Suchbegriff:

Stadtis Münster

Was Losfee Ulrich Recker (m.) aus den Loskugeln zauberte, ist auf jeden Fall besser als meine Handykamera. Foto: Bruns

Das Parkett wartet schon


Von Finn Bruns

(07.11.23) Draußen ist es kalt und regnerisch. Novemberwetter halt. Dazu grassieren Schnupfen und Erkältungen. Umso schöner ist es, dass wir in sieben Wochen die 45. Hallenstadtmeisterschaften in der Halle Berg Fidel genießen dürfen. Am Montagabend wurden beim Turnierausrichter 1.FC Gievenbeck die Vorrunden-Gruppen ausgelost. Und da ist einiges dabei, auf das man gespannt sein darf: Vor allem die Derby-Gruppe E, die unvorhersehbare Gruppe B und die Wundertüte Gruppe F haben es mir angetan.

Das Teilnehmerfeld besteht, wie schon im vergangenen Jahr, aus 30 Mannschaften. ASEC und Polonia Münster mussten leider absagen, da die Teams über Weihnachten nicht genug Spieler zur Verfügung hätten. Auch der Auftritt der Ex-Stadtis-Flemmer 2022 bleibt ein einmaliges Intermezzo. "Von der Idee haben wir Abstand genommen. Dieses Jahr sind wieder nur Teams aus dem Stadtgebiet Münster dabei", erklärte der Turnier-Organisator und Hallensprecher, Gievenbecks Abteilungleiter Fußball Öffnet externen Link in neuem FensterChristian "Lüde" Wielers. Stattdessen werde aktuell über ein "attraktives Einlagespiel" nachgedacht. 

Rückkehrer Coerde, Neuling Mitrovica 

Dafür gibt es einen Rückkehrer und ein neues Gesicht bei den Senioren-Stadtis. C-Ligist Teutonia Coerde ist wieder dabei, nachdem sich die Mannschaft während der Saison 2022/23 vom Spielbetrieb abgemeldet hatte und nicht an den Stadtmeisterschaften teilnehmen konnte. "Das tat schon weh, dass Coerde letztes Jahr nicht dabei war", so Wielers. Zum ersten Mal dabei ist hingegen MS Mitrovica. Die Mannschaft, die am Berg Fidel beheimatet ist, stellte im vergangenen Winter eine Mannschaft beim U19-Turnier und wird in diesem Jahr erstmals bei den Senioren dabei sein. 

Jetzt aber genug geredet. Kommen wir zu den Gruppen, die Ulrich Recker von der Sparkasse Münsterland Ost unter anderem vor den Augen vom Kreisvorsitzenden Norbert Krevert und Marco Lenz in der Gievenbecker Vereinsgaststätte ausloste. Der Vorjahressieger, die U23 von Preußen Münster, bekommt es in der Gruppe A mit Eintracht Münster, dem BSV Roxel und dem IKSV Münster zu tun. Das Eröffnungsspiel am 26.12. werden die Adlerträger gegen die Wersenkicker von der Eintracht bestreiten. Ausrichter Gievenbeck trifft in der Gruppe B auf die A-Ligisten GW Gelmer und Saxonia Münster, die traditionell starke Hallentruppe vom SC Sprakel komplettiert das Feld. 

Vorverkauf beginnt am 13. November

In der Gruppe E sind mit dem SC Münster 08, dem SV Mauritz und dem TSV Handorf gleich drei Mannschaften dabei, die aus derselben Ecke in Münster kommen. Nicht nur wegen der sportlichen Situation, sondern auch wegen der geografischen Nähe ist diese Gruppe, die vom FC Münster 05 komplettiert wird, besonders interessant. Auch die Gruppe F verspricht einen engen Kampf ums Weiterkommen. Die Bezirksligisten Wacker Mecklenbeck und Concordia Albachten bekommen Konkurrenz von A-Ligist GW Amelsbüren. GWA kam 2022 bis in die Endrunde und verpasste denkbar knapp das Halbfinale. 

In den Dreiergruppen G und H werden die Mannschaften jeweils zweifach gegeneinander spielen, sodass alle Teams am Ende vier Spiele absolviert haben. Für alle Vorrundengruppen gilt, dass die beiden Erstplatzierten die Zwischenrunde erreichen, die am 28.12. und 29.12. ausgetragen wird. Der Vorverkauf für die heiß begehrten Tickets beginnt am kommenden Montag, dem 13.11., um 10 Uhr. Für den Finaltag werden acht Mal 50 Karten für die Teilnehmer der Endrunde zurückgehalten.  Die Vorfreude ist schon jetzt riesig, das Kribbeln wird sich in den kommenden Wochen sicher noch verstärken. Das Parkett wartet schon auf uns. 

