Suchbegriff:

Aufstiegsrelegation zur Kreisliga B

Nach dem Last-Minute-Sieg über den SC Everswinkel feierte der SC Sprakel ausgelassen.

Görges erlöst Sprakel


Von Christian Lehmann 

(07.06.18) Es lief bereits die 90. Minute, da versetzte Till Görges ein gesamtes Dorf in Extase. Nach einem Steilpass von Jost Klasmann steuerte der Goldjunge des SC Sprakel auf Lukas Drees zu, war eine Fußspitze früher am Ball als der gegnerische Schnapper und tütete den 2:1 (1:1)-Erfolg über den SC Everswinkel ein.

"Es war spannender, als es hätte sein müssen. Wir haben uns das Leben schwer gemacht", sagte Trainer Tobias Feldmann. Vor rund 100 mitgereisten Sprakeler Fans auf dem Everswinkeler Kunstrasenplatz agierten die Gäste nervös und mit viel Respekt vor körperlich starken Gastgebern. Nachdem Mohamad Nori kurz vor der Pause die verdiente SCE-Führung besorgt hatte (44.), schlichen die Gäste bedröppelt in die Kabine. "Dort haben wir uns gegenseitig nochmal hochgezogen. Nach dem 1:1 war dann die Sicherheit zurück", berichtet Feldmann. Dominik Bölting glich mit der Pieke aus (57.), ehe Schiedsrichter Heinz Goldmann Everswinkels Niklas Höft kurz vor Schluss wegen eines hämischen Klatschens die Ampelkarte zeigte (90.). Sekunden später traf Görges zum Sieg.

Das letzte Spiel der Relegationsrunde gegen den Club Birati (Sonntag, 15 Uhr beim TuS Saxonia) wird für Sprakels Maik Asche (Foto) eine besondere, denn der 42-jährige Abwehrmann, der in Kürze Vater wird, beendet seine Laufbahn.

SC Everswinkel - SC Sprakel     1:2 (1:1)
1:0 Nori (44.), 1:1 Bölting (57.),
1:2 Görges (90.)
Gelb-Rote Karte: Everswinkels Höft (90./Unsportlichkeit)

Weitere Themen



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreispokal: So lief die Qualirunde
» [mehr...] (448 Klicks)
2 Querpass: Der erste Spieltag von Münsters Kreisligen der Saison 2024/25
» [mehr...] (397 Klicks)
3 Kreispokal: Die Qualirunde steht an
» [mehr...] (365 Klicks)
4 Querpass: Volksbank-Baumberge-Cup, 1. Spieltag
» [mehr...] (310 Klicks)
5 Kreisliga A1 MS: Noel Thale gibt GW Gelmer das Ja-Wort
» [mehr...] (270 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 30    129:28 83  
2    FC Nordwalde 30    92:27 77  
3    SG Sendenhorst 31    91:28 77  
4    Germ. Hauenhorst 30    87:30 76  
5    VfL Billerbeck 30    88:28 71  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SC Füchtorf - VfL Sassenberg 2:4
Saxonia Münster - TuS Ascheberg 5:0
VfL Sassenberg - FC Greffen 4:3
GW Gelmer - SV Mauritz 4:5
SC Westfalia Kinderhaus III - TuS Freckenhorst II 5:4
VfL Senden II - BW Ottmarsbocholt 2:3
BW Aasee - SV Herbern II 6:2
GS Hohenholte - Fortuna Schapdetten 2:1
SG Telgte II - 1.FC Gievenbeck II 1:3
SC Everswinkel - TSV Handorf 3:1
BSV Ostbevern - 1.FC Mecklenbeck 1:0
SC Münster 08 II - SC Füchtorf 1:2
SV Rinkerode - TuS Ascheberg 0:5
Saxonia Münster - SV Bösensell 1:2
SG Sendenhorst - SC Nienberge 5:1
SG Selm - GW Amelsbüren 1:3
TuS Altenberge - GW Albersloh 6:0
Ems Westbevern - BW Beelen 1:1
TuS Freckenhorst II - Ems Westbevern 1:3
1.FC Gievenbeck II - SC Münster 08 II 4:1
1.FC Mecklenbeck - GW Gelmer 3:2
FC Greffen - SC Everswinkel 2:5
BW Beelen - SG Telgte II 0:1
SV Herbern II - SG Selm 5:6
GW Albersloh - GS Hohenholte 0:2
Fortuna Schapdetten - SV Rinkerode 6:3
SC Nienberge - VfL Senden II 1:4
BW Ottmarsbocholt - Saxonia Münster 0:3
SV Bösensell - TuS Altenberge 0:2
SV Mauritz - SC Westfalia Kinderhaus III 9:1
TuS Ascheberg - BW Aasee 2:2
TSV Handorf - BSV Ostbevern 5:5
SG Sendenhorst - SV Herbern 3:1
GW Amelsbüren - SG Sendenhorst 2:2
SC Münster 08 II - BW Beelen 3:1
GW Albersloh - SV Bösensell 2:2
SG Selm - TuS Ascheberg 5:1
BW Aasee - Fortuna Schapdetten 3:2
VfL Senden II - GW Amelsbüren 1:2
SC Füchtorf - 1.FC Gievenbeck 1:3
GW Gelmer - TSV Handorf 3:3
SG Telgte II - TuS Freckenhorst II 7:1
SC Westfalia Kinderhaus III - 1.FC Mecklenbeck 1:2
Ems Westbevern - SV Mauritz 0:2
SV Rinkerode - GS Hohenholte 1:2
TuS Altenberge - BW Ottmarsbocholt 7:2
Saxonia Münster - SC Nienberge 1:3
BSV Ostbevern - FC Greffen 2:1
SC Everswinkel - VfL Sassenberg 1:2
Fortuna Schapdetten - SG Selm 8:1