Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • KL B2

Kreisliga B2

Müssingen muss runter


Von Lars Unland

(20.05.19) Einen Spieltag vor Schluss ist der Abstieg des SC Müssingen besiegelt. Nach der 0:4 (0:2) Heimpleite am Sonntag gegen den SC Gremmendorf ist auch rechnerisch (fünf Zähler Rückstand zum rettenden Ufer) der Klassenerhalt nicht mehr drin. So bitter es auch klingt, was Müssingen gegen Gremmendorf geliefert hat war einfach viel zu wenig.

Gremmendorf präsentierte sich am Sonntag als nicht zu überwindende Hürde für die Gastgeber und war in allen belangen überlegen. Bis auf ein, zwei gefährliche Szenen im ersten Durchgang fanden die Müssinger spielerisch keine Mittel um Gremmendorf ernsthaft in Gefahr zu bringen. Die Gäste hingegen belohnten sich erstmals für ihre Mühen nach knapp einer halben Stunde durch ein wunderschönes Hackentor von Jannis Nitsche. Der etatmäßge Abwehrspieler durfte heute als linker Stürmer ran - offensichtlich liegt ihm diese Rolle! Mit dem Rücken zum Tor verarbeitete Nitsche die Hereingabe von Julian Symalla in einer spektakulären Drehung mit der Hacke direkt ins Tor (28.). Das sieht man in der Kreisliga auch nicht alle Tage! Beim 0:2 kurz vor der Pause versuchte Müssingens Jendrik Terharen vor dem einschussbereiten Johann Buddenbäumer zu klären, traf jedoch unglücklich ins eigene Tor (42.).

Gremmendorf in allen Belangen besser

In Durchgang zwo ein ähnliches Bild. Gremmendorf hatte hier alles unter Kontrolle und kam zu einigen Chancen. Folgerichtig dann auch der dritte Treffer: Nach einigen Fehlversuchen versenkte Felix Marchand die Kugel im dritten Nachschuss im Netz (62.). Für Müssingen kams allerdings noch dicker: Nach toller Kombination stand Julian Symalla plötzlich frei vorm Kasten und schob die Kugel überlegt zum 0:4 ein. Gremmendorf machte hier eindeutig die Kräfteverhältnisse deutlich und gewann auch in der Höhe verdient.

Folgerichtig war Gremmendorfs Coach Daniel Thihatmar nach der Begegnung sehr zufrieden mit der Leistung seiner Jungs: "Wir haben verdient gewonnen und hatten alles im Griff. Der Gegner war heute nicht sehr stark, das Ergebnis hätte bei allem Respekt noch höher ausfallen können." Für Müssingen trat das ein, was sich bereits seit längerer Zeit abgezeichnet hatte - der Abstieg in die C-Liga, mit dem sich Trainer Arndt Rausch und seine Jungs allerdings angesichts der schon lange äußerst prekären Tabellensituation schon auseinandergesetzt hatten.

SC Müssingen - SC Gremmendorf 0:4 (0:2)
0:1 Nitsche (28.), 0:2 Terharen (42., ET),
0:3 Marchand (62.), 0:4 Symalla (82.)

Kreisliga B2 - Der 29. Spieltag



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Davert-Pokal: Liveblog
» [mehr...] (734 Klicks)
2 Kreisliga A2 Münster: SV GS Hohenholte - SC Capelle 1:3
» [mehr...] (675 Klicks)
3 Kreisliga A1 MS: BW Beelen Zu- und Abgänge
» [mehr...] (667 Klicks)
4 Kreisliga A1 MS: Frommer schickt Ostbevern in den Kampfanzug
» [mehr...] (631 Klicks)
5 Kreisliga C2 MS: SG Dyckburg - Portu Münster 1:1
» [mehr...] (620 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 10    37:6 30  
2    SV Bösensell 10    26:6 28  
3    Neuenkirchen II 10    45:13 26  
4    GW Gelmer 10    35:17 25  
5    SV Mesum II 10    36:18 24  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SV BW Aasee II - SG Selm 1:4
SC Münster 08 II - Warendorfer SU 5:1
SV Mauritz - SC Westfalia Kinderhaus II 3:0
Concordia Albachten II - SC Gremmendorf 0:5
Centro Espanol Hiltrup - TuS Hiltrup II 1:6
SC Münster 08 III - BW Beelen II 1:0
Eintracht Münster II - SG Telgte 4:2
BSV Ostbevern - RW Milte 3:0
BSV Ostbevern II - RW Alverskirchen 3:3
Ems Westbevern - Warendorfer SU 1:1
TuS Altenberge II - GW Albersloh 0:4
BW Ottmarsbocholt - Werner SC II 4:4
VfL Senden II - GW Amelsbüren 6:5
Wacker Mecklenbeck - SV Davaria Davensberg 4:4
SG Selm - SV GS Hohenholte 1:3
FC Münster 05 - SC Hoetmar 6:1
SV Mauritz - SC Füchtorf 3:1
FC Greffen - BW Beelen 2:1
BW Beelen - VfL Sassenberg 1:3
Warendorfer SU - SG Sendenhorst 2:4
GW Gelmer - SV Mauritz 6:0
SC Westfalia Kinderhaus II - SC Hoetmar 5:1
SV GS Hohenholte - SV Bösensell 0:3
SG Sendenhorst - VfL Sassenberg 2:2
Grün-Weiß Gelmer - Westfalia Kinderhaus II 3:1
TSV Handorf - SC DJK Everswinkel 4:0
Eintracht Münster - SC Münster 08 II 2:5
BSV Roxel II - SV Bösensell 1:2
SW Havixbeck - SV Fort. Schapdetten 3:1
SV Herbern II U23 - SV Rinkerode 1:2
TuS Ascheberg - SC Nienberge 3:2
Drensteinfurt II - SC Capelle 2:0
DJK RW Alverskirchen - TuS Freckenhorst II 1:3
DJK RW Milte - TSV Ostenfelde 3:3
Wacker Mecklenbeck III - SG Sendenhorst II 4:4
SV Südkirchen - GW Amelsbüren 2:1
TSV Handorf - SG Sendenhorst 3:4
SV GS Hohenholte - SW Havixbeck 1:1
BW Beelen - SV Mauritz 5:0
VfL Sassenberg - SC Münster 08 II 0:2
Warendorfer SU - GW Gelmer 2:1
SC Gremmendorf - TuS Saxonia Münster 0:1
SG Selm - TuS Ascheberg 3:0
FC Greffen - FC Münster 05 4:2
SC Hoetmar - FC Füchtorf 2:1
VfL Wolbeck II - TuS Altenberge 0:2
DJK GW Albersloh - SV BW Aasee II 4:2
TSV Handorf II - Eintracht Münster II 4:6
SC Münster 08 II - SC Füchtorf 3:0
Warendorfer SU - TSV Handorf 3:3