Suchbegriff:
  • KL A2
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A2 MS

Erstmal steht für Jan Lukas Koch (2.v.l.) noch ein wenig Abstiegskampf auf dem Programm. In der kommenden Saison wird er dann aber wohl in etwas ruhigeren Gewässern unterwegs sein. Foto: GW Amelsbüren

Gesucht, gefunden und letztendlich überzeugt


Von Pascal Bonnekoh

(28.02.24) Neben den ganzen erfahrenen Burschen war man bei GW Amelsbüren außerdem noch auf der Suche nach einem quirligen Spieler für die Flügel. Und nachdem man bereits seit langer Zeit im Kontakt stand, hat es jetzt auch endlich geklappt. Von Ligakonkurrent SV Rinkerode wechselt Jan Lukas Koch im Sommer zu den Grün-Weißen.

Von fehlender offensiver Durchschlagskraft lässt sich bei Amelsbüren eigentlich nur äußerst selten berichten. Da Tim Luca Brünnemann und Florian Friepörtner allerdings mindestens die Hinrunde der kommenden Saison verpassen werden, schaute man sich dennoch um. "Wir hatten ihn schon länger im Visier. Seit über einem Jahr sind wir im Austausch. Wir hätten ihn gerne auch zu dieser Saison schon geholt. Er hat genau das Spielerprofil, was wir gesucht haben und brauchen", berichtet Amels-Coach André Frankrone.

"Ein ständiger Unruheherd"

Und da die Grün-Weißen erst vor rund eineinhalb Wochen auf die Rinkeroder trafen, konnte Frankrone jüngst seinen Eindruck auffrischen. "Er ist ein schneller Spieler mit viel Dynamik, der gleichzeitig auch noch sehr robust ist. Auch beim Kopfballspiel in der Luft ist er stark. Wenn man gegen Rinkerode spielt, ist er immer ein wichtiger Faktor in der Offensive. Mit seiner Geschwindigkeit und seinem Zug zum Tor ist er ein ständiger Unruheherd."

Koch befindet sich erst in seinem zweiten Seniorenjahr, ist aber längst gesetzt bei den Rinkerodern. Zuvor kickte er mit der U19 von Borussia Münster in der Bezirksliga. Auf Grund seines eben noch sehr jungen Alters, sieht Frankrone in seinem zukünftigen Schützling viel Potenzial: "Neben den ganzen vermeintlich größeren Namen glaube ich, dass Janni ein Spieler ist, der extrem viel mitbringt. Er kann bei uns den nächsten Schritt für sich machen. Menschlich wie sportlich passt er extrem gut rein. Wären wir nur halbherzig interessiert gewesen, hätten wir nach einem Jahr aufgehört. Das ist aber nicht irgendeine Personalie. Wir sind froh, dass wir ihn überzeugen konnten." 



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Krombacher-Pokal MS 2023/24: SV Mauritz - SC Münster 08 16:15 n.E.
» [mehr...] (1.143 Klicks)
2 Kreisliga A1 Münster: 1.FC Gievenbeck II - SV Mauritz 1:4
» [mehr...] (570 Klicks)
3 Kreisliga B2 MS 23/24: Quickies - 23. Spieltag
» [mehr...] (401 Klicks)
4 Kreisliga A2: TuS Altenberge - TuS Ascheberg 7:1
» [mehr...] (301 Klicks)
5 Kreisliga A2 MS: Anschwitzen, 25. Spieltag
» [mehr...] (275 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 24    104:19 65  
2    Germ. Hauenhorst 24    78:25 63  
3    SG Sendenhorst 24    72:20 62  
4    VfB Alstätte 24    64:19 62  
5    FC Nordwalde 23    72:22 58  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SC Westfalia Kinderhaus III - Ems Westbevern 1:3
TuS Ascheberg - BW Ottmarsbocholt 2:6
SV Bösensell - Fortuna Schapdetten 3:1
SG Sendenhorst - VfL Senden II 5:0
SG Selm - Saxonia Münster 1:0
SC Everswinkel - SC Füchtorf 3:3
BSV Ostbevern - SC Münster 08 II 0:4
GW Gelmer - SG Telgte II 2:1
1.FC Mecklenbeck - TuS Freckenhorst II 5:2
FC Greffen - 1.FC Gievenbeck II 4:1
SV Herbern II - SC Nienberge 4:1
SV Rinkerode - GW Albersloh 2:0
GS Hohenholte - GW Amelsbüren 2:1
BW Aasee - TuS Altenberge 1:4
TSV Handorf - BW Beelen 5:3
1.FC Gievenbeck II - SV Mauritz 1:4
SC Füchtorf - 1.FC Mecklenbeck 4:3
SC Westfalia Kinderhaus III - BSV Ostbevern 4:2
BW Beelen - TuS Freckenhorst II 4:0
Saxonia Münster - Fortuna Schapdetten 2:2
Ems Westbevern - SC Everswinkel 1:1
GW Albersloh - SV Herbern II 1:4
SV Bösensell - GW Amelsbüren 2:3
SC Münster 08 II - TSV Handorf 1:2
VfL Sassenberg - SV Mauritz 2:2
GW Gelmer - VfL Sassenberg 0:5
BW Ottmarsbocholt - SC Nienberge 0:0
SG Sendenhorst - BW Aasee 6:1
SG Selm - GS Hohenholte 2:2
VfL Senden II - SV Rinkerode 2:0
TuS Altenberge - TuS Ascheberg 7:1
GW Gelmer - SC Westfalia Kinderhaus III 3:3
SG Telgte II - FC Greffen 3:0
BSV Ostbevern - Ems Westbevern 0:1
TSV Handorf - SC Füchtorf 5:1
SV Mauritz - BW Beelen 4:1
SC Everswinkel - SG Telgte II 3:4
VfL Sassenberg - TuS Freckenhorst II 2:3
1.FC Mecklenbeck - 1.FC Gievenbeck II 0:5
FC Greffen - SC Münster 08 II 3:1
SC Münster 08 II - GW Gelmer 2:1
TuS Freckenhorst II - TSV Handorf 1:2
Ems Westbevern - VfL Sassenberg 0:5
SC Füchtorf - BSV Ostbevern 1:0
BW Beelen - FC Greffen 3:2
1.FC Gievenbeck II - SC Everswinkel 1:0
BW Ottmarsbocholt - Fortuna Schapdetten 2:2
VfL Senden II - GS Hohenholte 0:2
GW Albersloh - BW Aasee 2:2
GW Amelsbüren - SV Herbern II 5:3