Stadtis 2023 - Gruppenauslosung

Gruppe A (26.12., 14.00 - 17.00 Uhr)
SC Preußen Münster II
Eintracht Münster 
BSV Roxel
IKSV Münster 

Gruppe B (26.12., 14.00 - 17.00 Uhr)
1.FC Gievenbeck
SC Sprakel
GW Gelmer
TuS Saxonia Münster

Gruppe C (26.12., 17.00 - 20.00 Uhr)
SC Westfalia Kinderhaus 
BW Aasee
VfL Wolbeck
Klub Mladost

Gruppe D (26.12., 17.00 - 20.00 Uhr)
Borussia Münster
GW Marathon Münster
SC Nienberge
Teutonia Coerde

Gruppe E (27.12., 17.00 - 20.00 Uhr)
SC Münster 08 
TSV Handorf
SV Mauritz 
FC Münster 05

Gruppe F (27.12., 17.00 - 20.00 Uhr)
GW Amelsbüren
Concordia Albachten
Wacker Mecklenbeck
MS Mitrovica

Gruppe G (27.12., 20.00 - 23.00 Uhr)
1.FC Mecklenbeck
Athletico Union
UFC Münster 

Gruppe H (27.12., 20.00 - 23.00 Uhr)
TuS Hiltrup
SC Gremmendorf
ESV Münster

1. Zwischenrundentag: 28.12. (Gruppen A-D)
2. Zwischenrundentag: 29.12. (Gruppen E-H)
Finaltag: 30.12. 



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga B: Zu- und Abgänge 2024/25
» [mehr...] (927 Klicks)
2 Kreisliga B1 MS: IKSV Münster landet einen Transfercoup
» [mehr...] (420 Klicks)
3 Querpass: Die Sommer-Vorbereitungsturniere 2024/25 im Fußballkreis Münster
» [mehr...] (328 Klicks)
4 Kreisliga A1 MS: Zu- und Abgänge 2024/25
» [mehr...] (234 Klicks)
5 Kreisliga B MS: IFC Warendorf Zu- und Abgänge
» [mehr...] (216 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 30    129:28 83  
2    FC Nordwalde 30    92:27 77  
3    SG Sendenhorst 31    91:28 77  
4    Germ. Hauenhorst 30    87:30 76  
5    VfL Billerbeck 30    88:28 71  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SC Füchtorf - VfL Sassenberg 2:4
Saxonia Münster - TuS Ascheberg 5:0
VfL Sassenberg - FC Greffen 4:3
GW Gelmer - SV Mauritz 4:5
SC Westfalia Kinderhaus III - TuS Freckenhorst II 5:4
VfL Senden II - BW Ottmarsbocholt 2:3
BW Aasee - SV Herbern II 6:2
GS Hohenholte - Fortuna Schapdetten 2:1
SG Telgte II - 1.FC Gievenbeck II 1:3
SC Everswinkel - TSV Handorf 3:1
BSV Ostbevern - 1.FC Mecklenbeck 1:0
SC Münster 08 II - SC Füchtorf 1:2
SV Rinkerode - TuS Ascheberg 0:5
Saxonia Münster - SV Bösensell 1:2
SG Sendenhorst - SC Nienberge 5:1
SG Selm - GW Amelsbüren 1:3
TuS Altenberge - GW Albersloh 6:0
Ems Westbevern - BW Beelen 1:1
TuS Freckenhorst II - Ems Westbevern 1:3
1.FC Gievenbeck II - SC Münster 08 II 4:1
1.FC Mecklenbeck - GW Gelmer 3:2
FC Greffen - SC Everswinkel 2:5
BW Beelen - SG Telgte II 0:1
SV Herbern II - SG Selm 5:6
GW Albersloh - GS Hohenholte 0:2
Fortuna Schapdetten - SV Rinkerode 6:3
SC Nienberge - VfL Senden II 1:4
BW Ottmarsbocholt - Saxonia Münster 0:3
SV Bösensell - TuS Altenberge 0:2
SV Mauritz - SC Westfalia Kinderhaus III 9:1
TuS Ascheberg - BW Aasee 2:2
TSV Handorf - BSV Ostbevern 5:5
SG Sendenhorst - SV Herbern 3:1
GW Amelsbüren - SG Sendenhorst 2:2
SC Münster 08 II - BW Beelen 3:1
GW Albersloh - SV Bösensell 2:2
SG Selm - TuS Ascheberg 5:1
BW Aasee - Fortuna Schapdetten 3:2
VfL Senden II - GW Amelsbüren 1:2
SC Füchtorf - 1.FC Gievenbeck 1:3
GW Gelmer - TSV Handorf 3:3
SG Telgte II - TuS Freckenhorst II 7:1
SC Westfalia Kinderhaus III - 1.FC Mecklenbeck 1:2
Ems Westbevern - SV Mauritz 0:2
SV Rinkerode - GS Hohenholte 1:2
TuS Altenberge - BW Ottmarsbocholt 7:2
Saxonia Münster - SC Nienberge 1:3
BSV Ostbevern - FC Greffen 2:1
SC Everswinkel - VfL Sassenberg 1:2
Fortuna Schapdetten - SG Selm 8:1