Suchbegriff:
  • KL A1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A1

What?! Greffen schlägt Gievenbeck mit 4:1! 

Von Finn Bruns

(17.03.24) Hallo?!? Was war hier denn bitte los? Der FC Greffen hat die Reserve vom 1.FC Gievenbeck, die immer noch den zweiten Tabellenplatz belegt, einfach mal mit 4:1 (2:1) besiegt. Und das war kein Sieg mit reichlich Dusel, sondern auch in der Höhe völlig in Ordnung. "Wir haben sofort das Heft in die Hand genommen und uns auch vom Rückstand nicht beirren lassen", freute sich Greffens Coach Besnik Bojku über den reifen Auftritt seiner Mannschaft. 

Bereits nach zwei Minuten hätten die Gastgeber in Führung gehen können, ja vielleicht sogar müssen. Aber Nils Terhar traf aus kurzer Distanz den Ball nicht richtig. Mit ihrem ersten richtigen Angriff gingen dann stattdessen die Gievenbecker in Führung, Constantin Matheis schloss einen schönen Spielzug ab, an dem auch Felix Mertens und Paul Bergmann beteiligt waren (15.). Doch Greffen ließ die Köpfe nicht hängen, sondern zog seinen Matchplan weiter voll durch. "Dass wir schnell die passende Antwort gegeben haben, war der Schlüssel für den weiteren Spielverlauf", so Bojku. 

"Wir kommen gar nicht erst in die Zweikämpfe"

Nur drei Minuten nach dem Gegentor glich Jonas Pickhinke aus, nach einer Ecke drückte er den Ball über die Linie (18.). "Wir haben eine schlechte Körperspannung, es liegt zwar nicht an der Einstellung, aber wir kommen in den letzten Wochen nicht in den Tritt", erklärte Gievenbecks Trainer Rolo Böckmann. Folgerichtig war dann auch das nächste Gegentor, für das Nils Terhar verantwortlich zeichnete. Auch er war nach einem Standard erfolgreich (20.). Böckmann fand: "Wir konnten uns nicht auf Greffens Spielweise einstellen und sind nach den Flanken und Einwürfen gar nicht erst in die Zweikämpfe gekommen." 

Kurz vor und kurz nach der Pause hatte sein Team dann gute Gelegenheiten auf den Ausgleich, aber weder Matheis noch Bergmann sollte das 2:2 gelingen. Dann traf wieder Greffen - natürlich wieder nach einem Standard. Dieses Mal war es ein Einwurf, den Gievenbeck nicht verteidigt bekam, sodass Terhar seinen zweiten Treffer des Tages markieren durfte (56.). Leon Meier zu Verl setzte schließlich mit dem 4:1 den Schlusspunkt (82.).

"Bei uns ist aktuell die Luft raus, anders kann man es nicht sagen. Dazu kommt aber auch, dass jeder Greffener Spieler im Schnitt fünf Jahre älter ist und damit 100 Seniorenspiele mehr gemacht hat als unsere Spieler", so Rolo Böckmann. Sein Trainerkollege Besnik Bojku kommentierte indes: "Wir waren heute reifer und williger, das Spiel zu gewinnen. So langsam merken die Jungs, wie gut sie sind." 

FC Greffen - 1.FC Gievenbeck 4:1 (2:1)
Tore:
0:1 Matheis (15.), 1:1 J. Pickhinke (18.), 
2:1 N. Terhar (20.), 3:1 N. Terhar (56.), 
4:1 Meier zu Verl (82.) 



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 Münster: SV Mauritz - SC Westfalia Kinderhaus III 9:1
» [mehr...] (519 Klicks)
2 Kreisliga A1 MS: FCG II: Marko Tesic zieht seine Zusage für die Saison 2024/25 zurück
» [mehr...] (371 Klicks)
3 Kreisliga A2: TuS Ascheberg - BW Aasee 2:2
» [mehr...] (325 Klicks)
4 Kreisliga A1 Münster: Anschwitzen, 29. Spieltag
» [mehr...] (315 Klicks)
5 Kreisligen B MS 23/24: 29. Spieltag
» [mehr...] (305 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 29    124:24 80  
2    FC Nordwalde 29    88:24 74  
3    SG Sendenhorst 30    86:27 74  
4    Germ. Hauenhorst 29    84:28 73  
5    VfL Billerbeck 29    86:25 71  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
Ems Westbevern - BW Beelen 1:1
1.FC Gievenbeck II - SC Münster 08 II 4:1
SC Füchtorf - VfL Sassenberg 2:4
TuS Freckenhorst II - Ems Westbevern 1:3
SV Mauritz - SC Westfalia Kinderhaus III 9:1
BW Beelen - SG Telgte II 0:1
FC Greffen - SC Everswinkel 2:5
1.FC Mecklenbeck - GW Gelmer 3:2
TSV Handorf - BSV Ostbevern 5:5
SV Mauritz - SC Füchtorf 4:3
TSV Handorf - SG Telgte II 6:1
BSV Ostbevern - GW Gelmer 3:1
GS Hohenholte - BW Ottmarsbocholt 2:0
BW Aasee - SG Selm 2:1
SV Rinkerode - SG Sendenhorst 1:2
Fortuna Schapdetten - VfL Senden II 1:1
VfL Sassenberg - BW Beelen 2:2
SC Everswinkel - SC Westfalia Kinderhaus III 5:3
TuS Freckenhorst II - 1.FC Gievenbeck 2:1
FC Greffen - Ems Westbevern 1:2
1.FC Mecklenbeck - SC Münster 08 II 1:0
SV Herbern II - TuS Altenberge 0:2
GW Amelsbüren - GW Albersloh 1:2
SC Nienberge - SV Bösensell 2:1
TuS Ascheberg - Saxonia Münster 0:5
SV Bösensell - TuS Altenberge 0:2
BW Ottmarsbocholt - Saxonia Münster 0:3
Fortuna Schapdetten - SV Rinkerode 6:3
GW Albersloh - GS Hohenholte 0:2
SV Herbern II - SG Selm 5:6
SC Nienberge - VfL Senden II 1:4
TuS Ascheberg - BW Aasee 2:2
1.FC Gievenbeck II - SV Mauritz 1:4
GW Amelsbüren - SG Sendenhorst 2:2
SG Sendenhorst - SV Herbern 3:1
SC Münster 08 II - TSV Handorf 1:2
SV Bösensell - GW Amelsbüren 2:3
GW Albersloh - SV Herbern II 1:4
Saxonia Münster - Fortuna Schapdetten 2:2
Ems Westbevern - SC Everswinkel 1:1
BW Beelen - TuS Freckenhorst II 4:0
SC Westfalia Kinderhaus III - BSV Ostbevern 4:2
SC Füchtorf - 1.FC Mecklenbeck 4:3
TuS Altenberge - TuS Ascheberg 7:1
VfL Senden II - SV Rinkerode 2:0
SG Selm - GS Hohenholte 2:2
SG Sendenhorst - BW Aasee 6:1
BW Ottmarsbocholt - SC Nienberge 0:0
GW Gelmer - VfL Sassenberg 0:5
SC Füchtorf - 1.FC Gievenbeck 1:3