Debüt. 

DSC Arminia Bielefeld II - SuS Neuenkirchen (Sonntag, 15 Uhr)
SuS Neuenkirchen muss nach der 0:3-Auftaktniederlage gegen Roland Beckum noch an der Feinjustierung arbeiten. Um den Fehlstart zu vermeiden muss am Wochenende gepunktet werden. Dass mit Arminia Bielefeld II der Meister der Vorsaison kommt, macht die Sache nicht leichter. Nach einem 0:0 gegen SV Zweckel werden auch die Arminen den Fehlstart verhindern wollen.
Heimspiel-Tipp: Die Neuenkirchener müssen sich auf schwierige Wochen einstellen. Sie verlieren 1:2 gegen Bielefeld. 

Eintracht Rheine - SV Zweckel (Sonntag, 15 Uhr)
Das war eine Leistungssteigerung, auf die man in Rheine aufbauen kann. In Unterzahl erkämpfte sich die Mannschaft ein 1:1 gegen TSG Sprockhövel und hätte sogar am Ende gewinnen können. Die Eintracht wird jedoch auf Philipp Brüggemeyer verzichten müssen, der am Sonntag die Rote Karte gesehen hat. Der SV Zweckel startete ebenfalls mit einem Unentschieden gegen Arminia Bielefeld II. Ein Sieg für den FCE, dann wäre es für Trainer Uwe Laurenz ein "perfekter Start".
Heimspiel-Tipp: Eintracht Rheine schüttelt endgültig die mäßige Vorbereitung ab und gewinnt mit 2:0.

SuS Stadtlohn - Spielverein Lippstadt (Sonntag, 15 Uhr)
Mit einer 0:4-Niederlage gegen Westfalia Rhynern ging die Oberliga Premiere mächtig in die Hose. Zum Heimspiel-Auftakt kommt mit dem Regionalliga-Absteiger SV Lippstadt ein ganz harter Brocken. Lippstadt muss nach der Niederlage zum Auftakt einiges wieder gut machen und wird voll motiviert sein.
Heimspiel-Tipp: Stadtlohn wird weiter Lehrgeld zahlen und verliert wieder mit 0:4.



Top-Klicker der Kreise
1Kreisliga A2 MS: Logermann-Comeback beim TuS Ascheberg
(1010 Klicks)
2Kreisliga B: Auch Niestegge und Grafe kehren zurück zum SC Hörstel
(553 Klicks)
3Kreisliga A Steinfurt: Anschwitzen, 16. Spieltag
(476 Klicks)
4Handball-Münsterlandklasse: Stork tritt zurück
(390 Klicks)
5Kreisliga A2 AC: Christoph Klaas verlängert bei Turo Darfeld nicht
(87 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Landesliga 4: Carneiro spielt in der Rückrunde beim FC Epe
» [mehr...] (885 Klicks)
2 Westfalenliga 1: Szabo und Brannon verstärken Borussia Emsdetten bereits im Winter
» [mehr...] (766 Klicks)
3 Oberliga Westfalen: Meise wechselt zur SpVgg Vreden
» [mehr...] (708 Klicks)
4 Querpass: Alle Sportplätze in Münster sind gesperrt
» [mehr...] (692 Klicks)
5 Westfalenliga 1: Vorgezogene Winterpause für die Westfalenliga
» [mehr...] (553 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Germ. Hauenhorst 15    47:16 41  
2    SV Mauritz 06 15    58:11 40  
3    SG Sendenhorst 15    40:11 40  
4    FC Nordwalde 16    48:16 39  
5    1. FC Gievenbeck II 15    59:12 38  

» Zur kompletten Tabelle